Go Back
Rezept drucken
5 from 5 votes

Stjerneskud-Smørrebrød

Vorbereitungszeit25 Min.
Gericht: Brot, Sandwich, Vegetarisch
Land & Region: Dänemark
Keyword: Brot, Nordseekrabben, Smoorebrod

Zutaten

  • 2 Scheiben Dinkel-Ruchbrot (alt. Roggenbrot)
  • Butter
  • 4 Salatblätter, z.B. Lollo Bianco + Rosso
  • 1/2 Salatgurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 200 g Buschbohnen
  • 4 kleine Schollenfilets
  • 4 EL Öl
  • 200 g Nordseekrabben
  • Dressing
  • 50 g Mayonnaise
  • 30 g Ketchup
  • 150 g Creme fraiche
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Rauchpaprika
  • 4 Stiele Dill
  • 4 TL Forellenkaviar

Anleitungen

  • Zubereitung
    Das Brot knusprig toasten. Mit Butter bestreichen und Salatblätter, Gurken- undRadieschenscheiben nacheinander auf jede Brotscheibe legen.
    Dill von 3 Stielen zupfen und etwas klein hacken.
    Buschbohnen putzen und in 2 Liter kochendem Salzwasser für 3Minuten blanchieren. Anschließend in ein Sieb gießen und eiskalt abschrecken.
    Dressing
    Alle Zutaten, bis auf den Dill, zusammen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Den kleingehackten Dillunterrühren.
    Öl in einer Pfanne erhitzen.
    Schollenfilets abwaschen, abtrocken in Mehl wenden. Das überschüssige Mehlabklopfen.
    Die Filets in der Pfanne hauptsächlich auf der Hautseite goldbraun braten, auf der Fleischseite nur ganz kurz. Anschließend mit Küchenkrepp abtupfen.
    Auf die vorbereiteten Toastscheiben wird ein Filetgelegt, darauf kommt das Dressing, anschließend die Bohnen und die Krabben. Mit Zitronenscheiben, Dill und Forellenkaviar garnieren.