Go Back
Orangencreme Muffin (10 von 10)
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Orangencreme Muffin

Vorbereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Dessert, Gebäck, Kuchen, Vegetarisch
Land & Region: American
Portionen: 8 Stück

Zutaten

  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Eier (Größe L)
  • 120 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 250 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 3 EL Kakaopulver
  • Füllung

  • 150 g Frischkäse
  • 2 EL Orangenmarmelade
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • Außerdem

  • Muffinblech, Muffinförmchen, Orangenzeste und Puderzucker zum bestreuen

Anleitungen

  • Zubereitung
    Die Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Butter und Eier mit den beiden Zucker schaumig schlagen. Die Kuvertüre etwas abkühlen lassen und unterziehen. Mehl, Backpulver, Salz, und Kakaopulver vermengen und unter die Eier-Buttercreme rühren.
    Den Ofen auf 200°C (Umluft 180 Grad) vorheizen.
    Die Mulden eines Muffinbackblechs mit Papierförmchen auslegen. Frischkäse und Orangenmarmelade mit den beiden Zuckersorten glattrühren.
    Etwa die Hälfte des Schokoladenteigs in die Förmchen füllen und mit einem Esslöffel jeweils eine Portion auf jede Teigportion geben. Mit dem restlichen Schokoteig abdecken.
    Im Ofen ca. 25 Minuten backen und danach sofort aus dem Muffinblech nehmen und auf einem Rost auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und Orangenzeste garnieren.