Milchreis mit spicy Erdbeeren

Hallo Ihr Lieben!

Geht es Euch nicht auch manchmal so, dass man mal wieder etwas essen möchte was es in der Kindheit immer gab? Bei mir ist das besonders im Sommer der Milchreis mit Erdbeerpüree gewesen, oder wenn ich auf meiner Lieblingsinsel Norderney (wo sonst als Münsteraner) bin esse ich am liebsten Milchreis mit Zucker & Zimt und leicht erwärmt. Und den besten gibt es dort definitiv in der Milchbar.

Milchreis

Hach ja, da kommen genussvolle Erinnerungen hoch. Früher wenn meine Mutter den Milchreis gemacht hat wurde dieser, in dicke Decken gehüllt, erstmal weggestellt bevor er dann Abends auf den Tisch kam. Heute ist es dagegen doch sehr einfach und geht schnell sich mal eine Portion Milchreis zuzubereiten.

Also lange Rede, kurzer Sinn … und habe ich mir gedacht, es ist Erdbeerzeit und schon war ich schnell auf dem Markt um einzukaufen damit es heute Mittag etwas Leichtes zu essen gibt. Den Milchreis habe ich aber nicht einfach mit Erdbeerpüree oder Zucker & Zimt gemacht, sondern mit einem Spicy Erdbeerpüree.

Milchreis + Erdbeersauce

Man nehme für das Rezept Milchreis mit spicy Erdbeeren

Sauce

500 g geputzte Erdbeeren, davon einige Erdbeerstücke gewürfelt zurückgelegen

1 Limette

1 TL gem. Kardamom

2-3 TL rosa Pfefferbeeren

500 g Gelierzucker 1:1

Milchreis

1 Vanilleschote

1 l Milch

250 g Milchreis

Salz

2 EL Agavendicksaft

20 g Kokosraspeln

Erdbeeren

Man mache

Schale der Limette fein abreiben und anschließend auspressen. Erdbeeren fein pürieren. Erdbeerpüree, Limettenabrieb und     2 EL von dem Saft, sowie die Gewürze in die Rührschüssel einer Küchenmaschine (Knethaken) geben. Anstellen und nach und nach den Gelierzucker zugeben. Nun das Ganze 30 min rühren lassen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Die Erdbeerwürfel unterheben.

Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark aus der Schote direkt in den Topf geben und die Vanilleschote ebenfalls. Milch hinzuschütten, den Reis einstreuen und umrühren. Das Salz zum Milchreis geben.

Alles unter rühren aufkochen. Nun zugedeckt bei milder Hitze ca. 25 min garen, aber den Milchreis zwischendurch immer wieder umrühren.

Milchreis von der Herdplatte nehmen, die Vanilleschote entfernen und den Zucker einrühren.

Falls der Reis zu fest ist, einfach etwas kalte Milch einrühren. Wer es gerne cremiger hat kann stattdessen auch Sahne nehmen. Die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett etwas anrösten

Milchreis mit Erdbeerpüree

Nun den Milchreis in eine Schale, das Spicy Erdbeerpüree darüber geben und etwas von den angerösteten Kokosraspeln. Wer möchte kann auch noch ein paar gehackte Minzeblätter darüber streuen. Nun ran an die Löffel und genießen. Ist das nicht herrlich ….

Milchreis mit Erdbeeren

PS: Die restliche Sauce kann man ca. 2 Wochen im Kühlschrank lagern. Schmeckt aber auch lecker über selbstgemachtem Tahiti-Vanille-Eis.

Jetzt wünsche ich Euch einen guten Appetit und einen schönen Donnerstag.

Genießt das Leben!

Michael

 

Merken

Über diesen Blog...

Über-mich

Die Verbindung Food und Fotografie bedeutet für mich Genuss appetitlich ins rechte Licht zu setzen, so dass dem Betrachter das Wasser im Munde zusammenläuft und er unweigerlich Lust aufs kochen, oder backen bekommt.

Aus dem Münsterland...

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile das Rezept hier:

Facebook
Twitter
Pinterest

Still hungry? Here’s more

Unsere Webseite verwendet sog. Cookies. Bitte stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Informationen Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.
Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden, werden keine Cookies gespeichert. Wenn Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Schließen