Beiträge

Mirrow Glaze Cake (7 von 11)

Mirrow Glaze Cake mit Berliner Luft-Mousse

– Etwas abgewandelt aus Uropas Rezeptbuch –


Am Sonntag ist ein ganz besonderer Ehrentag, denn es ist Muttertag. Ein besonderer Tag an dem man seine Mutter gerne verwöhnt oder mit einer Kleinigkeit überrascht. Ich habe für diesen Feiertag eine leckere Berliner Luft Dessertcreme aus Uropas Rezeptbuch gemacht. Das spannende daran ist, das ich sie in eine etwas modernere Variante umgewandelt habe, als Mirrow Glace Cake mit Berliner-Luft-Mousse.

Weiterlesen...
Orangen-Grieskuchen (9)

Orangen-Grießkuchen mit Möhrchen

– Ein saftiger Kuchen für die Osterzeit –



Manchmal können Dinge so einfach sein, so wie dieser Orangen-Grieskuchen mit Möhrchen den ich in einer meiner zahlreichen Foodzeitschriften gefunden und ein klein wenig abgeändert habe. Denn schließlich steht Ostern vor der Tür.

Weiterlesen...
SÜSSES (5 von 15)

SÜSSES *Werbung & Gewinnspiel*

– Das große Backbuch von Veronique Witzigmann –


Für Süßes und fürs Backen habe ich immer schon ein großes Faible gehabt. Daher kam das neue Buch „SÜSSES“ aus dem Verlag Callwey jetzt genau passend. Nachdem es vom Paketboten reingereicht wurde habe ich das Päckchen sofort geöffnet, das Buch ausgepackt und darin erst einmal rumgeblättert um mir einen Eindruck zu verschaffen.

Weiterlesen...
Apfelsinen-Gratin (1 von 1)

Apfelsinen-Gratin – aus Uropas Rezeptbuch


Ich habe heute ein weiteres Rezept aus Uropas Rezeptbuch für euch. Dieses mal ist es ein lecker, fluffiges Apfelsinen-Gratin. Auch bei diesem Rezept werden Kindheitserinnerungen wach. Welche das sind erzähle ich euch im Folgenden.

Weiterlesen...
Orangen-Trifle (8 von 9)

Orangen-Trifle nach Uropas Rezept

– Ein cremig-fruchtiger Genuss –

Apfelsinen-Krem wird zu Orangen-Trifle

Wieder ein Rezept aus Uropas Rezeptbuch, das ich ein klein wenig umgetauft, genauer gesagt auf den heutigen Stand aktualisiert habe. Dieses Orangen-Trifle steht in Uropas Rezeptbuch als Apfelsinencreme, die auch geschichtet wird, aber etwas anders und ohne die Cookies im Glas.

Weiterlesen...

Mulligatawny Soup

Eine indische Currysuppe mit Hähnchen, Apfel und Mango

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß Silvester ist gewesen und die meisten von euch haben bestimmt auf irgendeinem der Fernsehsender den berühmten Sketch „Dinner for one“ gesehen. Jeder kennt auch die Suppe die als erster Gang serviert wird. Genau die habe ich jetzt auch mal gekocht, die bekannte Mulligatawny Soup, die James immer mit einem trockenen Sherry dazu, serviert.

Weiterlesen...

Gemüse-Galette

– Mit Ringelbeete, Quitten, Feta und Minze-Limetten-Joghurt –



Hallo ihr Lieben!

Der erste Monat des neuen Jahres ist zur Hälfte rum. Wie waren bei euch die ersten zwei Wochen? Ich habe schon wieder reichlich gekocht und gebacken und verwöhne euch heute mit einer leckeren Gemüse-Galette die ich lecker belegt habe.

Weiterlesen...
Drei feine Desserts

Drei feine Desserts für dein Weihnachtsmenü


Hallo ihr Lieben!

Heute endet meine Trilogie mit den leckeren Vorschlägen für euer Weihnachtsmenü. Das Beste kommt immer am Schluss und somit zeige ich euch heute drei feine Desserts, die ein festliches Menü herrlich abrunden können. Danach geht eigentlich nur noch ein Espresso und Weihnachtskekse.

Weiterlesen...
Richtig Wild (13 von 10)

Richtig Wild – eine wilde Rezension mit Genuss – *Werbung*

– Moderne Wildrezepte – Vielfältig und verdammt lecker –

Hallo ihr Lieben!

Heute geht es auf meinem Blog richtig Wild zu. Ich liebe dieses Wortspiel wenn es sich um Wild handelt, so nach dem Motto endlich mal wieder „wild Wild“ essen. In meiner letzten Rezension für dieses Jahr stelle ich euch das Buch „Richtig Wild“ von dem Münsteraner Kochbuchautor Martin Krimphove vor, das im LV.Buch Verlag erschienen ist.

Weiterlesen...

Briouats – dreimal lecker gefüllt

– Die Kulinarische Weltreise mit Stop in Marokko –

Bonjour mes chéris !

Wer jetzt denkt es wird hier und heute französisch der hat sprachlich recht. Denn ich befinde mich mit den Teilnehmern der Kulinarischen Weltreise in Marokko, auf der Suche nach den besten Gerichten. Ich steuere heute Briouats – dreimal lecker gefüllt bei. Es gibt zweimal eine herzhafte Variante und weil nach dem Salzigen bei mir natürlich das Süße kommt gibt’s auch eine süße Version.

Weiterlesen...