Go Back

Erdbeer-Tarte mit Berliner Luft

Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Kuchen
Keyword: Tarte

Equipment

  • Tarteform (26 cm Ø)

Zutaten

  • Mürbeteig
  • 200 g Mehl (Typ 550)
  • 25 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Puderzucker
  • 25 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Salz
  • 125 g kalte Butter
  • 1 Ei (Größe L)
  • Limettencreme
  • 1/2 Packung Vanillepudding
  • 5 Limetten
  • Abrieb von 1 Bio-Limette
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 50 ml Berliner Luft
  • 200 g kalte Butter, klein gewürfelt
  • 750 g Erdbeeren
  • ein paar Blättchen Marrokanische Minze
  • 100 g Puderzucker
  • Außerdem
  • 2 Bögen Backpapier, getrocknete Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Anleitungen

  • Mürbeteig
    Mehl, Mandeln, alle drei Zucker, Salz und Butter in Flöckchen in einer Schüssel mit den Fingern zu feinen Streuseln reiben. Das Ei dazugeben und alles zu einem glattem Teig verkneten. Teig zur Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
    Tipp
    Man kann den Mürbeteig auch schon am Vorabend vorbereiten und dann in den Kühlschrank legen, oder auch schon vorbacken. Dann geht es am nächsten Tag etwas schneller.
     Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad)vorheizen. Die Tarteform mit Backpapier auslegen.  Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen, in die Form legen, einen kleinen Rand hochziehen und den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen.Den Boden mit dem 2. ten Bogen Backpapier belegen und mit den Hülstenfrüchten beschweren. Auf der untersten Schiene 15 Minuten backen, Backpapier und Hülstenfrüchte entfernen und ca. 10 Minuten weiter backen, bis der Tarteboden leicht gebräunt ist. Herausnehmen und auskühlen lassen.
    Limettencreme
    Den Vanillepudding gemäß den Zubereitungshinweisen auf der Packung mit den dort angegebenen Zutaten fertigstellen, in eine flache Schale geben, mit Folie abdecken und abkühlen lassen.
    In der Zeit die Limetten auspressen und den Saft mit den Eiern, beiden Zuckersorten, Berliner Luft in einem kleinen Topf verrühren. Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren langsam ca. 5-7 Minuten lang erhitzen, bis die Creme puddingartig andickt. Den Topf sofort vom Herd nehmen und die Creme in ein paar Minuten (auf ca. 40 Grad) abkühlen lassen. Dabei immer wieder umrühren.
    Die Butter mit einem Pürierstab unter die lauwarme Creme mixen. Anschließend in die Tarteform füllen, glatt streichen und abgedeckt mindestens 2 Stunden kalt stellen.
    Vor dem Servieren die Erdbeeren putzen. Erdbeeren auf der Creme verteilen, Minzeblättchen und Limettenabrieb darauf geben und mit Puderzucker bestäuben.