Hallo Ihr Lieben!

Endlich mal wieder ein kurioser Feiertag und zwar der „Tag des deutschen Butterbrotes“. Brot ist eines meiner liebsten Grundnahrungsmittel und am besten natürlich selbst gebackenes, denn da weiß ich was drin ist. Für den heutigen Feiertag gibt es wieder eine ganz tolle Blogparade von 12 BloggerInnen mit vielen leckeren Rezepten. Ich habe für heute ein Birnen-Speckbrot mit Gorgonzolacreme und Trauben-Chutney gemacht.

Weiterlesen...
Pastrami-Burger (2)

Hallo Ihr Lieben!

Nach einem kleinen Austausch über Facebook mit der lieben Tina von @Lecker & Co über Hot Dogs und Blaubeeren kam mir anschließend ganz schnell diese Idee, für einen Burger zum NATIONAL BURGER DAY, der ja heute gefeiert wird. Nach gut fünf Minuten hatte ich dann meine Beitragsidee zu diesem „Feiertag“ fertig. Heute präsentiere ich euch die Premiere des Pastrami-Burger mit spicy Blaubeer-Chutney, Champignons, Käsesauce und BBQ-Fries. Allerdings bin ich nicht der Einzigste der diesen Tag feiert. Mit mir feiern noch 10 weitere BloggerInnen der Gruppe International Food Day mit. Wer was gemacht hat erfahrt ihr am Ende des Posts, ebenso mein Rezept.

Weiterlesen...
Brot backen mit Christina (15 von 17)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist mitten im Sommer und ich habe trotz der Wärme den Backofen aufgeheizt um im Rahmen einer Rezension zwei ganz tolle Brote zu backen. Ich habe vom Löwenzahn Verlag das Buch BROT BACKEN MIT CHRISTINA von Christina Bauer, zur Rezension erhalten. Darüber hinaus gibt zur Rezension auch noch ein Gewinnspiel dazu. Ihr könnt nämlich dieses Brotbackbuch gewinnen. Die Teilnahmebedingungen dazu findet ihr am Ende des Posts.

Weiterlesen...
Montaditos variados (7 von 10)

Hola tu amor!

So lautet heute meine Anrede auf spanisch. Denn heute zeige ich euch mal einen spanischen Snack in Form eines kleinen Brötchens das allerdings, je nach Region oder Lokalität, auch auf Baguettescheiben serviert wird. Es handelt sich um eine Auswahl lecker belegter Montaditos variados, genauer gesagt zeige ich euch 5 verschieden Varianten. Wie bin ich jetzt auf Montaditos variados gekommen?

Weiterlesen...
Weißwurst Hot Dog (3 von 5)

Hallo Ihr Lieben! 

Es ist mal wieder ein Internationaler Food-Feiertag, allerdings findet der eher in den USA statt. Es dreht sich um den NATIONAL HOT DOG DAY. Ich muss zugeben ich habe dafür jetzt nicht eigens ein neues Rezept entwickelt da ich noch eines im Archiv hatte. Es ist ein Weisswurst Hot Dog mit Kraut. Wie ihr merkt habe ich dabei einen kleinen Ausflug ins bayrische gemacht.

Weiterlesen...
Tatar vom Zander (11)

Grüezi Miteinand!

Wart ihr schon mal in der Schweiz? Wenn nicht habt ihr heute eine gute Gelegenheit zumindest einen Teil der Schweiz kennen zu lernen. Ja, wie komme ich jetzt auf die Schweiz? Das ist ganz einfach die liebe Tina von Lecker & Co  hat zum Blogevent STADT, LAND, SEEN | KULINARISCH DURCHS JURA & DREI-SEEN-LAND   eingeladen und da bin ich doch sehr gerne mit dabei, da ich schon in der Schweiz gearbeitet habe. Das Ganze hat natürlich einen kulinarischen Hintergrund auf den ich gleich noch näher eingehen werde. Aber vorab möchte ich euch schon mal den Mund wässrig machen. Ich beteilige mich an diesem Event mit einem Tatar vom Zander das mit Absinth mariniert ist. Das Leckerli wird auf einem Ruchbrot serviert und mit ein paar Röschen vom Tête de Moine garniert.

Weiterlesen...
Ziegenfrischkäse mit Thaispargel (4 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Ich schätze sehr ein handwerklich hergestelltes Brot und schneide mir gerne eine ordentliche Scheibe ab. Damit mache mir eine leckere Stulle, oder Kniffte wie man so schön in „Ruhrdeutsch“ sagt. Ich habe mir vom Bäcker meines Vertrauens ein leckeres Dinkel-Ruchbrot geholt und mit Ziegenfrischkäse und Thaispargel belegt. Etwas Salz und Pfeffer drauf sowie ein wenig kresse und fertig ist es.

Weiterlesen...
Eibrote (7 von 1)

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist der „Tag des deutschen Butterbrotes“ und die liebe Tina von @Lecker&Co https://www.leckerundco.de hat daher zu einer Challenge, mit 28 BloggerInnen, rund um unser aller leckerstes Butterbrot ausgerufen. Ich finde dass eine prima Idee und bin sehr gerne mit dabei. Denn das Thema Butterbrot hat bei mir sofort eine Kindheitserinnerung an die Eibrote bei Oma & Opa wachgerufen. Mittlerweile habe ich die normalen Eibrote noch um die zwei Varianten verfeinert. Doch dazu mehr im Folgenden.

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben!

Mögt ihr auch so gerne ab und zu mal ein richtig schönes Sandwich. Ich hatte mal wieder richtig Hunger darauf und geschaut was im Kühlschrank noch so Gutes da war.

Ich hatte noch Frischkäsecreme, Kräuter, kleine Romana-Salatblätter, Tomaten, Avocado, Pinienkerne und geräucherten Lachs gefunden. Nur was ist ein Sandwich ohne Brot, auf jeden Fall kein Sandwich. Also bin ich zum Bäcker gefahren, habe mir ein kleines Oliven-Baguette geholt und dann zu Hause ein schönes Lachs-Sandwich gestapelt.

Weiterlesen...