Über mich

20160704_203451

Hallo !

Ich bin Michael und wohne im schönen Münster. Meine große Leidenschaft ist das Kochen, Backen und Fotografieren. Natürlich auch das verspeisen der ganzen Leckereien am liebsten in geselliger Runde mit Wein, Bier oder anderen Getränken.

An dieser Leidenschaft möchte ich Euch gerne teilhaben lassen und hoffe ihr habt viel Freude mit meinen Rezepten und den dazugehörigen appetitanregenden Bildern.

Alles Liebe,

MICHAEL

SalzigSüssLecker,

drei Dinge die mich immer beim Essen zu Hause mit Freunden oder in einem Restaurant begleiten.

Erst die Vorspeise oder das Hauptgerichte mit salzigen Geschmackseindrücken und dann … der süße Abschluss mit einem Dessert oder für zwischendurch einfach nur etwas Kuchen, Plätzchen oder ähnliches was einem das Leben versüsst. Und wenn alles passt ist es meistens auch noch unheimlich lecker. So einfach ist SalzigSuessLecker.

Aber warum mache ich das hier? Seit meinem 8. Lebensjahr ist das Kochen und Backen meine große Leidenschaft. Etwas später kam die Fotografie hinzu, die mittlerweile ihren Schwerpunkt in der Food-Fotografie gefunden hat. An diesen drei Dingen möchte ich Euch in Zukunft gerne teilhaben lassen. 

Von meiner Mutter habe ich sehr viel gelernt, sie war eine gute Köchin und ständig habe ich bei ihr in die Pötte geguckt und mitgeholfen. Da wir einen eigenen Obst- und Gemüsegarten hatten wurde immer alles frisch geerntet und sofort verarbeitet. Ja, wir hatten sogar ein eigenes Spargelbeet. Das war zu damaliger Zeit schon außergewöhnlich.

In meinem Blog möchte ich euch „quer Beet“ viele salzige und süße Leckereien vorstellen. Das heißt, bis auf Rollmops und Brathering werde ich vieles kochen und backen, von Fleisch bis Vegan, von Brot bis Plätzchen. Alles mit guten Zutaten vom Markt, Biobauern oder sonstigen guten Einkaufsquellen. Natürlich werde ich gelegentlich zu der einen oder anderen Leckerei mal eine Getränkeempfehlung in Form von Wein, Bier oder Cocktails geben. Aber schön eins nach dem anderen.

Von meinem Urgroßvater Julius Rehbein, der seines Zeichens Konditor, Koch und Gastronom in der Nähe von Bielefeld war, habe ich sehr viele handgeschriebene Rezepte bekommen, genauer gesagt meine Großmutter und Mutter haben sie aufgeschrieben. In diesem Blog werde ich seine Rezepte verarbeiten, klassisch –  etwas salzig, etwas süss, etwas aufgepeppt und immer lecker.

Ach ja, Julius Rehbein das ist übrigens der Koch mit dem smarten Lächeln auf der Startseite.

Des weiteren werde ich hin und wieder mal über alles Mögliche berichten was so in meinem Leben als Food-Blogger geschieht, das können Restaurant- oder Café-Tipps sein, etwas aus dem Bereich Travelling und andere interessante Begebenheiten.

Letztendlich dreht sich hier halt alles um Genuss und Spaß am Leben.