I Love Brot (14 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Sommer und ich habe den Backofen angeheizt um im Rahmen einer Rezension zwei ganz tolle Brote zu backen. Ich habe vom Hölker Verlag das Buch I LOVE BROT von Christin Geweke, zur Rezension erhalten. Aus dem Buch habe ich ein helles Weizen-Sauerteigbrot und ein Pistazien-Babka gebacken. 

 

I Love Brot (1 von 4)

 

I Love Brot – Weizen-Sauerteigbrot und Pistazien-Babka  

Wie einfach einem zuhause ein leckeres Brot gelingt wird in diesem Buch sehr gut dargestellt. Gut verständlich, in kurzen prägnanten Sätzen, werden eingangs die wichtigsten Basics erklärt, die für das Gelingen beim Nachbacken sehr hilfreich sind! Die köstlichen Rezepte machen sofort Lust aufs Nachbacken.

Eine tolle Ergänzung zu den Back-Rezepten sind die im letzten von vier Kapiteln vorgestellten „Brotspielereien & Aufstriche“, wie zum Beispiel die Laugenherzen und Ham & Cheese Scones. Aber auch die Aufstriche sind echt klasse. Zu jedem Rezept wird der Schwierigkeitsgrad, die Zubereitungsdauer, je nach Bedarf die Gehzeit und die Backzeit mit angegeben.

Die Autorin

Christin Gewecke arbeitet als freie Kochbuch-Redakteurin und war zuvor als Lektorin für verschiedene Verlage tätig. Neben dem Schreiben gehören Kochen und Backen zu ihren Leidenschaften. Bei der Entwicklung von Rezepten und Kochbüchern kann sie daher beides perfekt verbinden. In jeder freien Minute ist sie in ihrer Küche und tüftelt an neuen Brot- und Kuchenrezepten.

 

I Love Brot (4 von 4)

 

Weizen-Sauerteigbrot und Pistazien-Babka aus dem Buch I Love Brot

Ich habe mir erst einmal das Buch in aller Ruhe angeschaut und viel gelesen, besonders die Basics waren sehr interessant.

 

I Love Brot (10 von 7)

 

Anschließend habe ich mir angeschaut welche Rezepte, inklusive der Fotos, mich am meisten ansprechen. Bei der Fülle von knapp 40 tollen Brot- und Aufstrichrezepten war es für mich gar nicht so einfach zwei herauszufinden, die ich euch präsentieren kann. Aber ich habe sie gefunden und habe das helle Weizen-Sauerteigbrot

 

I Love Brot (16 von 7)

und ein Pistazien-Babka, als Frühstücksbrot,

 

I Love Brot (13 von 7)

 

ausgewählt und nachgebacken. Bei dieser saftigen Babka braucht man keinerlei Aufstrich. Nur einen Espresoo und dann Stück für Stück genießen. Beide Brote eignen sich aber auch prima um sie zu einem Picknick mitzunehmen.

 

I Love Brot (2 von 4)I Love Brot (3 von 4)

Fazit

I Love Brot ist ein sehr gutes Buch mit klasse Fotos und vielfältigen köstlichen Rezepten, die sich prima nachbacken lassen. Es bereitet viel Freude und ist absolut lesenswert.

 Daten zum Buch I Love Brot

  • ISBN: 978-3-88117-225-7
  • Hölker Verlag
  • Seiten: 96
  • Format: 18,4 x 24,1 cm
  • Hardcover
  • Gebundene Ausgabe

Das Buch wurde mir freundlicherweise vom Hölker Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt. Es hat keinerlei Einfluss auf meinen obigen Text genommen, da diese Rezension einzig und allein meinen persönlichen Eindruck und meine Meinung widergibt. Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für die zur Verfügung Stellung dieses Buch bedanken. Es war mir eine große Freude es zu rezensieren und daraus zu backen.

Genießt das Leben!
Michael

 

Meine bisherigen Buchrezensionen findet ihr auf meinem Blog unter dem Begriff REZENSIONEN    

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.