Wildkräuter-Spargelsalat – Die besten Grillbeilagen

wildkräuter-spargelsalat-6

 

Hallo Ihr Lieben!

Ich nehme heute zum zweiten Mal in diesem Jahr an einer Bloggerparty teil. Das Thema beschäftigt sich dieses Mal, passend zur Grillzeit, mit den besten Grillbeilagen (https://www.facebook.com/leckerfuerjedentag.de II https://www.instagram.com/leckerfuerjedentag.de). Ich steuere einen leckeren, herzhaften Wildkräuter-Spargelsalat dazu.

 

wildkräuter-spargelsalat-1

 

Liebe Gäste, ein Fässchen Bier auf den Tisch, viele Leckereien und schon kann ein gemütlicher Grillabend mit guter Stimmung starten. Ich habe mich für einen herrlichen Salat mit Wildkräutern und Spargel entschieden, den man zu allen Grillagen essen kann. Jetzt erst einmal die Zutaten und Grillsachen einkaufen und dann die Beilagen fertig machen. Los geht’s ….

 

Man nehme für den Wildkräuter-Spargelsalat
Salatsauce

4 EL Mayonnaise

6 EL Sonnenblumenöl

1 EL Zitronenöl

3 EL griechischer Jogurt

1 TL Senf

4 EL Gemüsebrühe

einige Spritzer Worcester-Sauce

etwas Abrieb von einer Bio-Zitrone

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Salz

Salat

600 g weißer Spargel

40 g Walnusskerne, klein gehackt

4 EL Ahornsirup

2 TL Piment d`Espelette

Salz

100 g Cherry-Tomaten

½ rote Zwiebel

80 g Wildkräuter-Mischung (Dill, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch, Minze, roter Basilikum, Sauerampfer, Baby-Mangold)

30 g Himbeeren

Rote-Beete-Sprossen

 

wildkräuter-spargelsalat-3

 

Man mache

Für die Salatsauce alle Zutaten, bis auf den Zitronenabrieb, in einen hohen, schmalen Rührbecher geben. Mit einem Pürierstab alles sehr fein und cremig durchmixen. Den Zitronenabrieb zugeben und untermischen. Abschmecken und bis zur Verwendung kalt stellen.

Für den Salat die rote Zwiebel in dünne Ringe schneiden. Die Cherrytomaten waschen, abtrocknen und vierteln. Die Kräutermischung waschen und in einer Salatschleuder trocken schleudern. Bei Bedarf noch etwas kleinzupfen.

 

wildkräuter-spargelsalat-4

 

Die Kräutermischung mit den Spargelstücken, Zwiebelringen und Tomaten vermengen. Die Salatsauce darüber geben, durchmischen und mit ein paar Rote-Beete-Sprossen anrichten und fertig ist der Wildkräuter-Spargelsalat. Ich wünsche euch einen schönen Grillabend.

 

Genießt das Leben!

Michael

 

 Weitere leckere Grillbeilagen findet ihr auch bei den anderen teilnehmenden Blogs. 

 

Teilnehmerliste
  1. Jessis Schlemmerkitchen – Cole Slaw- http://jessisschlemmerkitchen.de/
  2. Franziska Kälin-Wild LiebDings – Fladenbrot – https://www.liebdings.com/
  3. Applethree – Gegrillter Feta mit Walnusskruste – http://applethree.de/2017/05/07/gegrillter-feta-in-walnusskruste/
  4. ÜberSee-Mädchen – Tomatenketchup und Barbecuesauce selbstgemacht unter http://www.xn--bersee-mdchen-ifb56a.de
  5. Vergissmeinnicht – Ofenkartoffeln mit Topping – http://www.vergissmein-nicht.de 
  6. Sommermadame – Baguette – ganz einfach – https://sommermadame.com   
  7. Blackforestkitchen- Spinatsalat mit Nüssen und Schwarzwälder Schinken – https://blackforestkitchenblog.wordpress.com/

 

֍ Wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert, verlinkt mich doch bitte auf Instagram oder Facebook mit #salzigsuesslecker damit ich eure Beiträge sehen kann. Ich freu mich schon darauf ֍

 

 

5 comments

  1. Toll, dass du dabei bist. Was für herrliche Fotos das sind! Ich liebe Spargel und kann es gar nicht erwarten diesen Salat zu probieren. Werden die Spargel in der Kräutermarinade im Ofen vorher gebacken? Liebe Grüße

  2. Mhhhhh, das sieht superlecker aus und ist echt mal eine aussergewöhnliche Kombination – toll!
    Liebe Grüße, Ina

  3. Wildkräuter find ich ja schon toll, aber in Verbindung mit dem Spargel sind sie perfekt. LG Silke

  4. Deine Bilder sind einfach der Wahnsinn und auch das Rezept klingt so lecker! Viele Grüße, Isabelle

  5. Lieber Michael,
    dein Rezept und die Bilder sehen mal wieder sehr lecker aus!
    Danke, dass du bei der Aktion mitgemacht hast.
    Liebe Grüße,
    Anika
    von Vergissmein-nicht.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.