Hallo Ihr Lieben!

Besuch ist angesagt, aus dem Land der XXL-Portionen für Burger, Pancakes und Hot Dogs. Auch wenn Letzteres eine deutsche Erfindung aus Frankfurt a. Main sein soll. Die irgendwann über den Atlantik geschippert und dort berühmt wurde. Aber ich wollte mich jetzt gar nicht zu den heißen Hunden auslassen. Denn mein Besuch kam schon zum Morgenkaffee, zwar mit leichtem Jet-Lag-Blick aber in voller Vorfreude auf einen guten Kaffee und eine ordentliche Portion Pancakes-mi- Beeren. 

Also wurde schnell ein Bio-Vollkorn-Pancaketeig angerührt, die Beeren geputzt, Kaffee aufgebrüht, die Pancakes gebraten, gestapelt mit Beeren und Honig angerichtet und dann serviert.  So weit so gut und nun die Rezeptur.

Pancakes with berries

Man nehme für das Rezept Pancakes-mit-Beeren

150 ml Mandelmilch

125 g Dinkelmehl

2 EL Erdmandelmehl

5 g brauner Zucker

3 Eier, eines davon getrennt in Eigelb und Eiweiß

½ TL Natron

½ TL Backpulver

1 Prise Salz

Je 100 g Heidelbeeren, Himbeeren und Erdbeeren

etwas Kokosöl

 

Pancakes mit Beeren

Man mache

Für die Pancakes mit Beeren Eier, Milch, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver und Natron mischen. Das alles in die erste Schüssel geben und verrühren. Etwas beiseite stellen und die Beeren putzen.

Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, portionsweise den Teig in die Pfanne geben und von beiden Seiten braten bis sie schön braun sind.

Nun kommt die Hochstapelei, oder auch nicht. Beeren dazu geben und bei Bedarf etwas Ahornsirup oder Puderzucker.

Pancakes 1

In diesem Sinne viel Spaß beim Zubereiten und Euch einen schönen Tag.

Genießt das Leben!

Michael

Merken

Merken

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen der fluffigen Dinkel-Pancakes mit Himbeer-Nicecream sowie ein schönes und entspanntes […]

  2. […] es einfach mal aus. Ihr könnt ihn heute Abend noch ansetzen und dann schon morgen früh zum Frühstück […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.