Go Back
Fischbrötchen mit Rührei 3
Rezept drucken
5 from 1 vote

Fischbrötchen mit Rührei, Schillerlocke und Krabben

Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Gericht: Fischbrötchen, Lunch, Snack, Vorspeise
Keyword: Fisch, Lunch, Snack
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 längliche Brötchen
  • 2 Schillerlocken
  • 4 EL Dänische Mayonnaise
  • 2 Mini-Salatherzen
  • Pickles
  • 1 große Cornichon, in dünne Scheibchen geschnitten
  • 1 EL Silberzwiebeln, grob gehackt
  • 1 EL Rote Beete Würfel, etwas gehackt
  • 1 EL Kapern in Salzlake, abgetropft und grob gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gewürfelt
  • Mayonnaise
  • 100 g Mayonnaise
  • 50 g Joghurt 3,5 %
  • 80 g Tomatenketchup
  • 20 g mittelscharfer Senf
  • Pimenton de la Vera
  • Salz, Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • Rührei
  • 3 Eier (Größe M)
  • 3 EL Milch
  • 1/2 Bund Dill
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Butter für die Pfanne
  • 150 g Nordseekrabbenfleisch

Anleitungen

  • Pickles
    Alle Zutaten gut miteinander vermengen und beiseite stellen.
    Mayonnaise
    Alle Zutaten, bis auf den Zitronensaft, in einen hohen Rührbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Zitronensaft zugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
    Hot Dog
    Brötchen evtl. noch mal auf den Toaster legen, wer möchte. Der Länge nach aufschneiden, aber so dass sie hinten noch zusammenhalten.
    Rührei
    Ei und Milch in einer Schüssel gut verquirlen. Dill waschen, die Spitzen abzupfen, fein hacken und unter die Eiermasse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    Butter in einer Pfanne auf mittlere Temperatur erhitzen. Eiermasse in die Pfanne geben und die Hälfte der Krabben, etwas mit einem Holzspatel zusammenschieben und bei milder Hitzestocken lassen.
    Finish
    Beide Brötchenhälften mit der Hälfte der Mayonnaise bestreichen und mit ein paar Salatblättern belegen, die Pickles und eine Schillerlocke darauf legen, sowie ein paar von den beiseite gestellten Krabben.
    Abschließend kommt das warme Krabbenrührei und die letzten Krabben darüber.
    Die restliche Mayonnaise drauf spritzen und mit Dillspitzen garnieren.