Go Back
Pop Over Brioche (7 von 13)
Rezept drucken
5 von 8 Bewertungen

Pop Over Brioche

Gericht: Gebäck, Kuchen
Keyword: pistazien
Portionen: 20 Stück

Zutaten

  • Hefeteig
  • 570 g Mehl (Typ 550)
  • 80 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 30 g frische Hefe
  • 7 g Salz
  • 1 TL Abrieb von einer Bio-Orange
  • 4 Eier (Klasse M)
  • 250 g kalte Butter, klein gewürfelt
  • 2 EL Milch, lauwarm
  • Orangen-Pistazien-Butter
  • 125 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 TL fein abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 50 g Orangenmarmelade
  • 40 g gehackte Pistazien

Anleitungen

  • Hefeteig
    Am Vorabend Mehl, Zucker, die zerbröckelte Hefe, Salz und Orangenabrieb in einer Rührschüssel mischen. Eier mit 50 ml kaltem Wasser verrühren und dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts auf kleiner Stufe 5 Minuten kneten. Butter nach und nach bei kleiner Stufe unterrühren. Den Teig weitere ca. 10 Minuten auf der mittleren Stufe kneten, bis er seidig glänzt und elastisch ist.
    Den Teig mit einem feuchten Tuchabdecken und 2 - 3 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Dann in denKühlschrank stellen und über Nacht weiter gehen lassen.
    Am nächsten Tag den Teig auf eine leichtbemehlte Arbeitsfläche geben und mit der Folie abgedeckt für eine Stunde Raumtemperatur annehmen lassen. Die Pop Over-Förmchen gründlich buttern.
    Den Teig in ca. 20 Portionen á ca. 70 g teilen. Anschließend jede Portion mit mehlierten Händen zu einer glatten Kugelformen und in die vorbereiteten Förmchen setzen. Mit einem Küchentuch bedeckt bei Zimmertemperatur für 90 Minuten gehen lassen, bis die Teigkugeln bis kurzunter den Förmchenrand aufgegangen sind.
    Den Backofen auf 180 Grad (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Eigelb und Milch verquirlen und die Teiglinge damit bestreichen. Auf der mittleren Schiene ca. 18–20 Minuten goldgelb backen.
    Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann aus den Förmchen lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
    Orangen-Pistazien-Butter
    Weiche Butter mit den ganzen Zutaten mit den Quirlen des Handrührgeräts gut schaumig schlagen und zu den lauwarmen Brioches servieren.