Bierkruste mit Finne-Bier, so wird Brot backen zum Genuss [enthält Werbung]

Bierkruste mit Finne-Bier (6)

Hallo Ihr Lieben!

Am Freitag hatte ich euch dieses leckere Brot namens Bierkruste vorgestellt. Ich habe jetzt noch eine weitere Backmischung und ein anderes Bier der Finne-Brauerei genommen und daraus Stangenbrote gemacht die ich oben drauf mit Sonnenblumenkernen und Sesam verfeinert habe. Diese leckere Brot namens Bierkruste mit Finne-Bier habe ich dann mit leckeren Sachen belegt und genossen. Beim letzten Post habe ich etwas zur Bierkruste erzählt, heute gibt es Wissenswertes zum Finne-Bier genauer gesagt zur Finne-Brauerei. Wenn man im schönen Münster lebt hat man natürlich einen Bezug zum heimisch gebrauten Bier und den noch drei ansässigen Brauereien. Deshalb war für mich sofort klar, dass ich bei Münsters Bio Craft Beer Brauerei Finne Brauerei nachfrage ob sie nicht ein leckeres Bier für dieses Projekt haben. Sie hatten sogar zwei leckere Biersorten für mich. Aber alles der Reihe nach.

Wiesen-Burger zum Outdoor-Grillen – Pottkieker 2018-11

Wiesen-Burger -10

Hallo ihr Lieben!

Das war das kälteste Fotoshooting im Rahmen meiner Aktion POTTKIEKER 2018. Als ich mich morgens um 10 Uhr mit Felix von Felix`Kochbook in Handorf traf zeigte das Thermometer draußen – 5 Grad Celsius an. Aber das was er zubereitet hat – einen Wiesen-Burger zum Outdoor-Grillen – war echt heiß, da er fast alles auf seinem Grill gemacht hat.

Weihnachtspralinen – ein sinnlicher Genuss

weihnachtspralinen-4

Hallo ihr Lieben! 

Was mit am schönsten an der Weihnachtszeit ist, ist das naschen von Plätzchen, Stollen und leckeren Weihnachtspralinen. Wobei ich letztere eigentlich das ganze Jahr über essen kann. In meinem vorletzten Post aus der Weihnachtsbäckerei gibt es daher feine Pralinenrezepte. Dieses mal habe ich nicht Uropas Rezepte genommen, sondern welche die sich in meinem Fundus befinden. Es gibt welche mit Erdnüssen und mit Marzipan. Mal schauen welches eure Favoriten sind.

Weiterlesen...

Senf selbst herstellen und 3x lecker einsetzen

Senf-Collage

Hallo ihr Lieben! 

Wer von euch mag gerne Senf? Also ganz ehrlich, bei mir gehen im Jahr so einige Gläser Senf durch. Das ist nicht nur der mittelscharfe Senf, sondern auch andere Geschmacksrichtungen wie zum Beispiel süßer Senf für ein ordentliches Weißwurscht-Frühstück. Da man alles einmal ausprobieren sollte habe ich jetzt meinen Senf einmal selbst hergestellt, denn das ist nicht schwierig. Ich habe mich dazu an vorhandenen Rezepten aus dem Internet orientiert.

Weiterlesen...

Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter – DIY

doppelback-4

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal DIY in der Küche gemacht? Klar werdet ihr sagen, jedes Mal wenn gekocht und gebacken wird ist das Do-it-yourself. Ist ja auch so, aber … Ich meine jetzt so Sachen wie Butter oder Frischkäse selbst zu machen. In der Regel kauft man das ein und gut ist. Ich habe jetzt mal von Brot über bis zum Käse alles selbst gemacht. Dabei herausgekommen ist dann Doppelback-Brot I Frischkäse I Butter. Das war schon eine spannende Sache.

Weiterlesen...

Halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt — DIY

halbgetrocknete tomaten-5

Hallo ihr Lieben! 

Wenn man seine eigenen Tomaten im Garten hat und sich an diesem tollen, leicht süßlichen Geschmack erfreut ist man zum Ende der Tomatenzeit immer etwas traurig. Denn dieser tolle Geschmack und das Aroma möchte man am liebsten über einen längeren Zeitraum konservieren. Das habe ich dieses Mal gemacht und halbgetrocknete Tomaten in Olivenöl eingelegt.

Weiterlesen...

Saftiges, fermentiertes Haferbrot mit selbstgemachter Marmelade

fermentiertes haferbrot (3 von 6)

Hallo ihr Lieben! 

Es ihr auch so gerne selbst gebackenes Brot, oder selbst gebackene Brötchen zum Frühstück? Ich finde es ja herrlich, denn gerade am Wochenende genieße ich das sehr. Aber natürlich kann man so etwas auch in der Woche haben. Ich habe zum Beispiel ein Rezept für ein saftiges fermentiertes Haferbrot entdeckt. Gesehen habe ich es auf dem Blog von Herzelieb als fermentiertes Buchweizenbrot.

Weiterlesen...

Blaubeer-Chutney mit leckerem Weichkäse

blaubeeren-2

Hallo ihr Lieben! 

Mögt ihr auch so gerne Käse wie ich? Ich liebe es ja Käse zu essen, dazu ein leckeres Chutney, oder einen fruchtigen Senf, etwas Baguette und ein gutes Glas Wein. Das hört sich ein wenig nach „Leben wie Gott in Frankreich“ an. Mag sein, aber wir haben im lebenswerten Münster einen tollen Markt mit super Käsehändlern und auch zwei hervorragende Bio-Käsereien. Zum einen ist es Birgits Hofkäserei, des weiteren die Hafenkäserei und auf dem Markt gehe ich am liebsten zum Käsespezialisten Kürten. So, jetzt kennt ihr schon mal meine bevorzugten Einkaufsquellen für Käse. Ich hatte mir die Tage einen gut gereiften Weichkäse besorgt und dazu gab es ein selbst gemachtes Blaubeer-Chutney.

Meine BORN-Snackcreme — [enthält Werbung]

born-snackcreme-12

Hallo ihr Lieben! 

Habt ihr auch schon mal ein Produkt oder eine Rezeptur selbst entwickelt? Der eine oder andere wird bestimmt sagen „na klar, mache ich nur“. Viele von euch werden aber bestimmt eher gute Rezepte nachmachen, oder sie optimieren um eine eigene Note hineinzubringen.

Ich habe nun, neben einigen anderen Bloggern, die Aufgabe bekommen für die bekannte und traditionsreiche Firma BORN Senf & Feinkost GmbH , einem exklusiven Produzent von hochwertiger Feinkost im schönen Thüringen, meine persönliche BORN-Snackcreme zu entwickeln. Im Rahmen der BORN Blogger-Snackcreme-Kampagne nehme ich mit dieser Creme dann an der BORNsinternational-Aktion teil.

Weiterlesen...