Go Back

Hähnchen-Kroketten, Papas Arrugadas, Radieschen Dip und Tomaten Gurken-Salsa

Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit2 Stdn.
Gericht: Picknick
Portionen: 4

Zutaten

  • Kroketten
  • 450 g Hähnchenbrust o. Haut
  • 1/2 Liter Hühnerfond
  • je 2 Stiele Dill und Petersilie, fein gehackt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, fein gehackt
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 Eier(Größe L)
  • 4 EL Paniermehl
  • 3 EL Haferflocken (im Mixer zerkleinert)
  • 600 ml Pflanzenöl zum Frittieren
  • Bechamel
  • 30 g Butter
  • 5 EL Mehl
  • 150 ml Milch
  • 150 ml Hühnerfond
  • Kartoffeln
  • 800 g kleine Pfannenkartoffeln
  • 150 g grobes Meersalz
  • Radieschen-Dip
  • 1 Bund Radieschen, geputzt und gewürfelt
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 50 g Rauke, gewaschen und gehackt
  • Salz, Pfeffer
  • Tomaten-Gurken-Salsa
  • 1 Gurke (ca. 200 - 250 g)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Dill
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 1/2 TL geriebener Ingwer
  • 2 TL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 1 TL Rauchpaprika
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Kroketten
    Hähnchenbrust grob zerteilen und mit dem Hühnerfond in einem Topf für 15 Minuten leicht köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und beiseite stellen.
    Öl in einer Pfanne erhitzen und darin Schalotten und Knoblauch bei mittlerer Hitze goldbraun braten.
    Das Fleisch in ein Sieb abgießen und dabei den Fond auffangen. Gut abtropfen lassen und fein hacken. Das geht am besten in einem Blitzhacker.
    Zwei der drei Eier trennen. Die Eigelbe mit Fleisch, Zwiebeln, Schalotten, Kräutern und der fertigen Bechamel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und abgedeckt für 2 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen.
    Das übrig gebliebene Ei und restliche Eiweiß in einem tiefen Teller verquirlen. 2 EL Mehl mit Salz und Pfeffer mischen und ebenfalls in einen tiefen Teller geben.
    Pflanzenöl in einem Topf auf 170 Grad Celsius erhitzen.
    Fleischmasse mit Hilfe zweier Esslöffel zu Nocken formen, im Mehl wenden, durch die Eiermasse ziehen und dann in der Panade wenden. Kroketten in dem heißen Öl portionsweise ca. 3 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
    Bechamel
    Butter in einem Topf zerlassen, 3 EL Mehl einrühren und bei milder Hitze ca. 1 Minute anschwitzen. Das Mehl sollte dabei hell bleiben. Milch und den abgegossenen Hühnerfond nach und nach einrühren, aufkochen lassen und unter ständigem Rühren weiter köcheln bis sie schön sämig wird. Vom Herd nehmen.
    Kartoffeln
    Kartoffeln waschen und abbürsten. Mit Meersalz in einen Topf geben und mit soviel kochendem Wasser auffüllen, das die Kartoffeln so eben bedeckt sind. Zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
    Kartoffeln abgießen und ausdämpfen lassen, dabei gelegentlich durchrütteln bis die Kartoffeln rundherum mit einer weißen Salzschicht überzogen sind.
    Radieschen-Dip
    Saure Sahne, Limettensaft, Knoblauch mit Salz und Pfeffer verrühren. Radieschen und Rauke unterheben.
    Tomaten-Gurken-Salsa
    Die Gurke streifig schälen, längs vierteln, entkernen und fein würfeln. Tomaten putzen, halbieren, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Dillspitzen und Basilikumblätter abzupfen und in fein hacken.
    Alles zusammen mit Limettensaft, Öl und den Gewürzen gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.