Mais-Gazpacho mit Garnelen

Mais-Gazpacho (3 von 5)

Hallo ihr Lieben!

Auch wenn das Sommerwetter momentan eher arg am schwächeln ist und man auch schon ab und mal einen Pullover tragen kann, schmeckt eine kalte Suppe dennoch. Ich habe mir mal eine leckere Mais-Gazapcho gemacht. Das war ein feiner und cremiger Genuss.

Mais-Gazpacho (1 von 5)

Gazpacho

Das ist eine traditionell andalusische Suppe, die man aber auch an der Algarve in Portugal sehr häufig serviert bekommt.

Sie wird aus rohem Gemüse zubereitet und kalt gegessen. In der Regel besteht zum größten Teil aus Tomaten, Paprika, eingeweichtem Weißbrot, Olivenöl, Essig und ein paar Gewürzen, sowie Salz.

Die ursprüngliche Suppe geht auf die Mauren zurück und war eine Knobi-Suppe aus Gurken, Brot, Knoblauch, Olivenöl, Essig, Salz und Wasser. Die Tomaten und Paprika wurden erst seit Kolumbus, der sie von seinen Reisen mitbrachte, mit dazu genommen.

Mais-Gazpacho mit Garnelen    

Früher kannte man nur die klassische Gazpacho, heutzutage gibt es die unterschiedlichsten Varianten davon. Mal etwas anderes ist es sie mit Mais zu machen, denn das ist echt lecker. Verfeinert habe ich das Ganze noch mit einem kleinen Garnelenspieß. Das Schöne daran ist auch, dass sie ruckzuck fertig ist. Einzig und alleine für die Garnelen braucht man eine Pfanne.

Wer ganz ohne Pfanne auskommen möchte kann sich anstelle der Garnelen auch etwas Feta hineinbröckeln, oder etwas Jogurth nehmen. Auf jeden ist alles lecker.

Gut gekühlt kann die Gazpacho einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Ich hoffe euch gefällt meine Mais-Gazpacho und ihr probiert sie in den nächsten Tagen, wenn es hoffentlich wieder wärmer wird, mal aus und lasst sie euch schmecken. Meinen nächsten Post gibt es hier wieder am Freitag, den 13. August. Dann werde ich lecker belegte Brote servieren.

Genießt das Leben!
Michael

 

Für alle Suppenkasper habe ich hier noch ein paar Ideen.

Kalte Kartoffel-Lauchsuppe mit Lachswürfel  

Kalte Erbsencremesuppe mit Wasabicreme

Gazpacho Andaluz   

Rezept drucken
4.50 from 2 votes

Mais-Gazpacho

Vorbereitungszeit25 Min.
Gericht: Gazpacho, kalte Suppe, Suppe
Land & Region: Spanien
Keyword: Gazpacho, Mais, Suppe
Portionen: 4

Zutaten

  • Suppe
  • 1 Dose/Beutel weiße Bohnen  (225 g)
  • 20 g Ingwer, geschält und grob gewürfelt
  • 250 g gelbe Tomaten, gewaschen und geviertelt
  • 1 gelbe Paprika,
Weiterlesen...