Beiträge

Hausmacher Sülze (5)

Hallo Ihr Lieben!

Selbstgemacht schmeckt es doch immer wieder am besten, oder was meint ihr? Das habe ich mir auch gedacht als ich jetzt wieder einige Gläser meiner Hausmacher Sülze gemacht habe. Ich bin ein großer Sülzefan, schon seit meiner Jugend an. Früher habe ich die Hausmacher Sülze immer zusammen mit Oma und Opa in deren Küche gemacht. Natürlich habe ich davon auch immer ein paar Gläser mit nach Hause mitgenommen und die Freude in meiner Familie war sehr groß.

Weiterlesen...
Lammhaxen mit Steckrübenstampf (5)

Hallo Ihr Lieben!

In meiner Kindheit gab es zu Hause, besonders in der kalten Jahreszeit, oder auch in der Rüben Zeit wie man sie genannt hat des Öfteren ein sogenanntes Steckrüben Mittag. Das war meistens irgendein Eintopf mit Steckrüben oder eine Suppe mit Steckrüben oder was auch immer. Ich habe jetzt, inspiriert durch ein Rezept in der Zeitschrift Essen und Trinken, saftig geschmorte Lammhaxen mit Steckrübenstampf und Gremolata gemacht. Habt ihr auch so eine Erinnerung an eure Kindheit, mit Steckrüben oder irgendetwas anderem?

Weiterlesen...
Sourdough Pancakes (5 von 10)

Hallo Ihr Lieben!

Was gehört bei euch zu einem guten Frühstück dazu? Bei mir sind es erst einmal knusprige Brötchen vom Bäcker, oder eine köstliche Frühstücks-Bowl, oder knusprige Pancakes mit etwas Margarine, Früchten und/oder Honig. Ich habe für mein heutiges Frühstück leckere Sourdough Pancakes gemacht, mal etwas anderes. Dazu gab es dann etwas Margarine, die so langsam am Pancakestapel runterläuft, etwas Honig und natürlich ein paar Früchte. Fehlen darf natürlich auch nicht ein Cappuccino, oder ein anderes Heißgetränk.

Weiterlesen...
Schwarzrettich-Cremesuppe (1 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Heute wird es scharf auf meinem Blog. Es gibt eine feine Schwarzrettich-Cremesuppe, die eine gewisse Schärfe mitbringt. Verfeinert habe ich sie mit Trüffelöl und dazu gab es ein paar knusprige Safran-Croutons. Ein herrlich anregendes Süppchen für ein Valentinstagsmenü, denn darin bzw. dabei sind schon drei leckere aphrodisierende Lebensmittel. Dazu gibt es noch einen leckeren Wein namens Hamecker, aber was es damit auf sich hat erzähl ich euch etwas später.

Weiterlesen...
All you need (12 von 4)

Hallo Ihr Lieben!

Es ist wieder an der Zeit für eine Rezension und zwar eine kulinarisch-musikalische. Ich habe vom Hölker-Verlag das Buch All you need – auf kulinarischer Tour mit den Beatles“ erhalten. Natürlich habe ich aus dem Buch auch zwei Rezepte, die ich für Beatles-typisch halte, ausprobiert. Es gibt, wie sollte es anders sein, Fish ´n Chips und ein Paneer-Cashew-Curry. Am liebsten würde ich euch natürlich an dieser Stelle auch die beiden dazu passenden Songs vorspielen, aber das ist leider nicht möglich.

 

Weiterlesen...
Levante Bagel (6 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es mal ein ganz „schnelles“ Rezept von mir, das von der Zusammenstellung an die Levante Küche angelehnt ist. Die Zutaten dazu und das Brot habe ich in Münster auf dem Markt besorgt. Somit kam ich sehr schnell in den Genuss meines Levante Bagels im XL Format. Welche Art „Bagel“ ich verwendet habe und wie der wirklich heißt und was dahinter steckt erzähle ich euch im folgenden Text.

Weiterlesen...
Jahresrückblick 2019

Hallo Ihr Lieben!

Das Jahr ist rum und ich habe manchmal echt den Eindruck es wird jedes Jahr schneller. Aber in diesem Jahr wird es ja, durch das Schaltjahr, einen Tag mehr geben. Nicht nur zwei Jahrzehnte dieses Jahrtausends sind rum, wir sind seit Donnerstag 0.00 Uhr auch ins dritte Jahrzehnt reingerutscht. Aber jetzt nehmt euch erst mal ein wenig Zeit für meinen Jahresrückblick 2019. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

 

Weiterlesen...
Spätburgunder 1112 (2)

Hallo Ihr Lieben!

Ich darf Wein testen, wie geil ist das denn? Dafür habe ich ein Probierpaket bekommen mit vier leckeren Burgunderweinen aus der badischen Weinlinie Elfhundertzwölf (1112). Ich trinke sehr gerne Wein, im Sommer eher Weißwein und Rosé und im Winter sehr gerne Rotwein, sowie der Spätburgunder 1112, der es mir echt angetan hat. Getreu dem Motto „Den Wein den man zum Kochen nimmt sollte man auch nachher dazu trinken“ habe ich ein Weinpairing zwischen den Spätburgunder und einem zarten Kalbs-Ossobuco gemacht.

 

Weiterlesen...
Season's Greetings (7 von 6)

Hallo Ihr Lieben!

Aller guten Dinge sind drei, wie man so schön sagt. Wie schon im letzten Jahr gibt es natürlich auch in diesem Jahr in der Vorweihnachtszeit ein paar Rezensionen, dieses Mal sind es dererlei drei. Die erste war ja am letzten Wochenende. Bei meiner heutigen Rezension handelt es sich um den wohl bekanntesten und wichtigsten amerikanischen Feiertag im Jahr. Es geht um den Thanksgiving day, der ja auch am heutigen Tage stattfindet. Was passt da besser zum Thanksgiving day als ein Buch namens Season‘s Greetings. Herausgegeben worden ist es von der lieben Doris von Sisterkitchenlove . Das Schöne an dieser Rezension ist, das es dieses Kochbuch gleich 3x zu gewinnen gibt. Alles weitere dazu findet ihr am Ende des Posts.

 

Weiterlesen...
Auberginen-Lasagne (8 von 7)

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es bei mir Low Carb, zumindest bewusst. Es ist ja so das man viele Dinge macht ohne das man bewusst merkt das es Low Carb oder vegetarisch ist. So ging es mir zumindest häufiger. Aber warum mache ich es heute bewusst? Das erkläre ich euch im nächsten Abschnitt genauer. Nur so viel sei gesagt ich bin zu Gast bei der Aktion „Fitter Freitag“ von der lieben Petra von Hol(l)a die Kochfee. Und mein Beitrag ist eine köstliche Auberginen-Lasagne „Chili sin carne“. Hört sich doch prima an, oder?

 

Weiterlesen...