NO BAKE CHAI-TEA-CHEESECAKE

 

Hallo Ihr Lieben, 

mein Lieblingskonditor in Münster hat jedes Jahr eine leckere Adventstorte in seinem Sortiment auf die ich mich schon im November freue. In diesem Jahr wollte ich auch gerne einmal eine Adventstorte machen und bin beim Surfen durch das WWW bei meiner geschätzten Bloggerin Sarah von hiddensweettreats (http://hiddensweettreats.blogspot.de) hängen geblieben. Sie hatte bei Instagram einen leckeren gebackenen CHAI LATTE CHEESECAKE eingestellt. Das war meine Inspiration für meinen Advents-Cheesecake, aber als No Bake Chai Tea Cheesecake.… Weiterlesen...

GUGELHUPF „BISCHOFSMÜTZE“

 

Hallo Ihr Lieben, 

als ich diese Woche das Backbuch meines Urgroßvaters durchgeblättert habe, auf der Suche nach alten Familienrezepten für meine Weihnachtsplätzchen bin ich zweimal bei Bischofsmützen stecken geblieben. Die einen kannte ich denn das waren Weihnachtsplätzchen die es jedes Jahr zu Hause gibt.

Die andere Bischofsmütze war mir so nicht bekannt da nur die Zutaten dafür aufgeführt waren, aber sonst nichts. Ich habe dann erst mal bei meiner Mutter angerufen und nachgefragt wo denn dieses Rezept hingehört. Die Auflösung war denkbar einfach. Es war das Rezept für unseren wöchentlichen „Pottkauken“ der quasi jede Woche von meiner Mutter gebacken wurde. Ins hochdeutsche übersetzt heißt das Gugelhupf und den kennt ja jeder.

Weiterlesen...

VEGANE BIRNEN-SCHOKO-BROWNIES

Hallo Ihr Lieben, 

findet Ihr auch, dass Birnen und Schokolade eine perfekte Kombination sind? Ich finde schon, gerade jetzt im Herbst passt es einfach wenn man saftige Birnen – ich bevorzuge immer die Sorte Williams-Christ – mit Schokolade in allen möglichen Varianten kombiniert. Inspiriert durch meine Tochter Laura habe ich heute einmal vegane Birnen Schoko-Brownies gemacht. Hört sich schwierig an, ist aber völlig easy-peasy und total lecker.

Weiterlesen...

Greifswalder Apfelkuchen, nach einem Rezept meiner Oma

 

Hallo Ihr Lieben, 

ich habe ein wenig in meinen alten Rezeptbüchern geblättert und bin dort auf meinen Lieblingsapfelkuchen – den Greifswalder Apfelkuchen – gestoßen. Wobei ich zu meinem Entsetzen festgestellt habe, dass ich den in diesem Jahr noch gar nicht gebacken habe. Das habe ich jetzt aber ganz schnell nachgeholt.

Weiterlesen...

Kürbis-Orangen-Ricotta-Torte

 

Hallo Ihr Lieben!

Wer mag auch so gerne Gerichte, oder Kuchen mit Kürbis? Jetzt im Herbst ist die richtige Zeit dafür. Das Laub der Bäume verfärbt sich in allen möglichen Farben und auf den Märkten findet man überall zuhauf Kürbisse die einem in allen Farben entgegenleuchten, sei es als leckere Speisekürbisse oder als Zierkürbisse. Auch naht bald Halloween und viele Kinder werden wieder ausgehöhlte Kürbisse mit wilden Fratzen und einer Kerze im Kürbisinneren vor die Haustür stellen. Passend dazu habe ich eine Kürbis-Orangen-Ricotta-Torte gezaubert.

Weiterlesen...

No Bake Cheesecake mit Sanddorn – ein gesunder Genuss

cheesecake-mit-sanddorn-3.jpg

 

Hallo Ihr Lieben!

am Sonntag wart Ihr hoffentlich alle zahlreich bei der Cheesecake-Challenge dabei und habt vielleicht sogar selbst mitgebacken. Wart Ihr „nur“ Zuschauer so hoffe ich, dass es Euch sehr viel Spaß gemacht hat und Ihr viele leckere Anregungen für weitere Cheesecake-Varianten erhalten habt.

Ein ganz großes Lob geht an meine lieben Bloggerkolleginnen Annika (http://www.annisasleichtekueche.de) und Jules (http://www.julesmoody.com) die alles so herrlich organisiert haben und sich auch um das Ebook mit allen Rezepten kümmern werden.

Ich war sehr stolz, ein Teil dieser ultimativen Challenge zu sein und Euch mit meinem leckeren Rezept daran teilhaben zu lassen. Das Rezept für meinen No-Bake-Cheesecake mit Sanddorn möchte ich Euch natürlich gerne weitergeben, aber vorher noch etwas zum Sanddorn und zur Entstehung der Torte berichten.

Weiterlesen...

No Bake Blueberry-Cheesecake

 

Hallo Ihr Lieben!

Wie Ihr sicherlich wisst bin ich ein großer Beerenfreund und könnte sie ständig in irgendwelchen Desserts oder Kuchen einsetzen. Durch meine Zeit in den USA bin ich besonders bei den Blaubeeren animiert worden sie ständig in diversen Leckereien zu verarbeiten. Denn während meiner Zeit dort habe ich sehr, sehr viele Blueberry-Muffins gegessen, aber natürlich auch reichlich leckeren Blueberry-Cheesecake, Lime-Pie und Cinamon-Rolls ….

Weiterlesen...

No-Bake-Plum-Cheesecake

 

Hallo Ihr Lieben!

Der Herbst ist eingeläutet auch wenn uns die Temperaturen sagen es ist noch Sommer. Was wir natürlich in vollen Zügen in den nächsten Tagen noch weiter genießen werden. Damit wir bei den Temperaturen auch etwas Leckeres zu Naschen haben gibt es für Euch heute mein erstes Zwetschgen-Rezept in diesem Jahr und es wird mit Sicherheit nicht das Letzte sein.  Versprochen!

Die Witterung hat mich dazu verleitet einen No-Bake-Plum-Cheesecake zu machen, der nicht in den Ofen muss. Er hat einen knusprigen Boden, der aus Schoko-Cantuccini besteht.

Weiterlesen...

Pfirsichtorte mit Kokoscreme und Haselnussbiskuit

 

Hallo Ihr Lieben!

Wer von euch mag auch so gerne Pfirsiche wie ich? Zur Zeit schmecken sie ja auch sensationell fruchtig und sind schön saftig. Das ist jetzt die passende Zeit verschiedene Sachen damit zu machen. Von den Rum-Pfirsichen und meinem Pfirisch-Chutney habt ihr ja schon gelesen. Zwischendurch habe ich noch eine leckere Pfirsich-Marmelade mit einem Hauch von Amaretto gemacht. Und in meinem morgendlichen Smoothie verwende ich sie auch immer mal wieder. Nun ist als letztes eine leckere, cremige Pfirsichtorte mit Kokoscreme dran.

Weiterlesen...