Ich liebe es im Frühjahrsanfang spätnachmittags auf der Terrasse zu sitzen, den Frühling mit den ersten warmen Sonnenstrahlen zu genießen, den vorbei flatternden bunten Schmetterlingen zuzusehen und dem lauten Vogelgezwitscher zuzuhören. Dabei esse ich gerne eine Kleinigkeit und genieße gerne einen leichten Wein dazu. Jetzt war wieder einer dieser schönen Momente und ich habe mir eine leckere Portion Moules frites mit Safran-Mayonnaise gemacht und sie in aller Ruhe genossen. Wie schon vorab gesagt gehört zu so einem wunderschönen Moment für mich ein guter Wein dazu. Da kam mir ein leichter Rosé im Rahmen der Aktion „Hello Gallo – Hello Moments“ von den Gallo Family Vineyards gerade recht. Denn der steht für den bewussten Genuss alltäglicher Augenblicke.

HABEN SIE EINE ANFRAGE?


Mein Name ist Michael Nölke und ich biete Ihnen Food-Fotografie & Foodstyling für Ihr Produkt oder Projekt an. Ich arbeite für Agenturen, Online-Medien und diversen Kunden aus dem Lebensmittelbereich. In meinem Home-Studio oder am Set entstehen hochwertige Food-Fotos für Ihr Projekt.

Die Verbindung Food und Fotografie bedeutet für mich Genuss appetitlich ins rechte Licht zu setzen.

Winter-Gemüsesalat (3)

MEINE PROJEKTE

Seit 2016 arbeite ich als Foodfotograf und betreibe auch einen Foodblog. Ein gutes Food-Arrangement ist für mich wichtig, denn ein Zuviel an Accessoires kann die Aufmerksamkeit ablenken und ein Zuwenig langweilig wirken. Ich fokussiere mich beim Fotografieren auf das Produkt, das Getränk oder Gericht.

Mein Herzensprojekt ist die Herausgabe eines Back-/Kochbuches mit alten Familienrezepten die sich bis in die dritte Generation gehalten haben. Alle Rezepte stammen von meinem Urgroßvater.

Käseplatte mit Ziegenkäse aus Frankreich (19 von 19)

MEINE LEIDENSCHAFT

In naher Zukunft werde ich verschiedene Projekte in Angriff nehmen und unter Anderem mich im Rahmen meines Blogs dem Projekt „Pottkieker“ widmen. Dazu werde ich in Münster und dem Münsterland die verschiedensten Menschen besuchen und einen Blick in ihre „Pötte“ wagen. Dazu gibt es Rezepte Berichte zum Rezept bzw. den Menschen die dahinter stehen.


Ich fotografiere in meinem Homestudio und arbeite vorzugsweise mit natürlichem Licht, das dem Food eine authentische Note gibt. Leidenschaft und Spaß am Umgang mit Lebensmitteln sind für mich ein ständiger Ansporn. Selbstverständlich arbeite ich auch sehr gerne nach ihren Wünschen und Vorgaben.


In meinen Räumlichkeiten ist der gesamte Workflow vom Kochen, Backen, Styling bis zum Fotografieren sehr gut möglich. Natürlich biete ich auch On-Location-Shootings in Ihren Räumlichkeiten an.

Die von mir verwendeten Lebensmittel sind alle echt, lecker und nach dem Shooting essbar. Kunstprodukte werden bei mir nicht verwendet.

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen