Nordseekrabben 3
Rezept drucken

Nordseekrabben mit zweierlei gefülltem Ei

Frische Nordseekrabben und dazu zweierlei gefüllte Eier. Russische Eier und Eier mit Ziegenfrischkäse. Sie sind einfach gemacht und immer wieder lecker.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Snack
Land & Region: Deutschland
Keyword: Gefüllte Eier, Nordseekrabben
Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Eier (Größe L)
  • 50 g Mayonnaise
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • Meersalz
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Estragonessig
  • 125 g Nordseekrabbenfleisch
  • Kresse; Spritzbeutel mit Sterntülle

Eier mit Ziegenfrischkäsefüllung

  • 4 Eier (Größe L)
  • 40 g Ziegenfrischkäse
  • 1/2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 EL Dill, feingehackt
  • 1 EL Milch
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Paprika edelsüss, Kräuter nach Wahl
  • Kresse; Spritzbeutel mit runder Tülle

Anleitungen

  • Russisch Ei
    Eier anpicksen und ca. 10 Minuten in kochendem Wasser hart kochen. Herausnehmen, abschrecken und pellen. Die gepellten Eier halbieren, das Eigelb herauslösen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel das Eigelb fein zerdrücken.
    Mayonnaise, Senf, Salz, Currypulver und Estragonessig gut miteinander vermischen und noch mal würzig abschmecken.
    Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in die Eierhälften spritzen. Mit Nordseekrabben und Kresse garnieren. Guten Appetit.
  • Eier mit Ziegenfrischkäsefüllung
    Eier anpicksen und ca. 10 Minuten in kochendem Wasser hart kochen. Herausnehmen, abschrecken und pellen. Die gepellten Eier halbieren, das Eigelb herauslösen und in eine Schüssel geben. Mit einer Gabel das Eigelb fein zerdrücken.
    Ziegenfrischkäse, Senf, Dill und Milch gut miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
    Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in die Eierhälften spritzen. Mit Paprikapulver bestäuben und mit den Kräutern garnieren. Guten Appetit.