Go Back

´Knusprige Orangen-Florentiner

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Florentiner, Gebäck
Keyword: Orangen-Florentiner
Portionen: 24 Stück

Equipment

  • 24er Muffinblech, kleine Pralinenpapierförmchen

Zutaten

  • 120 g Sahne
  • 120 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 g Butter
  • eine Prise Salz
  • 70 g Honig
  • eine Prise Zimt
  • 50 g Orangeat
  • Schale einer ½ BIO-Orange, fein abgerieben
  • 200 g Mandelplättchen
  • und zum Verfeinern Zartbitterkuvertüre

Anleitungen

  • Backofen auf 190 Grad vorheizen.
    Sahne, beide Zucker, Butter, Honig, Salz, Zimt, Orangeat und die fein abgeriebene Schale der Orange in einen kleinen Topf geben und 10 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
    Mandelblättchen dazu geben und noch einmal 8-10 Minuten sanft köcheln lassen, bis ein Teil der Flüssigkeit aufgesogen ist.
    Die Masse in die mit Butter eingestrichenen Förmchen geben und ca. 15 Minuten backen, bis sie eine gleichmäßig dunkel goldene Farbe haben. Das Blech abkühlen lassen.
    Alternativ, kleine Papierförmchen nehmen und dort die Masse einfüllen. das ist einfacher.
    Die Schokolade schmelzen.
    Wenn die Florentiner abgekühlt aber noch nicht völlig ausgehärtet sind nimmt man sie aus der Form/Papierförmchen heraus. Nun gibt man von der geschmolzenen Kuvertüre je einen TL in die Papierförmchen und setzt einen Florentiner in die Form hinein. In der Form über Nacht völlig aushärten lassen. Zur Aufbewahrung, in eine luftdicht verschließbare Dose legen. Somit bleiben sie schön knusprig.