Go Back

Ziegenfrischkäse und Thaispargel auf Dinkel-Ruchbrot

Hunger auf eine leckere Stulle? Ich habe Ziegenfrischkäse auf eine
Scheibe Brot gestrichen und mit mariniertem Thai-Spargel belegt.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Breakfast
Land & Region: Deutschland, Münster, Münsterland
Keyword: Ruchbrot, Thaispargel, Ziegenfrischkäse, Ziegenfrischkäse und Thaispargel
Portionen: 1 Scheibe

Zutaten

  • 70 g cremiger Ziegenfrischkäse
  • 12 Stangen Thaispargel
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer schwarz geschrotet
  • Cayennepfeffer
  • einige Tropfen Limettensaft
  • etwas Abrieb von einer BIO-Limette
  • Kresse

Anleitungen

  • Zubereitung
    Die Enden je nach Bedarf etwas schälen und das unterste Teil davon abschneiden. Die Stangen in kochendem Salzwasser kurz blanchieren, mit Eiswasser abschrecken und
    abtropfen lassen.
    Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz und beiden Pfeffersorten ein Dressing anrühren und
    den Spargel darin ca. 30 Minuten marinieren. In ein Sieb legen und abtropfen lassen, dabei den Sud auffangen.
    Den Ziegenfrischkäse auf die Scheibe Brot schmieren. Die Spargelstangen darauf legen und mit der Marinade beträufeln. Zum Schluss etwas Limettenabrieb drüber reiben und mit Kresse garnieren. Guten Appetit.