Laugenecken mit Blutorangen-Vanille-Marmelade – mit einem Frühstück fängt der Tag gut an

Laugenecken (7 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Nehmt ihr euch am Wochenende auch immer Zeit ausgiebig zu frühstücken? Vielleicht mit ein paar Leckereien mehr auf den Tisch, oder mit selbstgebackenem Brot oder Brötchen. Ich backe des Öfteren etwas und ab und zu koche ich auch mal eine leckere Marmelade dafür. Beides habe ich für dieses Wochenend-Frühstück gemacht. Diese fluffig, knusprigen Laugenecken und dazu eine Blutorangen-Vanille-Marmelade.… Weiterlesen...

Honigkuchen – nach einem Rezept von meinem Urgroßvater

Honigkuchen 4

Hallo Ihr Lieben!

Von Zeit zu Zeit blättere ich sehr gerne in den alten Rezeptbüchern von meinem Urgroßvater. Da stehen so viele leckere Sachen drin, dass ich am liebsten ein ganzes Buch daraus erstellen würde. Natürlich haben die Rezepte auch immer etwas mit meinen Kindheitserinnerungen zu tun, wie mit dem leckeren Honigkuchen den ich euch heute vorstellen möchte.… Weiterlesen...

Senf selbst herstellen und 3x lecker einsetzen

Senf-Collage

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch mag gerne Senf? Also ganz ehrlich, bei mir gehen im Jahr so einige Gläser Senf durch. Das ist nicht nur der mittelscharfe Senf, sondern auch andere Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel süßer Senf für ein ordentliches Weißwurscht-Frühstück. Da man alles einmal ausprobieren sollte habe ich jetzt meinen Senf einmal selbst hergestellt, denn das ist nicht schwierig. Ich habe mich dazu an vorhandenen Rezepten aus dem Internet orientiert.

Weiterlesen...

Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter – DIY

doppelback-4

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal DIY in der Küche gemacht? Klar werdet ihr sagen, jedes Mal wenn gekocht und gebacken wird ist das Do-it-yourself. Ist ja auch so, aber … Ich meine jetzt so Sachen wie Butter oder Frischkäse selbst zu machen. In der Regel kauft man das ein und gut ist. Ich habe jetzt mal von Brot über bis zum Käse alles selbst gemacht. Dabei herausgekommen ist dann Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter. Das war schon eine spannende Sache.

Weiterlesen...

Saftiges, fermentiertes Haferbrot mit selbstgemachter Marmelade

fermentiertes haferbrot (3 von 6)

Hallo ihr Lieben! 

Es ihr auch so gerne selbst gebackenes Brot, oder selbst gebackene Brötchen zum Frühstück? Ich finde es ja herrlich, denn gerade am Wochenende genieße ich das sehr. Aber natürlich kann man so etwas auch in der Woche haben. Ich habe zum Beispiel ein Rezept für ein saftiges fermentiertes Haferbrot entdeckt. Gesehen habe ich es auf dem Blog von Herzelieb als fermentiertes Buchweizenbrot.

Weiterlesen...

Krentebroodje, das holländische Rosinenbrötchen

rosinenbrötchen-3

Hallo ihr Lieben! 

Vor einigen Wochen war ich in Holland, bzw. Amsterdam um mich auf dem dortigen Flohmarkt nach passenden Props umzuschauen. Übernachtet habe ich in dem schönen Stadtchen Volendam am Isselmeer. Zum Frühstück gab es leckere softige Rosinenbrötchen, die sich Krentebroodje nennen wie mir mein holländischer Bekannte sagte. Ich war von diesen Dingern hin und weg, so was von lecker waren die. Das Geschmackserlebnis beim Frühstück war für mich sofort ein Ansporn diese einmal selbst zu machen.

Weiterlesen...

Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream — alles vegan mit Allos [Werbung]

dinkel-pancakes mit himbeer-nicecream-3

Hallo Ihr Lieben! 

Ein leckeres Frühstück ist angerichtet. Das ist ein schöner Gedanke sich an den gedeckten Tisch zu setzen und in aller Ruhe zu frühstücken. Aber bevor der Tisch gedeckt wird muss erst noch das Frühstück hergerichtet werden. Dafür habe ich mit den leckeren Milchalternativen von ALLOS genau die richtigen Produkte zu Hause. Jetzt, mitten im Sommer, habe ich zum Frühstück luftige Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream gemacht. Das dauert nicht lange, ist alles vegan und ein unbeschwerter Genuss.… Weiterlesen...

Kartoffelbrötchen und „The Versatile Blogger Award“

kartoffelbrötchen-5

Hallo Ihr Lieben! 

Ich habe heute etwas Leckeres für euer Frühstück. Zum einen gibt es Kartoffelbrötchen und zum anderen einige interessante Details über mich und meinen Blog. Vor einiger Zeit wurde ich von der lieben Tina von Küchenmomente für den „Versatile Blogger Award“ nominiert und darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut. Vielen Dank liebe Tina.… Weiterlesen...

Krentenwegge – ein Rosinenbrot aus den Niederlanden

Rosinenbrot-6

Hallo Ihr Lieben! 

Ich bin ein großer Fan von Rosinenbrot mit vielen Rosinen und schön saftig muss es sein. In Münster gibt es bei der Bäckerei Tollkötter sogar ein ganz besonderes Rosinenbrot aus den Niederlanden. Es heißt Krentenwegge und ist herrlich „rosinig“ und saftig. Ich liebe es einfach, denn es ist zum Frühstück immer ein Genuss. Ich habe schon das eine oder andere an Rosinenbrot gebacken, aber ein Krentenwegge noch nicht. Also gesagt, getan.… Weiterlesen...