Rezept drucken

Pumpkin bars with Creme Cheese Icing

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Kuchen, Kürbis
Land & Region: American
Keyword: Pumpkin

Zutaten

  • 160 g Kürbispüree, Anleitung s.u.
  • 1/2 TL Kürbisgewürz
  • Teig

  • 160 g Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 3 Eier (Größe L)
  • 190 g Mehl (Typ 405)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 1/2 TL Zimt
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1/4 TL Salz
  • 50 g Haselnusskrokant
  • Icing

  • 175 g Frischkäse
  • 2 EL weiche Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 200 g Puderzucker
  • 20 g Haselnusskrokant
  • Außerdem

  • Rechteckige Backform  24 x 21 cm

Anleitungen

  • Zubereitung
    Kürbispüree
    Man nehme 150 g Hokkaidokürbisspalten, schneide diese in Würfel und setze sie mit ca. 100 ml Wasser auf. Aufkochen lassen und so lange – ohne Deckel – langsam garen lassen bis das Kürbisfleisch zerfällt, notfalls noch etwas pürieren. Das Kürbisgewürz untermischen und abkühlen lassen.
    Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Backform ausfetten und mit Mehl bestäuben.
    Teig
    In einer großen Rührschüssel das Püree, Zucker, Öl und die Eier für 3 Minuten gut durchmixen bis eine schöne cremige Masse entstanden ist.
    Mehl, Backpulver, Zimt, Vanillezucker und Salz in einer Rührschüssel mischen. Nun die Mehlmischung unterrühren und zum Schluss den Krokant unterheben.
    Alles in die vorbereitet Form füllen, glatt streichen und für ca. 25 – 30 Minuten backen.   
    Aus dem Ofen nehmen und komplett abkühlen lassen.
    Icing
    Frischkäse, Butter und Vanillezucker in einer großen Rührschüssel mit dem Schneebesen cremig schlagen.
    Den Puderzucker in zwei Schritten á 100g unterrühren bis alles schön cremig ist. Nun die Masse für 1 – 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Zwischendurch immer wieder nachgucken und etwas rühren damit die Masse nicht zu steif wird.
    Das Icing ca. 15 Minuten vor dem servieren auf den Kuchen streichen. Mit Haselnusskrokant garnieren.