Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (16 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Welches ist das Trendgemüse der letzten Wochen und Monate? Es ist ein Kohl, aber nicht irgendein Kohl, sondern der Blumenkohl. Er ist sehr vielfältig in Rezepten einsetzbar und echt köstlich. In meiner Rezension des Buches „Blumenkohl – kochen mit Köpfchen“ gibt es ganz viele Rezepte davon und zwei präsentiere ich euch im Folgenden.

 

 Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (2 von 5)

 

Blumenkohl

Der Name Blumenkohl spricht Wahres, denn er ist wirklich eine „Kohl-Blume“. Gegessen werden die fleischig verdickten Blütenzweige mitsamt den noch nicht voll entwickelten Blütenknospen, den kleinen Röschen.

Der charmante Kreuzblütler ist als Quelle von Ballaststoffen, Omega-3-Fettsäuren, B-Vitaminen und Mineralien nicht nur ein gesundes Powergemüse, sondern auch ein kulinarischer Alleskönner. Ob gebraten, zerkleinert, püriert, eingelegt oder geschmort entfaltet er immer neue Aromen.

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (10 von 7)

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen    

Ob frisch oder würzig, elegant oder rustikal – Blumenkohl kann viel mehr, als sein Ruf vermuten lässt. Lange als fade Beilage abgetan, wird das Kohlgemüse heutzutage von Köchen auf der ganzen Welt auf köstlichste Art und Weise neu zubereitet. Ob als Salat, Fingerfood, Auflauf, Suppe oder sogar als Dessert.

In den Kapiteln „Leichtes“, „Frisches“, „Pikantes“, „Herzhaftes“, „Wohliges“ und „Raffiniertes“ liefert die Autorin neu interpretierte Blumenkohl-Klassiker, aber auch völlig neue Rezeptideen.. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Blumenkohl-Pizza Puttanesca, knusprigem Blumenkohl-Katsu-Curry oder saftigen Blumenkohl-Brownies?

 

Kathy Kordalis  

Kathy liebt leichtes, entspanntes Essen. Inspiriert durch ihre griechische Familie, bei der sie von Olivenhainen, Obstbäumen, Lavendel, Bienenstöcken und Schafen umgeben war, wuchs sie in Sydney auf. Seit ihrem Studium an der Leiths Cookery School lebt sie in London und arbeitet als Foodstylistin.

In Ihrem Buch zeigt sie anhand von 60 abwechslungsreichen veganen und vegetarischen Rezepten wie variantenreich Blumenkohl sein kann. Denn Kathy liebt diese Vielseitigkeit und kombiniert dabei die australische Küche mit mediterranem Flair.

 

Die Rezepte

Wenn man das Buch durchblättert sieht man viele sehr leckere Rezepte die man am liebsten alle und sofort nachkochen möchte. Ich habe mir zwei daraus ausgesucht die ich euch gerne präsentieren möchte. Das erste Rezept ist ein Blumenkohl-Risotto.

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (4 von 5)

 

Für dieses Rezept habe ich den Blumenkohl im Mixer mittelgrob zerkleinert. Anstatt der im Rezept erwähnten Baby-Grünkohlblätter habe ich Baby-Spinatblätter verwendet. Als Käse hatte ich zu Hause noch einen 2 Jahre gereiften Gouda und die Zwiebeln habe ich nur kurz angedünstet. So viel zu meinen Abänderungen

 

Mein zweites Rezept sind die Blumenkohl-Gnocchis mit Spargel & Erbsen. Sehr, sehr lecker mit altem geriebenem Gouda oben drüber.

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (5 von 5)

 

Ich hoffe ihr seid jetzt beim Lesen neugierig auf das Kochbuch Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen geworden und habt Appetit bekommen. Beide Rezepte sind schnell gemacht und versprechen wirklich echten Genuss.

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (12 von 7)

 

Fazit

Mit diesem Kochbuch „Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen“ schüttelt dieses Gemüse seinen überholten Ruf als unscheinbare Beilage endgültig ab, denn die Autorin zeigt dass er viel mehr ist als nur ein klassischen Gemüse, sondern ein regionales Superfood und echter Alleskönner. Ich habe mich schon seit längerem mit Blumenkohl befasst, aber dieses Buch hat mich jetzt zu einem echten Fan werden lassen. Denn ich bin immer wieder überrascht wie vielfältig er schmecken kann.

Ich finde es ist ein sehr gutes Buch mit tollen Foodfotos. Es enthält köstlichste Rezepte die man gerne, und am liebsten sofort nachkochen möchte. Es bereitet viel Freude und ist absolut lesenswert.

 

Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen (13 von 7)

 

Daten zum Buch – Blumenkohl – Kochen mit Köpfchen 

  • ISBN: 978-3-7843-5657-0
  • LV.Buch im Landwirtschaftsverlag Münster
  • Seiten: 144
  • Format: ca. 20 x 25 cm
  • Hardcover mit Tiefprägung
  • Gebundene Ausgabe

Das Buch wurde mir freundlicherweise von Buchcontact für diese Rezension zur Verfügung gestellt. Es hat keinerlei Einfluss auf meinen obigen Text genommen, da diese Rezension einzig und allein meinen persönlichen Eindruck und meine Meinung wiedergibt. Ich möchte mich an dieser Stelle recht herzlich für die zur Verfügung Stellung dieses Buch bedanken. Es war mir eine große Freude es zu rezensieren.

Genießt das Leben!

Michael

 

 

Meine bisherigen Buchrezension findet ihr auf meinem Blog unter dem Begriff REZENSIONEN 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.