Westfälischer Kastenpickert – etwas typisches aus meiner ostwestfälischen Heimat

Westfälischer Kastenpickert (9)

Hallo Ihr Lieben!

Heute und auch am nächsten Samstag entführe ich euch ein wenig in die ostwestfälische Küche meiner Kindheit. Von November bis ca. Ende Februar gab es bei uns zu Hause immer Pickert und das ist auch heute noch so. Westfälischer Kastenpickert ist ein herzhaft-süßes Abendessen, das man eher gegen 18 Uhr zu sich nimmt, da es doch etwas schwerer im Magen liegt. Ebenso gibt es bei uns zu Hause dazu sogenannten Pickert-Wanderungen, ähnlich den bekannten Grünkohl-Wanderungen. Was das alles ist erzähle ich euch nun im Folgenden.

Zart geschmorte Kalbsbäckchen mit einer cremiger Polenta und Pilzen – ein leckeres Weihnachtsessen [Werbung wg. Verlinkung]

Zart geschmorte Kalbsbäckchen (15)

Hallo Ihr Lieben!

Weihnachten steht vor der Tür und da möchte man sehr gerne bei seiner Familie und seinen Gästen sein und nicht in der lange in der Küche stehen und rumwerkeln. Daher mache ich zart geschmorte Kalbsbäckchen mit Polenta und Pilzen. Die lassen sich ebenso wie die leckeren Beilagen prima vorbereiten. Somit könnt ihr viel Zeit mit euren Gästen verbringen und zaubert sehr schnell ein leckeres Gericht, das allen schmecken wird.

Marzipan-Christstollen mit Cranberries – ein weihnachtlicher Genuss

Marzipan-Christstollen-7

Hallo Ihr Lieben!

Gibt es in eurer Familie auch noch ein altes, traditionelles Stollenrezept? Wenn ja, backt ihr noch danach oder habt ihr auch schon andere Varianten ausprobiert? Ups, zwei Fragen sofort am Anfang. Ich habe noch ein altes Stollenrezept von meinem Urgroßvater. Manchmal backe ich danach, aber manchmal wandele ich es auch gerne ab. In diesem Jahr habe ich für die Adventszeit einen Marzipan-Christstollen mit Cranberries gebacken.

Orangen-Gewürzgugelhupf à la Marrakesch

Orangen-Gewürzgugelhupf-3

Hallo Ihr Lieben!

Heute am „Tag des Gugelhupf“ darf mal ordentlich gehupft, bzw. gebacken werden, weil sich über 30 BloggerInnen (Liste am Ende des Post) zusammen geschlossen haben zu einer kulinarisch absolut leckeren Blogparade. Da könnt ihr sehr viele köstliche Rezepte entdecken und fleißig nach backen. Ich beteilige mich daran mit einem Orangen-Gewürzgugelhupf á la Marrakesch. Wie ich auf die Idee gekommen bin und was das mit Marrakesch zu tun hat verrate ich euch im Folgenden.

Kürbiscreme-Kuchen – ein herbstlicher Genuss

Kürbiscreme-Kuchen-4

Hallo ihr Lieben!

Es ist Kürbiszeit und heute ist der National Pumpkin Day! Ist das nicht klasse? Ich mag Kürbis echt gerne. Wer mag von euch gerne Kürbis? Wahrscheinlich sehr viele, dann seid ihr hier und jetzt genau richtig. Dem Kürbis zu Ehren habe ich heute einen Kürbiscreme-Kuchen gebacken. Feine Kürbiscreme zwischen einigen Lagen Brandteig, einfach nur lecker. Seit meiner Lehrstunde mit der Cremeschnitte Karpatka vor einigen Wochen bin ich jetzt „Brandteigmeister“

Zwetschgen-Marzipan-Galette – oh, Du schöne Zwetschgenzeit!

Zwetschgen-Marzipan-Galette (8 von 11)

Hallo Ihr Lieben!

Oh Du schöne Zwetschgenzeit, bringst uns immer so viele Leckereien herbei. Na ja, im Reimen war ich noch nie so gut, aber immerhin finde ich diese Zeit immer wunderbar. Man kann Zwetschgen so vielfältig einsetzen. Ich habe jetzt mal ein Zwetschgen-Marzipan-Galette gemacht. Klar mit Marzipan, denn ich bin ja auch bekennender Marzipanfan. Beides zusammen gibt mit ein paar weiteren Zutaten ein echt leckeres Gebäck.

Karpatka – eine polnische Spezialität, aufgezeichnet von der WDR-Lokalzeit Münster

Karpatka-8

Hallo ihr Lieben!

Wart ihr schon mal in den Karpaten? Manchmal sagt man ja, wenn etwas ganz weit draußen in der Landschaft liegt, das liegt in den Karpaten. Na ja wie dem auch sei, es gibt auf jeden Fall eine polnische Kuchenspezialität die nach den Karpaten benannt ist. Diese leckere Cremeschnitte nennt sich Karpatka. Heute habe ich mal nicht selbst gebacken, sondern war nur Beteiligter. Das Ganze wurde für die WDR-Lokalzeit Münster aufgezeichnet. Alles weitere dazu im Folgenden.

Limetten-Cheesecake und ein leckerer Kaffee dazu [Werbung]

Limetten-Cheesecake-1

Hallo Ihr Lieben!

Ich war mit einem leckeren Kuchen in Münster unterwegs. Genauer gesagt war ich in Hiltrup an der Clemenskirche, bei Mehmet mit seinem Kaffeewagen „FLOTTE BOHNE“. Er hatte Geburtstag gehabt und sein Firmenjubiläum steht unmittelbar bevor. Ich habe für ihn einen herrlich erfrischenden Limetten-Cheesecake gemacht. Er hat einen leckeren Kaffee, einen „Flat White“, dazu beigesteuert und dann haben wir uns den Limetten-Cheesecake schmecken lassen.

Pfirsich-Cheesecake mit Mandelstreusel – No Bake

Pfirsich-Cheesecake mit Mandelstreusel-7

Hallo Ihr Lieben!

Huurraaaa, heute ist der Tag des Käsekuchens. Wie geil ist das denn? Als mich die liebe Tina vom Blog Lecker&Co sowie viele andere BloggerInnen zu einer Blogparade, zu Ehren des „Tag des Käsekuchens“ eingeladen hat war ich natürlich sofort Feuer und Flamme. Meine Idee dazu war einen Pfirsich-Cheesecake mit Mandelstreusel zu machen. Quasi ein „fast“ No Bake-Kuchen. Das Einzige was ganz kurz gebacken wird ist der Boden und die Streusel. Ich hoffe er wird euch gefallen und zum Nachmachen animieren.