Go Back
Orangen-Marzipanschnecken (7 von 18)
Rezept drucken
5 from 6 votes

Orangen-Marzipanschnecken

Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Gericht: Kuchen

Zutaten

  • Teig
  • 20 g Hefe
  • 200 ml Milch, lauwarm
  • 550 g Weizenmehl (Typ 550), plus etwas Mehl zum Anarbeiten
  • 140 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 100 g weiche Butter
  • Abrieb von einer Bio-Orange
  • 2 Eier (Größe L)
  • 1 EL Milch
  • 1 Eigelb
  • Füllung
  • 50 ml frisch ausgepresster Orangensaft
  • 40 ml Orangenlikör
  • je 1 Pack. Orangeat + Zitronat
  • Abrieb von einer Bio-Orange
  • 1,5 Packungen Marzipanrohmasse
  • Frosting
  • 1 Eiweiß
  • 180 g Puderzucker
  • 50 g Frischkäse (30 %)
  • 1 TL Abrieb von einer Bio-Orange
  • Außerdem
  • Backpapier, Springform Ø 26 cm, etwas weiche Butter

Anleitungen

  • Teig
    Die Hefe in einem Teil der Milch auflösen und für 15Minuten beiseite stellen. Mehl, beide Zucker und eine Prise Salz miteinandermischen.
    Butter, Orangenabrieb, restliche Milch und die beiden Eier zugegeben, sowie die angegangene Hefe. Alles mit dem Knethaken der Küchenmaschine für 6 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
    Für 1 Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehenlassen.
    Füllung
    Am Abend zuvor Orangeat und Zitronat in Orangensaft und –likör einlegen.
    Marzipan grob raspeln. Orangeat und Zitronat in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit dem Marzipan gut vermengen.
     Den Boden der Springform mit Backpapier belegen und den Rand mit weicher Butter bepinseln
    Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 40 x30 cm und ca. 1 cm dick ausrollen. Mit der Füllung bestreichen und dabei die Ränder etwas frei lassen.
    Nun das Ganze von der Längsseite fest aufrollen und die Enden abschneiden, damit ihr gerade Anschnittstücke bekommt. Ich forme und knete mir aus diesen kleinen Endstücken immer eine Art Minibrötchen und backe sie mit.
    Die Rolle in ca. 5 - 6 cm dicke Scheiben schneiden, in die vorbereitete Springform legen und an einem warmen Ort, zugedeckt für 45Minuten gehen lassen.
    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Milch und Eigelb miteinander verrühren, die Schnecken damit bepinseln und für ca. 45 – 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
    Sollte die Oberfläche der Schnecken zu braun werden einfach mit Backpapier abdecken.
    Frosting
    Eiweiß zu Eischnee schlagen und mit Puderzucker, Frischkäse und Orangenabrieb mischen. Den Kuchen nach einer guten Stunde vorsichtig aus der Form holen und das Frosting gut darauf verteilen.