Schlagwortarchiv für: Hauptgerichte

Rezept für Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat

Rezept für Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat

– Ein sommerlicher Genuss –


Dieses herrliche vorsommerliche Wetter und die angenehm sommerlichen Temperaturen haben mich animiert eines meiner liebsten Sommergerichte zu machen. Denn ich kann mir gut vorstellen, dass euch mein Rezept für Kalbsschnitzel mit Kartoffel-Gurkensalat bestimmt, sehr gut gefallen wird. In meiner Kindheit gab es oft diesen oder jenen Kartoffelsalat zum Mittagessen, aber dann meistens mit paniertem Rotbarschfilet. Das war immer oberlecker und meine Mutter hatte dazu jedes Mal ihre einmalig leckere Remouladensauce gereicht. Aber jetzt mal einen Salat mit Kartoffeln und Gurken zu machen ist ebenfalls sehr lecker und durch die Gurken schön knackig. Wer jedoch Appetit auf Spargel hat, dem empfehle ich meinen Lauwarmen Spargelsalat mit Parmaschinken.

Weiterlesen...
Spaghetti Carbonara mit Spargel und Garnelen

Spaghetti Carbonara mit Spargel und Garnelen

– Ein leckeres Pastagericht für die Spargelzeit –


Hallo ihr Spargelfans! Ich habe das bekannte Pastagericht Spaghetti Carbonara mit Spargel und Garnelen mal etwas aufgepimpt. Für diese köstliche Variante von Spaghetti Carbonara habe ich knackigen grünen Spargel genommen und mit kurz angebratenen Garnelen verfeinert. Das schmeckt total lecker. Probiert es einfach mal aus, oder mein leckeres Safran-Risotto mit Spargel und Garnelen, das auch sehr empfehlenswert ist.

Weiterlesen...
Safranrisotto mit Spargel und Garnelen

Safranrisotto mit Spargel und Garnelen

– So lecker schmeckt’s in der Spargelzeit –


In der Spargelzeit gibt es bei mir des Öfteren ein sehr leckeres Safranrisotto mit Spargel und Garnelen. Das Risotto mit dem Safran erinnert ein wenig an das bekanntere Risotto Milanese nur eben mit Spargel darin und knackig gebratenen Garnelen. Des Weiteren mache ich in der Spargelzeit immer wieder gerne mein geliebtes Gericht Spargel mit Roastbeef.

Weiterlesen...
Eine kulinarische Weltreise – In 80 Rezepten um die Welt (10 von 18)

Eine kulinarische Weltreise – In 80 Rezepten um die Welt

– Das große Jules-Verne-Kochbuch –

*Rezension/Werbung*



Unser Essen ist heutzutage mittlerweile sehr global. Wir kochen und genießen Gerichte aus den unterschiedlichsten Ländern. Umso mehr hat mich daher der Titel für eine kulinarische Weltreise – „In 80 Rezepten um die Welt – Das große Jules-Verne-Kochbuch“ – angesprochen, das im Hölker Verlag erschienen ist.

Weiterlesen...
Bandnudeln mit Lachs und Zucchini (8 von 14)

Bandnudeln mit Lachs und Zucchini

– Ein feines Fischgericht zu Ostern –


Bald ist Ostern und ich habe noch ein weiteres leckeres Rezept für die Feiertag, das sich natürlich besonders für den Karfreitag – dem Fischtag – sehr gut eignet und super schmeckt. Ich habe dafür zarte Bandnudeln mit Lachs und Zucchini in einer Weißweinsauce zusammen auf den Teller gebracht. Die Pasta, in diesem Falle Bandnudeln, kommen ganz fix aus der Kühltheke, aber wer etwas mehr Zeit hat macht sie natürlich selbst. Der Lachs wird á la Ceviche mariniert und die Zucchini kommt in dünnen Scheiben al dente daher.

Weiterlesen...
Confierte Lachsforelle mit Limettencreme (7 von 10)

Confierte Lachsforelle mit Limettencreme

– Mit Zweierlei vom Blumenkohl –



Eine Confierte Lachsforelle mit Limettencreme ist eine sehr leckere und feine Köstlichkeit für das Osterfest. Mit diesem köstlichen Gericht nehme ich an der Foodblogparty Leckeres für jeden Tag  mit dem Motto “Ostern – Leckerer denn je” teil. Das besondere an meinem Gericht ist, dass das Filet von der Lachsforelle langsam im Olivenöl gegart wird. Verfeinert wird das Gericht noch mit einer leicht aufgeschäumten Limettencreme und zweierlei vom Blumenkohl. Probiert es einfach mal aus!

