Challenge – Meet the blogger – Meine Teilnahme

challenge-meet-the-blogger-13

 

 Hallo Ihr Lieben!

Wer von euch hat schon mal an einer Challenge teilgenommen? In den ersten beiden Maiwochen hatte ich die Gelegenheit an der Challenge – MeettheBloggerDE   (https://www.annehaeusler.de/2017/04/24/instagram-challenge-2017) von der lieben Anne Häusler (https://www.annehaeusler.de) teilzunehmen. Ich fand es sehr interessant 14 Tage lang zu festgelegten Aufgaben Stellung zu beziehen. Zum einen habe ich dadurch viele neue Blogger kennengelernt und zum anderen liest man interessantes von den einzelnen Personen die hinter einem Blog stehen.

Weiterlesen...

Kartoffelbrötchen und „The Versatile Blogger Award“

kartoffelbrötchen-5

 

Hallo Ihr Lieben! 

Ich habe heute etwas Leckeres für euer Frühstück. Zum einen gibt es Kartoffelbrötchen und zum anderen einige interessante Details über mich und meinen Blog. Vor einiger Zeit wurde ich von der lieben Tina von Küchenmomente (http://www.kuechenmomente.de) für den „Versatile Blogger Award“ nominiert und darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Vielen Dank liebe Tina.… Weiterlesen...

Ambiente 2017 in Frankfurt a. M.

 

Ambiente-1 2017

 

Hallo Ihr Lieben! 

Ich war zum ersten mal auf der Messe Ambiente 2017 in Frankfurt a.M. Das waren zwei anstrengende Messetage mit ungefähr 8 Messehallen die teilweise mit mehreren Etagen belegt waren. Da hieß es laufen, laufen, laufen. Ich habe sehr viele schöne Sachen gesehen und einige interessante Firmen besucht. Das alles werdet ihr nun im Folgenden bebildert und kurz beschrieben in meinem heutigen BlogPost vorfinden.… Weiterlesen...

SÜLZE VOM BUNTEN BENTHEIMER SCHWEIN

sülze-6

 

Hallo Ihr Lieben! 

Jetzt geht es ans Eingemachte oder besser gesagt an eine leckere, selbstgemachte Sülze. Wie es dazu kam verrate ich euch im Folgenden. Die liebe Simone feiert in diesem Monat mit ihrem Blog Aus Der Lameng (http://ausderlameng.blogspot.de) ihren 1. Geburtstag und bat mich zum Geburtstag einen Gastbeitrag zu schreiben. Das habe ich natürlich sehr gerne gemacht. Da bei mir der Februar unter dem Motto „Herzhaftes & Deftiges“ steht habe ich eine leckere Sülze vom Bunten Bentheimer Weideschwein – kommt aus unserer Region, dem nördlichen Münsterland – gemacht.

Weiterlesen...

MEIN JAHRESRÜCKBLICK-2016

Sylvester-6.jpg

 

EIN FROHES NEUES JAHR IHR LIEBEN !

Ich habe überlegt ob ich, wie viele andere auch, einen Jahresrückblick-2016 mache. Dabei fiel mir ein, dass ich erst seit Mitte Juni als Food-Blogger am Start bin. Es war für mich ein kurzes Bloggerjahr da ich erst seit Mitte Juni „On-Air“ bin. In dieser Zeit konnte ich schon sehr viele Besucher auf meiner Seite begrüßen. Nun viel Spaß mit meinen vergangenen 200 Tagen.

Weiterlesen...

Ein Frohes Neues Jahr — Silvester 2016

Sylvester-4.jpg

 

Hallo Ihr Lieben, 

Sylvester und damit der Jahreswechsel steht wieder vor der Tür. Nachdem ihr hoffentlich alle die Weihnachtstage gut verlebt habt neigt sich nun das Jahr dem Ende zu. Die einen planen große Partys, die nächsten wieder etwas leckeres zu essen und andere wiederum freuen sich auf die vielen lecker gefüllten Berliner. Die gehören ja nun mal zu Sylvester dazu. Bei uns war es früher Tradition, dass meine Miutter die Berliner zu Sylvester immer selbst gemacht hat. Natürlich mit einem alten Reztept von meinem Urgroßvater Julius Rehbein. … Weiterlesen...

GESCHMORTER OCHSENSCHWANZ AUF BIRNEN-SELLERIEPÜREE MIT GLASIERTEN VANILLE-HONIG-MÖHRCHEN

 

Hallo Ihr Lieben, 

gerade zu dieser Jahreszeit bin ich ein großer Fan von Schmorgerichten, wie z.B. ein geschmorter Ochsenschwanz. In meiner Kindheit gab es häufiger Ochsenschwanzsuppe oder eben geschmorter Ochsenschwanz mit Klößen. Diese Kindheitserinnerungen haben mich auch dazu bewogen, dass ich ihn im heutigen Hauptmenü verwende. Es hat für euch den Vorteil, dass er sich schon prima am Vortag zubereiten lässt und nur die Beilagen, eigentlich nur die Möhrchen, müssen am Weihnachtstag zubereitet werden. Das Fleisch solltet ihr auf jeden Fall beim Metzger vorbestellen. Rechnet mit ca. 30% Verlust durch die Knochen. Die dünnen Enden vom Ochsenschwanz kann man prima in einem Eintopf mit verwerten. Wer es jetzt nachkochen möchte der findet im Folgenden die Anleitung dazu.… Weiterlesen...

GÄNSE-ESSEN IM KAISERHOF; MÜNSTER

 

Hallo Ihr Lieben, 

im November war ich wieder zu einem On-Location-Shooting in Münster unterwegs um für die Weihnachts-Ausgabe des Münster Magazins (http://www.muenster-magazin.com) leckere Fotos zu machen.

Diesmal war ich in Münster im Hotel Kaiserhof, wo am selben Tag das alljährliche Gänse-Essen stattfand. Das war dann auch der Grund für mein Shooting. Zum einen schmeckt die Gans hier besonders lecker und zum anderen gehört sie an Weihnachten auch zu den traditionellen Weihnachtsessen im Kreise der Familie.

Weiterlesen...