Früchtebrot – nach einem Rezept von meinem Urgroßvater

Früchtebrot (3 von 3)

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal wieder in dem alten Backbuch meines Urgroßvaters Julius Rehbein gestöbert und bin fündig geworden. Es ist immer wieder sehr schön wenn ich dieses alte, handgeschriebene Backbuch durchblättere. Da werden viele Kindheitserinnerungen an Kuchen und Gerichte wach mit denen ich groß geworden bin. Einen Kuchen, in einer Brotform gebacken – das Früchtebrot – gab es bei uns immer in der kalten Jahreszeit, so von Dezember bis Ende Februar.