Weiterlesen...
herzhafter spanischer Eintopf (3 von 5)

Herzhafter spanischer Eintopf

– Mit Oktopus, Chorizo und Hähnchenkeulchen –

Heute nehme ich euch mit auf eine kulinarische Reise in die Welt der deftigen spanischen Eintöpfe. Inspiriert von meinem letzten Urlaub auf Norderney, meiner absoluten Lieblingsinsel, möchte ich euch ein köstliches Rezept für einen herzhaften spanischen Eintopf vorstellen. Ich war davon so begeistert, dass ich mir vorgenommen habe den Eintopf mal auszuprobieren und euch die herzhafte Seite der spanischen Küche zu zeigen.

herzhafter spanischer Eintopf (1 von 5)

Herzhafter spanischer Eintopf – eine Vielfalt an Aromen

Dann kommen wir nun mal zu meinem Rezept. Mein herzhafter spanischer Eintopf ist eine delikate Mischung aus kleinen Kikok-Hähnchen-Unterkeulen, würziger spanischer Chorizo, zarten Pulpoarmen, Kartoffeln und reichlich Linsen, alles umschmeichelt von einer köstlichen tomatigen Sauce.

Chorizo, diese würzige und geräucherte Wurst, spielt eine entscheidende Rolle und verleiht dem Eintopf eine unverkennbare Würze. Je nach Region kann die Chorizo von mild bis scharf variieren, und ich bevorzuge sie in dünnere Scheiben geschnitten, um ihre einzigartigen Aromen voll zur Geltung zu bringen.

Für den Oktopus habe ich auf dem Markt in Münster marinierten Oktopus von meinem vertrauenswürdigen Fischhändler geholt. Zu Hause habe ich ihn dann für ca. 2 Stunden langsam im heißen Wasserbad gegart. Dadurch wurde der Oktopus besonders zart und behielt dennoch seine köstliche Textur bei.

Die Kikok-Hähnchen-Unterkeulen, bekannt für ihren aromatischen Geschmack und ihre gelbliche Farbe (kommt von der Maisfütterung), fügen sich perfekt in diese herzhafte Mischung ein. Natürlich könnt ihr auch normale Hähnchenkeulen verwenden, falls die Kikok-Variante nicht verfügbar ist.

Am besten serviert ihr dazu etwas Limetten-Creme faîche, Olivenbaguette oder Reis. Somit wird dieser herzhafte spanische Eintopf eine wahre Gaumenfreude. Das

Weiterlesen...
Gnocchi mit Grünkohlpesto und Krakauer-15.jpg

Gnocchi mit Grünkohlpesto und Krakauer

– Ein herzhafter Genuss –


Karneval steht vor der Tür und da braucht man doch etwas Herzhaftes um sich vorab für die jecken Tage entsprechend zu stärken. Dazu passt mein leckeres Rezept für Gnocchi mit Grünkohlpesto und Krakauer ganz hervorragend, und es ist zudem auch noch schnell gemacht. Also wie wäre es mit den fluffigen Gnocchi und der herzhaften Krakauer. Dazu gibt es ein köstliches Pesto aus Grünkohl, dass das Gericht lecker abrundet.

Weiterlesen...
Peruanische Garnelensuppe - Chupe de Camarones-1 (5)

Peruanische Garnelensuppe – Chupe de Camarones

– Die Kulinarische Weltreise nach Peru –



Hola queridos! Auf geht’s mit der „Kulinarischen Weltreise“ nach Peru. Wir, das sind die Teilnehmer dieser „Weltreise“ und ich, auf der Suche nach den leckersten Rezepten von dort. Ich bin während der Reise auf ein in Peru sehr beliebtes Gericht gestoßen. Es gibt bei mir heute auf dem Blog die Peruanische Garnelensuppe – Chupe de Camarones. Eine sehr leckere Suppe mit reichlich Garnelen darin. Na, habe ich euch schon den Mund wässrig gemacht, dann kommt mit nach Peru.

Weiterlesen...
Rezept für Pasta mit Oliventapenade, Mandeln und Salzzitronen-1 (5)

Rezept für Pasta mit Oliventapenade

– Verfeinert mit Mandeln und Salzzitronen –


Ich hatte mal wieder so richtig Appetit auf eine ordentliche Portion Pasta und habe mir ein schnelles Rezept für Pasta mit Oliventapenade ausgesucht. Die Pasta habe ich aus der Kühltheke, die Tapenade selbst gemacht und dann wurde alles noch mit Mandeln und Salzzitronen verfeinert. Das war ein leckerer Genuss zum Feierabend, der in 30 Minuten fertig war. Also kommt mit mir zu meinem leckeren Pastagericht und in die Welt der Oliven.

Weiterlesen...