Erdbeertraum – mit selbstgemachtem Holunderblütensirup verfeinert

Erdbeertraum (4 von 9)

Hallo Ihr Lieben!

Vor kurzem fragte mich meine liebe Bloggerkollegin Juli von Naschen mit der Erdbeerqueen ob ich nicht bei ihrem Erdbeer-Event auf ihrem Blog mitmachen wolle. Da habe ich natürlich nicht lange gezögert, denn die Erdbeerzeit ist für mich eine der schönsten im Laufe eines Jahres. Und wenn man so nett gefragt wird ist das natürlich eine Ehrensache. Was habe ich nun gemacht? Ich hatte einen Traum, einen ganz erdbeerigen Traum, den ich dann umgesetzt habe. Daher heißt meine Torte für Juli’s Event ERDBERTRAUM.

 

Erdbeertraum-1

 

Sie hat einen Boden der mit Marzipan und Erdbeeren verfeinert worden ist. Zusätzlich sind die Erdbeeren noch mit meinem selbstgemachten Holunderblütensirup mariniert worden.

 

Erdbeertraum (1 von 9)

 

Darauf kommt eine leckere Creme und reichlich Erdbeeren. Na, ist euch das Wasser im Munde zusammen gelaufen? Bestimmt, oder? Dann geht am besten jetzt auf die Seite von Naschen mit der Erdbeerqueen denn dort gibt es das Rezept    

 

Erdbeertraum (9 von 9)

 

Ich wünsche euch einen entspannten und sonnigen Sonntag. Den nächsten Blogpost, mit Rezept, könnt ihr hier wieder am 6. Juli lesen, dann geht’s um die ganze Kuh. Lasst euch überraschen.

Genießt das Leben und den Sommer!

Michael

 

Ich habe auch noch ein paar Erdbeer-Rezepte für euch, die ihr unbedingt ausprobieren müsst:

Erdbeer-Schoko-Kuchen, ein Genuss

Erdbeer-Grapefruit-Marmelade

Cheesecake mit Erdbeeren

Erdbeer-Pfirsich-Tarte mit einem Marzipanboden

Erdbeer-Pfirsich-Tarte-2

Hallo Ihr Lieben!

Wunderbare Erdbeerzeit. Überall lachen einen diese leckeren, süßen Früchtchen an. Hinzu kommt das es auch schon leckere, saftige Pfirsiche gibt. Was gibt es da herrlicheres als eine Tarte mit diesen beiden Früchten zu backen. Dazu eine leckere Creme aus Quark, Mascarpone und Sahne und das Ganze auf einem Marzipanboden. Herz was willst du mehr ….?  Genau, eine Erdbeer-Pfirsich-Tarte.… Weiterlesen...

Vanilla-Cheesecake und Rhabarber-Quark-Tartes [Werbung] [Rezension]

Vanilla-Cheesecake und Rhabarber-Quark-Tartes (8 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich euch vor kurzem das Buch „Steak Pur“ vorgestellt habe, möchte ich euch heute ein weiteres, ein süßes Buch vom HEEL-Verlag namensTorten-Törtchen-Tartes“ vorstellen. Da ist schon der Name Programm und findet seine Vollendung in vielen Rezepten. Wenn man das Buch auspackt ist man sofort fasziniert von dem hochwertigen Cover und der abgebildeten Torte. Da möchte man am liebsten sofort zugreifen. So soll es auch sein. Daher habe ich mir zwei leckere Rezepte heraus gesucht für Vanilla-Cheesecake und Rhabarber-Quark-Tartes. Bevor es hier zu den Rezepten geht erst noch ein paar Zeilen zu dem Buch.

Marzipan-Rehrücken – mit feiner Zartbitterkuvertüre [Werbung]

Rehrücken im Marzipanmantel (11 von 15)

Hallo Ihr Lieben!

Wie kommt man auf die Idee einen Marzipan-Rehrücken zu backen? Die Lösung ist einfach, aber mehrschichtig. Als erstes hatte ich einen Urgroßvater der Konditor war und Rehbein heißt. Zum zweiten habe ich mal ein Weinbistro betrieben, das „Rehbein’s“ hieß. Drittens habe ich zur Geschäftseröffnung von meinen Eltern eine Rehrückenform geschenkt bekommen. Und zu guter Letzt habe ich ein leckeres und qualitativ sehr hochwertiges Marzipan von der Fa. Mest aus Lübeck erhalten. Alles klar! Daraus konnte dann nur noch ein Marzipan-Rehrücken mit Zartbitterkuvertüre werden.

