Tiramisu-Eis ohne Mascapone? Wie schmeckt das denn? [enthält Werbung]

tiramisu-eis-3

 

Hallo ihr Lieben!

Ich denke mal viele von euch haben bestimmt schon mal Tiramisu gemacht. Dieses leckere cremige Dessert mit dem gewissen „Bella Italia Felling“. Ein Tiramisu-Eis haben bisher vielleicht nur wenige ausprobiert. Ich gehöre sowohl zur ersten Gruppe, als auch zu letzten. Darum habe ich es jetzt probiert. Der Hauptgeschmacksträger beim Tiramisu-Eis ist natürlich Mascapone mit den ca. 43% Fett und die zusätzliche Sahne. Da habe ich mir die Frage gestellt wie denn wohl ein Tiramisu-Eis ohne Mascapone schmecken würde? Also eine etwas leichtere Variante.… Weiterlesen...

Kirsch-Clafoutis mit Mandeleis und Basilikum-Creme – Fotoshooting im Restaurant Giverny

 

Hallo ihr Lieben! 

Seit langem war ich mal wieder zu einem On-Location-Fotoshooting für das Münster Magazin unterwegs. Dieses mal war ich im bekannten Restaurant Giverny im Spiekerhofviertel von Münster. Ich durfte viele Leckereien fotografieren die ich euch heute, mit Rezept, und in den nächsten Wochen präsentieren werde. Den Anfang mache ich mit einer bekannten französischen Süßspeise. Es gab Kirsch-Clafoutis mit Mandeleis und Basilikum-Creme.

Weiterlesen...

Dutch-Baby mit Zwetschgen und Rosinen-Krokant-Eis [enthält Werbung]

dutch-baby mit zwetschgen-6

 

Hallo ihr Lieben! 

Ich glaube Pfannkuchen kennt jeder, aber ein Dutch-Baby hat bestimmt noch nicht jeder gehört. Es ist ein Frühstücksklassiker in den USA mit einer gefühlten Nähe zu den allseits beliebten Pancakes, nur etwas größer. Nun ja, ich habe ihn nicht zum Frühstück gemacht, denn das wäre mir zu mächtig gewesen. Aber so zum zweiten Frühstück oder für die Mittagspause ist ein Dutch-Baby mit Zwetschgen schon etwas sehr leckeres. Besonders wenn er mit einem cremigen Eis verfeinert wird.

Weiterlesen...

Leckere Beeren-Clafoutis mit Tonkabohnen-Eis

 

Hallo Ihr Lieben! 

Es ist schon eine Augenweide wenn man über den Markt geht. Überall lachen einen die verschiedensten Beerensorten an und man möchte so zugreifen. Das habe ich natürlich gemacht und mir Brombeeren und Himbeeren gekauft. Die habe ich genutzt für leckere Beeren-Clafoutis. Damit es auf dieser warmen Süßspeise einen kühlen Kick gibt habe ich noch cremiges Tonkabohnen-Eis dazu gemacht.

Weiterlesen...

Cold Brew – oder einfach nur eiskalter Kaffee

cold brew-13

 

Hallo Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit hatte ich auf einer Messe in Hamburg einen sogenannten Cold Brew getrunken, der zu den großen Trends der letzten Jahre zählt. Sozusagen ist Cold Brew ein eiskalter Kaffee, oder ein besser ein Eiskaffee. Aber er ist doch mehr als das, da man ihn nicht nur pur, sondern auch mal in einer süßeren Variante geniessen kann.

Weiterlesen...

Schokoladen-Olivenöl-Mousse – ein leckeres Dessert

 

Hallo Ihr Lieben! 

„Alles ist gut, wenn es aus Schokolade ist …“ So lautet ein bekannter Spruch, besonders für die Schokoholics unter uns, wozu ich mich auch zähle. Denn, „ohne Schokolade ist alles nichts …“ Noch so ein Spruch. Aber geht auch Schokolade mit Olivenöl? Na klar, das geht und nicht erst seit heute. Deshalb habe ich für Euch ein feines Rezept für eine leckere Schokoladen-Olivenöl-Mousse.… Weiterlesen...

Passionsfrucht-Mousse-Trifle

passionsfrucht-mousse-trifle-6

 

Hallo Ihr Lieben! 

Bratwurst war gestern. Heute heißt es wieder die Blickrichtung gen Süß zu richten. Nach so vielen Bratwürsten und einer leckeren Portion Möhren-Spaghetti zwischendurch muss das sein. Dafür habe ich eine Kleinigkeit in Gläsern zubereitet, die natürlich auch sehr gut als süßer Abschluss zu einem Grillabend passen. Es ist ein cremiges Passionsfrucht-Mousse-Trifle.

Weiterlesen...

ZIEGENFRISCHKÄSE-TÖRTCHEN

ziegenfrischkäse-törtchen-5

 

Hallo Ihr Lieben, 

wie sicherlich viele von Euch im Fernsehen gesehen haben war ich in dieser Woche einer der Teilnehmer bei der TV-Sendung „Das Perfekte Dinner – Wer ist der Profi? „

 

Credit: ITVSTUDIOS / VOX – Michael – „Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi?“

Ich hatte eine sehr genussvolle Woche mit sehr vielen Leckereien, netten Gesprächen und einer tollen Truppe (Linda, Beate, Jens, Arun). Lauter gute Köche und Genussmenschen. Das war etwas für mich. Neben den vielen kulinarischen Genüssen in dieser Woche ist mir ein Cheesecake vom lieben Jens sehr gut in Erinnerung geblieben. Obwohl wir schon alle satt waren, haben wir uns dennoch zu späterer Stunde noch einmal über den restlichen Cake hergemacht. Das letzte Stück habe ich dann noch mit ins Taxi genommen. Yummie …. Freundlicherweise hat mir Jens sofort das Rezept in die Hand gedrückt denn das wollte ich nachmachen, allerdings mit kleineren Abweichungen. Daraus geworden sind dann leckere cremige Ziegenfrischkäse-Törtchen.… Weiterlesen...