Charcuterie Board mit drei leckeren Broten [Werbung]

Hobbybäcker.de (45 von 4)

Hallo ihr Lieben!

Abends zusammen zu sitzen und dabei ein köstlich belegtes Charcuterie Board mit drei leckeren Broten zu genießen ist etwas Herrliches und sehr entspannend. Bis das allerdings alles auf dem Tisch steht ist natürlich etwas Arbeit von Nöten, die man aber im Hinblick auf das Endergebnis sehr gerne macht.

Denn als erstes müssen einmal die leckeren Brote gebacken werden. Dazu hatte ich mir zwei Mehlmischungen und weitere Zutaten im Hobbybäcker Online-Shop bestellt. Des Weiteren habe ich vom Wochenmarkt noch leckere Käsesorten und köstliche Schinken, Salami und Oliven besorgt.

Wer oder was sind die Hobbybäcker?

Hobbybäcker ist ein Versandhandel, der euch eine große Auswahl an hochwertigen Backzutaten und -mischungen sowie dem dazugehörigen Backzubehör bietet. Das Sortiment ist riesig. Egal ob schlichtes Bauernbrot, französisches Baguette oder aufwendige Motivtorte – Hobbybäcker ist Spezialist für alle Zutaten rund ums Backen mit höchstem Anspruch.

Das Traditionsunternehmen bietet ausgewählte und in der hauseigenen Backstube getestete Produkte für Backanfänger, Backliebhaber und Backenthusiasten an. Der Shop zählt sogar in Deutschland zu den größten Online-Händlern für Backartikel. Dort findet ihr also wirklich alles was man braucht, um einfach gut zu backen.

Mit den besten Zutaten wird natürlicher Geschmack, ein vollmundiges Aroma und frischer Genuss garantiert.

Im Online-Shop findet ihr ebenso sehr viele Rezepte sowie in den Themenwelten Hinweise und Tipps für die verschiedensten Anlässe.

Entdeckt bei ihnen die Freude und Leidenschaft zum Backen mit leckere Kuchen, traditionellen Broten, luftig leichten Brötchen und vieles mehr. Kreiert mit den Produkten außergewöhnliche Torten, verführerische Pralinen und gerade jetzt zur Sommerzeit eine köstliche Abkühlung mit selbstgemachtem Eis.

Wenn ihr dort die Produkte bestellt die ich eingesetzt habe, die Aufstellung folgt etwas weiter unten, dann könnt ihr locker meine Brote nachbacken.

Charcuterie Board mit drei leckeren Broten

Ein gutes Brot backt sich ja nicht von ganz alleine. Dazu gehören viele Zutaten die ich aus dem Hobbybäcker-Onlineshop verwendet habe. Ihr findet alle Zutaten als Verlinkung in den fettgedruckten Wörtern.

Mit der Tessiner Mehlmischung, die übrigens nicht aus dem Tessin stammt, habe ich Tessiner Ringe nach Art eines „Pain Facon beaucaire“ gemacht. Das sind sehr schmackhafte Brotringe, die ich mit Brotklee aus Südtirol und Meersalz verfeinert habe.

Mit der Backmischung Tiroler Fladenbrotteig habe ich zur einen Hälfte kleine „Fougasse“ gebacken und mit der anderen Hälfte „Tiroler Brotstangen“ die ich in der Dekor-Urgetreide-Mischung gewälzt habe.

Damit auch alles gut gelingt, habe ich mir aus dem Online-Shop zusätzlich noch … Weiterlesen...