Herzhafte Pierogi mit Pfälzer Leberwurst gefüllt

– Mit gebratenen Zwiebelringen und Birnensauce –

*Werbung*


Heute geht es bei mir um die Worscht und um Pasta. Genauer gesagt geht es um herzhafte Pierogi mit Pfälzer Leberwurst gefüllt. Diese Sorte Pasta ist eine polnische Spezialität die ich durch meine Frau kennen und schätzen gelernt habe. Meistens gibt es bei uns eine herzhafte Pierogi-Variante mit Kartoffeln und Zwiebeln, oder mit selbstgemachtem Sauerkraut und Kartoffeln. Aber sie mit Pfälzer Leberwurst zu befüllen war mal etwas Neues.

Weiterlesen...

Crumpets & Sunday Roast

– Eine kulinarische London Love Story – Rezepte und Geschichten
Werbung/Rezension


Ich war Anfang September für ein paar Tage in London um unter anderem das ABBA-Konzert zu besuchen. Natürlich wollte mich auch kulinarisch ein wenig umschauen was es mit Crumpets & Sunday Roast so auf sich hat. Genau passend zu meinem Besuch habe ich kurz vorher noch das neue Buch London Love Story – Rezepte und Geschichten von Anne-Katrin Weber aus dem Münsteraner Hölker Verlag zur Rezension erhalten. Das passte natürlich ganz hervorragend zusammen.

Weiterlesen...
Smashed Potatoes mit Avocadocreme und Lachs (1)

Smashed Potatoes mit Avocadocreme und Lachs

– Das etwas andere Kartoffelgericht –



Wenn es mal schnell gehen muss mache ich gerne Smashed Potatoes mit Avocadocreme und Lachs. Die Smashed Potatoes sind einfach zu machen und die Avocadocreme und der geräucherte Lachs passen ganz prima dazu.

Weiterlesen...
Asia Garnelen-Bowl mit Safran Mie-Nudeln (2 von 1)

Asia Garnelen-Bowl mit Safran-Mie-Nudeln



Bei mir steht heute auf dem Speiseplan eine feine Asia Garnelen-Bowl mit Safran-Mie-Nudeln und etwas Gemüse. Ich esse sehr gerne Garnelen, egal ob die kleineren oder die großen. Das kommt immer darauf an in welchem Gericht ich sie einsetzen möchte. Für meine Asia Garnelen-Bowl fand ich die White Tiger Garnelen sehr geeignet. Sehr gerne serviere ich sie zu einem Risotto, oder auf einen Salat oder wie in diesem Fall zusammen mit Safran Mie-Nudeln.

Weiterlesen...
Gebratener Blumenkohl (7 von 8)

Gebratener Blumenkohl mit Thaigemüse

– Eine kulinarische Urlaubserinnerung –


Wie nennt man es eigentlich, das ist mir beim Schreiben des Textes echt durch den Kopf gegangen. Muss es gebackener Blumenkohl in der Pfanne heißen, oder doch eher Blumenkohl in der Pfanne gebraten. Nun ja, ich habe mich dafür entschieden die Variante mit dem Braten zu nehmen, denn backen macht man für mich in der Regel im Ofen. Nachdem das nun soweit geklärt ist kann ich ja mal loslegen mit meinem Post und mit dem Rezept für den von mir so gerne verzehrten Blumenkohl.

Weiterlesen...
Orecchiette al Pangrattato (5 von 8)


Auf geht’s nach Bella Italia! Es ist mein Lieblingsland und ich freue mich immer wenn ich so ein leckeres Pastagericht wie die Orecchiette al Pangrattato kochen und euch im Rahmen der „Kulinarischen Weltreise“ präsentieren kann. Denn auf dieser Reise, organisiert von Volker vom Blog Volkermampft, geht es um klassische Rezepte der italienischen Küche und unbekannte Gerichte aus Italien.

Weiterlesen...
Pasta mit Oliven-Tapenade 1. jpg

Lecker DEFTIG VEGAN MEDITERRAN schlemmen und genießen, das kann man jetzt mit den Rezepten aus dem neuesten Buch von Anne-Katrin Weber, das jetzt neu erschienen ist. Als ich den Titel gelesen habe hatte ich schon viele Bilder vor Augen welch leckeren Gerichte ich wohl aus dem Buch nachkochen und euch präsentieren könnte.

Deftig Vegan Mediterran (1 von 3)

Aber weit gefehlt! Von den über 70 tollen Rezepten die in diesem Buch stehen, durfte ich nur welche aus einer vorgegebenen Auswahl von 12 Stück aussuchen. Das wurde leider so vom Verlag vorgegeben. Das ist in all den Jahren, in denen ich schon über 40 Rezensionen geschrieben habe, das erst mal so passiert. Ich fand es sehr schade!

Nichtsdestotrotz habe ich zwei Gerichte gefunden die mir zugesagt haben und die euch sicherlich auch gefallen werden.

Deftig Vegan Mediterran (10 von 7)

Die mediterrane Küche

Mediterrane Küche – kennt jeder, doch was ist eine Küche die deftig vegan mediterran ist ? Wie man allgemein weiß leben die Menschen in den mediterranen Ländern kulinarisch schon etwas leichter mit reichlich frischem Gemüse, Salaten, Obst, Olivenöl, Nüsse und Fisch.