Das Münsterland kultiviert kulinarisch genießen [enthält Werbung]

Hallo Ihr Lieben!

Was war das für ein tolles Wochenende. Neun Foodblogger und ich waren mit dem Münsterland Siegel (einem Wegweiser für Einkäufe im Handel, in Hofläden oder beim Restaurantbesuch) und deren Blog Paula Pumpernickel im Raum Beckum-Ennigerloh unterwegs. Wer alles mit dabei und was wir schönes erlebt haben war verrate ich euch im Laufe meiner Story.

 

Münsterland (3)
Credit: „Netzwerk Münsterland Qualität e.V.“

 

Das Thema unserer Münsterland-Tour lautete „Kultivierte Kulinarik“ – ein exklusives Wochenende im Münsterland. Das Ziel dieses Events war es, uns Bloggern die Vielfalt des Münsterlandes näher zu bringen. Im Mittelpunkt standen zahlreiche regionale Produkte wie z.B. Spargel, Süßkartoffeln, Stielmus, Bärlauch, Rhabarber, Erdbeeren, Käse und Fleisch. Während unserer Rundreise bekamen wir Einblicke in die Region, deren Produktvielfalt, ihrer Produzenten und in das hohe Qualitätsniveau der regional hergestellten Produkte.  

Leckerer Sommergenuss – dreimal frisch angerichtet

leckerer-sommergenuss-4

Hallo ihr Lieben!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen und ich hoffe ihr habt alle einen sehr schönen und entspannten Urlaub verlebt. Ich habe während der Ferien so einiges gekocht und gebacken. Da noch nicht alles auf meinem Blog erschienen ist gibt es heute eine Zusammenfassung unter dem Motto dreimal Leckerer Sommergenuss.

Es sind drei leckere Rezepte die man als feine Vorspeise, als Imbiss für zwischendurch oder letzteres zur Kaffeezeit genießen kann. Als erstes gibt es zarte Lachstranchen vom Graved Lachs auf einem cremigen Kartoffelpüree und dazu ein Gurkenrelish. Bevor wir loslegen können möchte ich nur kurz etwas zum Kartoffelpüree sagen. Danach geht’s los, denn es gibt viel zu tun, packen wir es an ….

Weiterlesen...

Pfirsich-Erdbeer-Kuchen mit einem marzipanigem Boden

pfirsich erdbeer kuchen-8

Hallo Ihr Lieben! 

Die Erdbeerzeit neigt sich dem Ende entgegen und in der Pfirsichzeit sind wir bereits mitten drin. Was gibt es da herrlicheres als einen Kuchen mit diesen beiden Früchten zu backen. Dazu eine leckere Creme und ein Boden mit Marzipan. Herz was willst du mehr ….  Genau, einen Pfirsich-Erdbeer-Kuchen.

Erdbeer-Schoko-Kuchen – ein herrlich, saftiger Genuss

erdbeer-schoko-kuchen-12

Hallo Ihr Lieben! 

Überall auf dem Markt lachen einen die herrlich roten Erdbeeren an. Und so langsam bekommen sie auch Geschmack. Die ersten Erdbeeren sind ja eher immer noch ein wenig säuerlich mit nur leichten Geschmacksnoten. Daher heißt es jetzt für alle Erdbeerfans diese schöne Zeit genießen. Passend dazu habe ich einen leckeren Erdbeer-Schoko-Kuchen gemacht.

Limoncello-Cheesecake mit Erdbeersauce

Limoncello-cheesecake-10

Hallo Ihr Lieben! 

Seit ein paar Tage befinden wir uns schon in der offiziellen Erdbeerzeit. Wie schön dachte ich mir. Dann muss ich doch auch eine Erdbeertorte machen. Also habe ich mal meine Gedanken schweifen lassen und bin wie so oft auf einen Cheesecake gekommen. Das passt eigentlich immer, ist erfrischend und schnell gemacht. Eine Cheesecakemasse mit Limoncello, Minze und Pistazien verfeinern hat schon was. Darüber noch etwas Erdbeersauce und fertig ist das Ganze. Also gibt es heute einen leckeren, erfrischenden Limoncello-Cheesecake.

Weiterlesen...