Go Back

Kanelstang mit Erdbeerfüllung

Vorbereitungszeit40 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Gericht: Gebäck, Kuchen
Land & Region: Dänemark
Portionen: 15

Zutaten

  • Teig
  • 20 g Frischhefe
  • 300 ml Milch, lauwarm
  • 60 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 425 g Mehl (Typ 550)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1/2 TL  Kardamom,gemahlen
  • 80 g Butter
  • Füllung
  • 1 Pack. Vanille-Puddingpulver
  • 200 g Erdbeeren
  • 1 TL Puderzucker
  • 60 g Butter, weich
  • 75 g brauner Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 EL Zimt
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch
  • 50 g Haselnusskerne, gehackt
  • Topping
  • 50 g Puderzucker
  • aufgefangener Erdbeersaft

Anleitungen

  • Hefezerkrümeln, mit 150 ml lauwarmer Milch und beiden Zucker verrühren.
    Mehl, Eier, Salz, Kardamom, 150 ml lauwarme Milch und die Hefemischung in eine große Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührers/Küchenmaschine 2 Min. gut verkneten.
    80 g Butter in kleinen Stücken zugeben und weitere 5 Min. verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 60 Min. gehen lassen. Der Teig sollte sich verdoppelt haben.
    Teig auf einer leicht bemehlten Fläche mit den Händen durchkneten, mit einem Rollholz auf a. 40 x 35 cm (Größe eines Backblechs) ausrollen und auf ein mit Backpapierausgelegtes Blech heben.
    Füllung
    Puddingcremenach Packungsanleitung, aber nur mit 400 ml (!!!) Milch zubereiten, in eine Schüssel geben und sofort so mit Frischhaltefolie abdecken, dass die Folie auf dem Pudding liegt, so entsteht beim Abkühlen keine Haut.
    Erdbeeren waschen, putzen, vierteln und mit Puderzucker mischen. Fünf Minuten stehen lassen und dann über ein Sieb abtropfen lassen. Dabei den Saft auffangen.
    Butter, beide Zucker, Kardamom, Zimt in eine Rührschüssel geben und mit den Quirlen eines Handrührgerätes cremig aufschlagen.
    Folie vom Puddingziehen und selbigen in einer Rührschüssel kurz aufschlagen.
    Teigplatte erst mit Zimtbutter bestreichen. Anschließend den glatt gerührten Pudding darauf streichen. Lasst dabei an den Seitenrändern jeweils 1 cm Platz. Zum Schluss die Erdbeeren darauf verteilen.
    Mithilfe des Backpapiers die Teigplatte von der langen Seite her aufrollen und das Ende leicht andrücken. Die Teignaht nach unten drehen. Die Rolle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit den Händen etwas platt drücken.
    Mit einemscharfen Messer alle ca. 2-3 cm Abstand einen tiefen Einschnitt in die Rolleschneiden und diese dann mit den Fingern gegeneinander verschieben.
    Die Rolle weitere 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Ei mit Milch verquirlen, Kanelstang damit bestreichen und mit den Haselnusskernen bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene für 15 Min. backen, dann weiter auf der unteren Schiene für ca. 10 – 15 Min. weiterbacken bis sie goldbraun ist.
    Auf einem Gitter lauwarm abkühlen lassen.
    Puderzucker und Erdbeersaft zu einem schönen Guss verrühren und mit einem Löffel auf der Kanelstang verteilen.
    Zum Servieren die Kanelstang in ca. 2-3 cm dicke Streifen und dann nur noch genießen.