Mediterran bedeutet erst einmal alles was zum Mittelmeerraum dazugehört, das sind zum Beispiel die Mittelmeer-Anrainerstaaten wie Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland und viele mehr. Aber auch die Ernährung ist dort anders indem meistens, oder fast immer Olivenöl verwendet wird, oder Knoblauch, Auberginen, Zucchini und vieles andere mehr.

Wenn jemand eine kulinarische Antwort auf die oben gestellte Frage hat, dann ist es die beliebte Food-Autorin und Ökotrophologin Anne-Katrin Weber mit ihrem neusten Buch „Deftig vegan mediterran“.

Denn die Fülle an köstlichen Gerichten und kulinarischen Schätzen, die sich in Ländern wie Spanien, Italien, Griechenland, Türkei oder Frankreich finden lässt, scheint unerschöpflich! Jede Region des Mittelmeerraumes hat eine eigenständige Küche und Kultur, doch intensive Kräuter, Knoblauch, frisches Obst und jegliche Art von mediterranem Gemüse kommen überall großzügig zum Einsatz und sind somit die perfekte Voraussetzung für grenzenlosen Genuss. Und das vollkommen vegan!

Anne-Katrin Weber

Die Hamburgerin hat seit Jahren unter anderem mit ihrer Erfolgsreihe »Deftig vegetarisch/vegan« schon ein vielbeachtetes Standing in der Kochbuchszene und zählt schon längst nicht mehr zu den Geheimtipps, wenn es um Genuss-Küche geht. Auch ich bin ein großer Fan ihrer Kochbücher, wo die Speisen von Wolfgang Schardt immer gekonnt in Szene gesetzt werden. Gemeinsam mit ihm widmet sie sich in ihrem neusten Buch voll und ganz den sonnigen Südseeregionen rund ums Mittelmeer.

Deftig Vegan Mediterran

Deftige und gesunde vegane Mittelmeerküche, dass findet man in diesem neuen Buch. Gesund … Weiterlesen...

Safran-Biryami mit Gurken-Raita (8 von 7)

Safran-Biryani mit Gurken-Raita


Zum heutigen Tag des Safrans habe ich ein leckeres Safran-Biryani mit Gurken-Raita und Wildfang-Garnelen gemacht. Das ist ein echt feiner Genuss aus der asiatischen Küche. Die liebe Susan vom Blog Labsalliebe hat zu diesem Blogevent so einige BloggerInnen eingeladen die ihre leckeren Safran-Kreationen präsentieren. Wer mit dabei ist erfahrt ihr am Ende des Posts.

Weiterlesen...
Dutch Baby mit Pilzen (8 von 9)

Dutch Baby mit Pilzen und Wildkräutersalat

– Eine leichte Leckerei im Sommer –



Pfannkuchen kennt jeder, aber ein Dutch Baby mit Pilzen und Wildkräutersalat hat bestimmt der eine oder andere noch nicht gehört. Es ist ein Frühstücksklassiker in den USA mit einer gefühlten Nähe zu den allseits beliebten Pancakes, der dort Dutch Baby pancakes genannt wird. Nun habe ich ihn mir nicht zum Frühstück gemacht, denn das wäre zu mächtig gewesen. Aber so zum zweiten Frühstück oder für die Mittagspause ist ein Dutch Baby mit schon etwas sehr leckeres.

Weiterlesen...
Ravioli mit französischem Ziegenkäse (1 von 11) (8)

Ravioli mit französischem Ziegenkäse in Estragon-Buttersauce

– Ein Genuss a la francaise – Werbung

Pasta ist mein „all-time-favorite“ den ich zu jeder Jahreszeit gerne esse. Meistens mache ich den Teig selbst und befülle ihn, oder schneide daraus Bandnudeln. Jetzt waren mal wieder gefüllte Nudeln dran, und da es Sommer ist habe ich mir eine leckere Portion Ravioli mit französischem Ziegenkäse in einer Estragon-Buttersauce gemacht.

Ziegenkäse aus Frankreich

Habt ihr schon mal französischen Ziegenkäse probiert? Ich kann nur sagen à la bonne heure“, denn ich bin schon seit langem ein großer Fan davon.

Wenn man sich diesem köstliche Käse nähert kommen einem natürlich viele Fragen in den Sinn. Wie wird Ziegenkäse eigentlich hergestellt? Oder wie wähle ich den richtigen Ziegenkäse für mich aus? Da gibt es viele Fragen und ich möchte nun ein wenig Licht ins Dunkle bringen.

In Frankreich gibt es heute mehr als 1,3 Millionen Ziegen. Davon sind ca. 880.000 Milchziegen deren Milch für die Käseproduktion verwendet wird. Ziegenkäse wird ganz allgemein gesehen in ganz Frankreich produziert. Im Wesentlichen konzentriert sich die Produktion auf vier Regionen, die alle im Bereich Loire und südlich davon liegen.

Die Herstellung von französischem Ziegenkäse vollzieht sich in mehreren Schritten. Er beginnt mit dem Dicklegen und endet mit einem mehr oder weniger langen Reifeprozess, der je nach Sorte unterschiedlich ist. Der Genuss des Ziegenkäses aus Frankreich hängt im nach hinein natürlich von seinem Reifegrad ab.

Weiterlesen...