Go Back
Banana Pudding Cream Pie (10 von 3)
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Banana Pudding Cream Pie

Zubereitungszeit1 Std.
Gericht: Pie
Land & Region: USA

Zutaten

  • Boden
  • 200 g Orangen-Biskuits
  • 90 g geschmolzene Butter
  • 1 EL brauner Zucker
  • Füllung
  • 2-3 überreife Bananen
  • 500 ml Milch
  • 1 Pack. Vanillepuddingpulver
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 200 g Frischkäse
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pack. Sahnesteif
  • 1 EL Zucker
  • Außerdem
  • Tarteform Ø 23 cm; 5 cm hoch

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Kekse im Zerhacker fein mahlen. In eine Schüsselgeben, geschmolzene Butter und Zucker zufügen. Mit einer Gabel gründlich vermengen. Die Teigkrümel in eine gefettete Tarte- oder Springform geben und mit einem Löffel oder den Fingern gut festdrücken.
    Etwa zehn Minuten hellbraun backen, dann abkühlen lassen.
    Bananen in Scheiben schneiden (ca. 5-7mm dick) und in der abgekühlten Teigform verteilen. Pudding nach Packungsanweisung kochen, am Ende den Frischkäse oder Schmand in die heiße Masse rühren, über die Bananen streichen. Ganz abkühlen lassen, am besten im Kühlschrank.
    Vor dem Servieren die Sahne mit Sahnesteif und Zucker steif schlagen, auf den kalten Pudding streichen mit Bananenstückchen, zerbröseltem Orangen-Biskuit und gesalzenerKaramellsauce verzieren.