Pop Over Brioche (7 von 13)

Hallo Ihr Lieben!

Vor einiger Zeit fragte mich meine liebe Kollegin Susan vom Blog Labsalliebe ob ich Interesse hätte mit vielen anderen Blogger*Innen an einer Challenge zu Ehren des „Tages der Pistazie“ teilzunehmen. Da habe ich natürlich zugesagt, da ich schon immer sehr gerne Pistazien mochte und in meinem mal erlernten Beruf durchaus auch ab und zu mal etwas mit Pistazien zu tun hatte. Zu dieser Challenge habe ich ein paar Pop Over Brioche beigesteuert.

Weiterlesen...
Klassischer Gugelhupf (5 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Auf geht’s in die nächste Runde „Koch mein Rezept“ von Volker vom Blog Volkermampft organisiert. Ich habe in dieser Runde die ehrenvolle Aufgabe mir ein Rezept beim Organisator himself auszusuchen. Was mir natürlich eine besondere Freude ist. Da Volker mich schon eine ganze Zeitlang mit seinem süßen Sauerteig angefixt hat war eigentlich klar, dass ich aus der Rubrik Backen etwas machen werde. Meine Wahl fiel auf einen Gugel, genauer gesagt ein klassischer Gugelhupf. Aber ich habe mich auch an seinen Briochebrötchen mit dem Sauerteig ran getraut.

Was es sonst noch alles über Volker und seinen Blog zu berichten gibt erfahrt ihr jetzt.

Weiterlesen...
Der Brottester (30 von 1)

Hallo Ihr Lieben!

Da bin ich wieder! Meine Social Media Pause ist vorbei und ich muss euch sagen sie hat mir richtig gut getan. Na ja so ganz hundertprozentig war die Pause ja nicht, aber 80% waren es schon. Ich hatte viel Zeit mal endlich aufzuräumen, mir so meine Gedanken zu machen wie es weitergeht und was ich euch in diesem Jahr alles an Leckereien bieten kann. Zum Start in das neue Jahr gibt es von mir kein Rezept, sondern eine kleine Story wie ich mal als „Brottester“ an einer Aktion teilgenommen habe.

Weiterlesen...
Makrelen-Tatar mit Estragon-Mayonnaise (4 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Wenn ich mal in ein Restaurant gehe um fein zu essen beginne ich beim Durchblättern der Speisekarte als erstes immer auf der Seite mit den Vorspeisen. Was glaubt ihr welche Kategorie ich dann als nächstes aufschlage? Na, wer errät es? Natürlich geht mein zweiter Blick immer auf die Dessertkarte, damit ich weiß worauf ich mich zum Schluss freuen kann. Nun aber erst einmal zurück zu den Vorspeisen. Ich finde es toll an Weihnachten oder anderen Festtagen mit einer kleinen Vorspeise zu beginnen. Daher gibt es bei mir dieses Jahr ein feines Makrelen-Tatar mit Estragon-Mayonnaise.

Weiterlesen...
Eierlikörkuchen im Glas (6 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Wer möchte nicht einen Kuchen den er mal gebacken hat auch noch ein paar Wochen später genießen. Das habe ich mir auch gedacht und daher mal einen Kuchen im Glas ausprobiert. Natürlich habe ich nicht alle Kuchengläser verschlossen, sondern schon einen Teil vorher verputzt. Ich habe das jetzt auch zum ersten Mal gemacht und mein erster war ein Eierlikörkuchen im Glas, den ich mit Marzipan verfeinert habe. Auch beim Eierlikör habe ich darauf geachtet, dass er selbstgemacht ist. Ich hatte nämlich noch ausreichend Orangen-Eierlikör zu Hause stehen.

Weiterlesen...
Kürbis - überraschende Rezepte (6)

Hallo Ihr Lieben und Freunde des Kürbis!

Das Schöne an den verschiedenen Jahreszeiten ist ja, das es zu jeder irgendwie das passende Obst und Gemüse gibt. So freue ich mich immer schon auf Anfang September wenn es wieder losgeht mit der Kürbiszeit und man die verschiedenartigsten Kürbisse auf sehr unterschiedliche Art und Weise verwenden und zubereiten kann. Genau dafür gibt es jetzt ein Kochbuch, das sich ausschließlich mit dem Kürbis befasst. In dem Buch KÜRBIS – überraschende Rezepte für Süßes und Herzhaftes, erschienen im LV.Verlag (Landwirtschaftsverlag Münster), gibt es dazu tolle Rezepte, zwei davon in meiner Rezension.

Weiterlesen...
Zitronen-Johannisbeer Muffins (1 von 2) (9)

Hallo Ihr Lieben!

Tja, wie das Leben so spielt, so hat es mir eine Backmischung zugespielt. Völlig überraschend, aber ich habe nicht nein gesagt. Gemacht habe ich aus dieser Mischung leckere Zitronen-Johannisbeer Muffins, obwohl es nicht für Muffins vorgesehen war. Aber man kann das ja ändern, was ich auch getan habe.

 

Weiterlesen...
I Love Brot (14 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist Sommer und ich habe den Backofen angeheizt um im Rahmen einer Rezension zwei ganz tolle Brote zu backen. Ich habe vom Hölker Verlag das Buch I LOVE BROT von Christin Geweke, zur Rezension erhalten. Aus dem Buch habe ich ein helles Weizen-Sauerteigbrot und ein Pistazien-Babka gebacken. 

Weiterlesen...
Orangen-Marzipanhappen (7 von 9)

Hallo Ihr Lieben!

Na, genießt ihr jetzt auch so wie ich die Sommerzeit. Lange Abende auf der Terrasse oder dem Balkon. Ein Treffen, mit Abstand, mit der Familie und dabei etwas Leckeres essen. So wie meine Orangen-Marzipanhappen, die man schon zum Morgenkaffee als auch Nachmittags Happen für Happen vernaschen kann. Bei all den Beeren die es zur Zeit überall gibt sind sie mal eine willkommene Abwechslung.

Weiterlesen...
Kärntner Reindling (11 von 13)

Hallo Ihr Lieben!

Was sagt euch der Begriff Römertopf? Viele haben es bestimmt schon mal gehört oder sogar schon damit gearbeitet. In meiner Jugendzeit, lang lang ists her …., gab es bei uns zu Hause recht oft Gerichte aus dem Römertopf. Jetzt habe ich mich auch zum ersten Mal an den besagten Topf herangewagt und damit ein Brot gebacken, genauer gesagt einen Kärntner Reindling. Meine österreichischen Freunde werden das natürlich kennen und sind bestimmt gespannt darauf wie es mir gelungen ist.

 

Weiterlesen...