Florentiner-Törtchen für die Weihnachtsleckerei

Florentiner Törtchen-3

 

Hallo ihr Lieben, 

da ich mittlerweile auch fleißig mit der Weihnachtsbäckerei zu Gange bin muss der Uropa, bzw. sein Rezeptbuch des Öfteren herhalten. Er wird es verstehen und sich bestimmt darüber freuen, dass ich seine alten Rezepte immer wieder nutzte. Ich esse in der Weihnachtszeit sehr gerne Florentiner und so musste dann das Rezept dafür her. Aber ich habe nicht nur Florentiner gemacht sondern mit der Florentinermasse noch kleine Florentiner-Törtchen, die ich in etwas Schokolade getaucht habe.

Weiterlesen...

Kalbstafelspitz mit Thunasauce – ein zarter Genuss

kalbstafelspitz-5

 

Hallo ihr Lieben!

Heute führt mich meine Rezeptinspiration wieder einmal auf meine Lieblingsinsel Norderney. Während meines Herbsturlaubes habe ich im Restaurant Esszimmer zweimal sehr lecker gegessen. Beim ersten mal gab es Kalbstafelspitz mit Thunasauce. Was mich dazu inspirierte es zu Hause einfach mal nachzumachen. Aber auch das was übrig geblieben ist habe ich weiter verarbeitet. Aber dazu erfahrt ihr zu einem späteren Zeitpunkt, in einem weiteren Post mehr.

Weiterlesen...

Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter – DIY

doppelback-4

 

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal DIY in der Küche gemacht? Klar werdet ihr sagen, jedes Mal wenn gekocht und gebacken wird ist das Do-it-yourself. Ist ja auch so, aber … Ich meine jetzt so Sachen wie Butter oder Frischkäse selbst zu machen. In der Regel kauft man das ein und gut ist. Ich habe jetzt mal von Brot über bis zum Käse alles selbst gemacht. Dabei herausgekommen ist dann Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter. Das war schon eine spannende Sache.

Weiterlesen...

Appelbollen mit Vanillesauce – einfach nur lecker

appelbollen-2

 

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch schon des Öfteren bei unseren holländischen Nachbarn war hat es bestimmt schon mal gegessen, den leckeren Appelbol met warme Vanillesaus” oder übersetzt den Appelbollen mit warmer Vanillesauce. Bei meinem letzten Besuch in Holland habe ich diese leckeren, eher an einen Knödel erinnernden, Appelbollen gegessen. Nein, ich habe in aller Ruhe genossen.

Was sind denn nun Appelbollen, die man unter anderem auch gerne in Belgien isst? Der Appelbol besteht aus einem entkernten Apfel, bei dem das Innere traditionell mit einer Zucker & Zimt-Mischung gefüllt wird. Man kann aber auch andere Füllungen einsetzen. Außen umgibt eine Blätterteighülle die Appelbollen die entweder vor oder nach dem Backen in Hagelzucker gerollt werden. Dazu wird eine cremige Vanillesauce gereicht. Ganz platt könnte man diese Leckerei auch als “Bratapfel im Schlafrock” bezeichnen. Mir aber gefällt die Bezeichnung Appelbollen sehr gut.… Weiterlesen...

Pflaumen-Tarte mit knusprigen Streuseln auf einem Zwillingsteig

pflaumen-tarte-5

 

 

Hallo ihr Lieben! 

Also ich vor einigen Tagen durch das Internet blätterte fiel mir ein Wort in einer Überschrift sofort auf. Es hieß “Zwillingsteig”. Habt ihr das schon mal gehört, bzw. so einen Teig ausprobiert? Ich auf jeden Fall noch nicht. Also bin ich der Sache bzw. der Seite mal auf den Grund gegangen. Es war ein Rezept meiner lieben Blogger-Kollegin Jessica vom Blog Lecker macht süchtig Süchtig war ich auch, in erster Linie mal nach dem Rezept, aber in zweiter Linie natürlich auch auf ihren wunderschönen Blog. Der Name ist echt Programm und ich kann euch wirklich empfehlen mal rein zu klicken. Ich habe das Rezept gelesen und da war klar, dass ich es ausprobieren würde. Da es überall leckere Pflaumen gibt habe ich mich entschlossen mit diesem besonderen Teig eine Pflaumen-Tarte mit knusprigen Streuseln zu machen.

Weiterlesen...

Herzhafte Snackcreme für Honey-Chicken-Drumsticks & Pulled-Pork-Sourdough-Biscuits – [enthält Werbung]

herzhafte snackcreme-8

 

Hallo ihr Lieben! 

Nun kommt Teil 2 im Rahmen der BORN Blogger-Snackcreme-Kampagne. Nachdem ich im letzten Post etwas über die Entwicklung meiner Snackcreme erzählt habe, möchte ich euch heute einige leckere Rezepte, mit der von mir entwickelten Snackcreme zeigen. Lasst euch überraschen wobei ich die herzhafte Snackcreme eingesetzt habe.… Weiterlesen...

Tiramisu-Eis ohne Mascapone? Wie schmeckt das denn? [enthält Werbung]

tiramisu-eis-3

 

Hallo ihr Lieben!

Ich denke mal viele von euch haben bestimmt schon mal Tiramisu gemacht. Dieses leckere cremige Dessert mit dem gewissen „Bella Italia Felling“. Ein Tiramisu-Eis haben bisher vielleicht nur wenige ausprobiert. Ich gehöre sowohl zur ersten Gruppe, als auch zu letzten. Darum habe ich es jetzt probiert. Der Hauptgeschmacksträger beim Tiramisu-Eis ist natürlich Mascapone mit den ca. 43% Fett und die zusätzliche Sahne. Da habe ich mir die Frage gestellt wie denn wohl ein Tiramisu-Eis ohne Mascapone schmecken würde? Also eine etwas leichtere Variante.… Weiterlesen...