Leckerer Eiersalat mit Spargel

– Ein toller Salat zur Spargel- und Grillzeit –

Mal ganz ehrlich. Mögt ihr auch so gerne Eiersalat wie ich? Ich bin ein großer Fan davon und habe jetzt mal diesen klassischen Salat um eine leckere Variante erweitert. Denn heute kommt bei mir ein leckerer Eiersalat mit Spargel auf den Tisch. Schließlich befinden wir uns ja auch mitten in der Spargelzeit und da passt beides ganz prima zusammen. Also verwöhnt euch, oder auch mal eure Gäste mit diesem leckeren Eiersalat und Spargel.

Leckerer Eiersalat mit Spargel -1

Leckerer Eiersalat mit Spargel

Dieser leckere Salat ist schnell gemacht. Den frischen grünen und weißen Spargel garen, die Eier hart kochen und den Kochschinken würfeln. Alles zusammen mit einem leichten Dressing mit Joghurt vermengen und ab damit in die Salatschüssel. Diese neue Variante des Salatklassikers steht nach gut 30 Minuten verzehrfertig auf dem Tisch. Noch etwas Baguette dazu und schon kann der Genuss beginnen.

Das Schöne an diesem Eiersalat mit Spargel, bzw. bei Eiersalat generell ist, das man ihn doch auf recht vielfältige Art und Weise genießen kann. Ihr könnt ihn als Brotbelag auf einer Scheibe geröstetem Doppelbackbrot nehmen, oder auf einen Bagel, oder zwischen zwei Sandwichscheiben packen, oder zu gebratenem Leberkäse, oder beim Grillabend genießen. Aber auch fürs Büro als Salat im Glas oder für euren nächsten Picknickausflug ist er sehr gut geeignet.

Das schöne ist, das ein Eiersalat, egal in welcher Zusammensetzung, immer ein schöner Restverwerter ist. Sei es nach Ostern, oder zwischendurch mal wenn noch Eier irgendwo liegen geblieben sind.

Das Rezept für meinen leckeren Spargelsalat findet ihr wie immer am Ende des Posts.

Spargel, ein wahrer Genuss

Sicher werdet ihr mir beipflichten, dass die Spargelzeit jedes Jahr viel zu kurz ist, denn am liebsten hätte man dieses aromatische Stangengemüse das ganze Jahr über, oder zumindest während des ganzen Sommers.

Ich bin ein riesiger Spargelfan und fange meistens schon Ende März damit an den ersten Spargel, den es bei uns in Münster auf dem Wochenmarkt gibt, zu probieren. Denn Spargel ist ja nicht nur sehr lecker, sondern es steckt auch so einiges drin. Er enthält nur wenige Kalorien, ist aber voller Mineralien und Vitamine (z.B. B, C, E). Egal ob grüner oder weißer Spargel, beide Sorten sind ganz gesund. Aber, leider nicht für alle, denn Menschen mit Nierenproblemen sollten auf den Genuss besser verzichten.

Weißer und grüner Spargel

Ich hoffe ich konnte euch meinen leckeren Eiersalat mit Spargel etwas näher bringen und er steht demnächst auch bei euch auf dem Tisch. Meinen nächsten Post gibt es hier wieder am Mittwoch, den 24. Mai. Dann gibt es ein leckeres Teilchen, oder Gebäckstück – je nachdem wie man es sieht – von der liebsten Insel der Deutschen im Mittelmeer. Lasst euch überraschen und schaut dann wieder bei mir vorbei.

Genießt das Leben!

Michael

Schaut euch mal diese leckeren Salat-Rezepte an

Leckerer Eiersalat mit Spargel

Zubereitungszeit30 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht: Eiersalat, salat, Spargel
Küche: Deutschland
Keyword: Eiersalat, Eiersalat mit Spargel, Salat, Spargel
Portionen: 3 Portionen

Zutaten

  • Salat
  • je 250 g weißer und grüner Spargel  
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 25 ml Zitronensaft
  • 4 Eier (Größe M), hartgekocht  
  • 100 g Kochschinken, gewürfelt (ca. 8x8 mm)
  • Dressing
  • 60 g Creme fraîche
  • 1 EL Öl
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Joghurt
  • 40 g Joghurt-Mayonnaise
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten 
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Salat
    Spargel waschen, schälen und holzige Enden abschneiden. Beim grünen Spargel nur die holzigen Enden abschneiden.
    Spargelstangen schräg in ca. 2-3cm große Stücke schneiden.
    Wasser in einem Topf erhitzen. Salz, Zucker, Zitronensaft zugeben und durchrühren.
    Die weißen Spargelstücke hineingeben und zugedeckt ca. 9 Minuten garen, dann die grünen Spargelstücke zugeben und diese noch ca. 6 Minuten mit garen lassen. Die Spargelstücke sollen bissfest sein.
    Eier vierteln, und grob hacken.
    Dressing
    Crème fraîche, Öl, Senf, Joghurt und Mayonnaise in einer Schüssel verrühren.
    Die Hälfte vom Schnittlauch unterrühren.
    Dressing mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
    Spargel, Kochschinken, den restlichen Schnittlauch und die gehackten Eier zum Dressing geben und allesvorsichtig untermengen.
    Spargelsalat mit Schnittlauch oder Kresse bestreuen und servieren. Dazu schmeckt zum Beispiel ein Olivenbaguette o.ä.. Wer möchte kann den Salat auch noch mit Forellenkaviar garnieren.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Wenn dir das Rezept gefällt, freue ich mich über eine Bewertung!