Brot backen mit Christina – Sauerteig- und Dinkelkornbrot [Rezension – Werbung – PRSample – Gewinnspiel]

Brot backen mit Christina (15 von 17)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist mitten im Sommer und ich habe trotz der Wärme den Backofen aufgeheizt um im Rahmen einer Rezension zwei ganz tolle Brote zu backen. Ich habe vom Löwenzahn Verlag das Buch BROT BACKEN MIT CHRISTINA von Christina Bauer, zur Rezension erhalten. Darüber hinaus gibt zur Rezension auch noch ein Gewinnspiel dazu. Ihr könnt nämlich dieses Brotbackbuch gewinnen. Die Teilnahmebedingungen dazu findet ihr am Ende des Posts.

Weiterlesen...

Montaditos variados – verschiedene lecker belegte Brötchen

Montaditos variados (7 von 10)

Hola tu amor!

So lautet heute meine Anrede auf spanisch. Denn heute zeige ich euch mal einen spanischen Snack in Form eines kleinen Brötchens das allerdings, je nach Region oder Lokalität, auch auf Baguettescheiben serviert wird. Es handelt sich um eine Auswahl lecker belegter Montaditos variados, genauer gesagt zeige ich euch 5 verschieden Varianten. Wie bin ich jetzt auf Montaditos variados gekommen?

Weiterlesen...

Weisswurst Hot Dog mit Rotkraut – jetzt wird’s bayrisch

Weißwurst Hot Dog (3 von 5)

Hallo Ihr Lieben! 

Es ist mal wieder ein Internationaler Food-Feiertag, allerdings findet der eher in den USA statt. Es dreht sich um den NATIONAL HOT DOG DAY. Ich muss zugeben ich habe dafür jetzt nicht eigens ein neues Rezept entwickelt da ich noch eines im Archiv hatte. Es ist ein Weisswurst Hot Dog mit Kraut. Wie ihr merkt habe ich dabei einen kleinen Ausflug ins bayrische gemacht.

Weiterlesen...

Tatar vom Zander mit Absinth mariniert, auf Ruchbrot mit Tête de Moine

Tatar vom Zander (11)

Grüezi Miteinand!

Wart ihr schon mal in der Schweiz? Wenn nicht habt ihr heute eine gute Gelegenheit zumindest einen Teil der Schweiz kennen zu lernen. Ja, wie komme ich jetzt auf die Schweiz? Das ist ganz einfach die liebe Tina von Lecker & Co  hat zum Blogevent STADT, LAND, SEEN | KULINARISCH DURCHS JURA & DREI-SEEN-LAND   eingeladen und da bin ich doch sehr gerne mit dabei, da ich schon in der Schweiz gearbeitet habe. Das Ganze hat natürlich einen kulinarischen Hintergrund auf den ich gleich noch näher eingehen werde. Aber vorab möchte ich euch schon mal den Mund wässrig machen. Ich beteilige mich an diesem Event mit einem Tatar vom Zander das mit Absinth mariniert ist. Das Leckerli wird auf einem Ruchbrot serviert und mit ein paar Röschen vom Tête de Moine garniert.

Weiterlesen...

Rhabarber-Tomaten-Chutney zum Käse

Rhabarber-Tomaten-Chutney (1 von 3)

Hallo Ihr Lieben!

Herrlich diese Rhabarberzeit. Ach was sag ich, Rhabarber-, Spargel- und Erdbeerzeit. Alles leckere Produkte mit denen wir zur Zeit unseren Gaumen erfreuen können. Ebenso kann man diese drei Leckereien gut in Gerichten kombinieren oder gemeinsam zu einem anderen Produkt verarbeiten. So habe ich es jetzt gemacht. Allerdings habe ich jetzt nicht, wie ich es aus meiner Kindheit kenne, Rhabarber mit Erdbeeren kombiniert, sondern dieses mal mit Cherry-Tomaten. Dabei heraus gekommen ist ein leckeres Rhabarber-Tomaten-Chutney. Es geht ratzfatz und schmeckt sehr lecker. Das Rezept gibt es, wie immer, am Ende des Posts.

Weiterlesen...

Ziegenfrischkäse und Thaispargel auf Dinkel-Ruchbrot – so lecker schmeckt eine Stulle

Ziegenfrischkäse mit Thaispargel (4 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Ich schätze sehr ein handwerklich hergestelltes Brot und schneide mir gerne eine ordentliche Scheibe ab. Damit mache mir eine leckere Stulle, oder Kniffte wie man so schön in „Ruhrdeutsch“ sagt. Ich habe mir vom Bäcker meines Vertrauens ein leckeres Dinkel-Ruchbrot geholt und mit Ziegenfrischkäse und Thaispargel belegt. Etwas Salz und Pfeffer drauf sowie ein wenig kresse und fertig ist es.

Weiterlesen...

Orangen-Hefezopf mit Labneh – Genussvolles zum Frühstück

Orangen-Hefezopf-1 (6)

 

Hallo Ihr Lieben!

Es ist mal wieder Frühstückszeit und ich habe etwas gebacken was mich an meinen Urlaub in Marrakesch erinnert. Es ist ein saftiger Orangen-Hefezopf, den ich dort immer mit Labneh und Honig gegessen habe. Das war schon toll, morgens auf der Terrasse zu sitzen, mit Blick auf den Pool und genussvoll zu frühstücken. Dazu gab es Minztee und frisch ausgepressten Orangensaft. So kann ein Urlaubstag gut beginnen.

Weiterlesen...

Walnussbrot nach Altmanns Art – Nordische Sehnsuchtsküche [Rezension][Werbung]

Walnussbrot-5

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Halbzeit mit meinen Kochbuch-Rezensionen. Wir verlassen jetzt die überwiegend warmen Gefilde und reisen weiter nach Skandinavien. Woran denkt ihr wenn ihr Skandinavien hört? Die einen denken wahrscheinlich an einsame Seen und diese bunten Holzhäuser, an unberührte Wälder, andere an Smørrebrød, an Hygge und an vieles mehr. Ihr werdet heute einiges über die NORDISCHE SEHNSUCHTSKÜCHE – Die besten Rezepte aus dem Land der Mitternachtssonne“ erfahren. Dazu bekommt ihr ein leckeres Rezept für ein Walnussbrot – nach Altmanns Art.

Weiterlesen...

Eibrote – leckere Kindheitserinnerungen an Oma & Opa

Eibrote (7 von 1)

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist der „Tag des deutschen Butterbrotes“ und die liebe Tina von @Lecker&Co https://www.leckerundco.de hat daher zu einer Challenge, mit 28 BloggerInnen, rund um unser aller leckerstes Butterbrot ausgerufen. Ich finde dass eine prima Idee und bin sehr gerne mit dabei. Denn das Thema Butterbrot hat bei mir sofort eine Kindheitserinnerung an die Eibrote bei Oma & Opa wachgerufen. Mittlerweile habe ich die normalen Eibrote noch um die zwei Varianten verfeinert. Doch dazu mehr im Folgenden.

Weiterlesen...