Flank-Steak und Rinderspieße aus dem Buch DIE GANZE KUH

Flank-Steak und Rinderspieße-1

Hallo Ihr Lieben!

Das Wochenende steht vor der Tür und ich habe für euch eine Buchrezension und dazu drei Rezepte aus eben diesem Buch, dass da heißt DIE GANZE KUH. Als ich es auspackte und so in den Händen hielt war ich schon total begeistert. Alleine wie sich das Buch anfühlt und auch die Ausstrahlung. Da musste ich sofort losblättern. Die Begeisterung wurde von Seite zu Seite größer. Ich hätte mich am liebsten sofort in die Küche eingesperrt und alles nachgekocht. Aber, nein das habe ich natürlich nicht. Warum? Meine Küche hat gar keine Tür die ich absperren könnte. Dennoch habe ich aus diesem Buch leckere Rezepte für euch ausgesucht und auch nachgekocht. Zum einen habe ich Flank-Steak und Rinderspieße gemacht, sowie ein gekochtes Tellerfleisch. Jetzt aber erst einmal der Reihe nach, denn zuerst möchte ich euch das Buch ein wenig näher bringen.

Bistecca Fiorentina mit Scamorza-Kartoffeln [Werbung] [Rezension]

Bistecca Fiorentina-1

Hallo Ihr Lieben!

Ich freue mich jedes Mal wie Bolle wenn ich von einem Verlag Bücher zur Rezension bekomme. Dieses Mal waren es sogar zwei Bücher. Das erste möchte ich euch heute vorstellen. Es heißt schlicht und einfach STEAK PUR und wird vom HEEL-Verlag verlegt. Natürlich gibt es im Rahmen meiner Rezension zwei Rezepte aus dem Buch, das gehört einfach dazu. Ich konnte mich allerdings bei diesen vielen leckeren Rezepten kaum entscheiden welches ich nehmen sollte. Letztendlich habe ich mich nach langer Suche und vielen gelesenen Rezepten für ein leckeres Bistecca Fiorentina entschieden. Als Beilage habe ich dazu Scamorza-Kartoffeln gemacht. Hört sich etwas nach Mafia an, ist es aber nicht. Scamorza ist dieser leckere Käse in der Birnenform, entweder geräuchert oder ungeräuchert.

Grünkohl-Kartoffelsalat – passend zum Grillabend

Grünkohl-Kartoffelsalat-4

Hallo Ihr Lieben!

Am Wochenende soll es schön warm werden. Dann heißt es den Grill anfeuern und grillen was das Zeug hält. Neben gutem Fleisch, Gemüse und Dips gehören natürlich leckere Salate dazu. Ich muss gestehen, dass ich ein großer Freund von Kartoffelsalat bin, in allen Variationen. Daher habe ich mir jetzt auch mal eine leckere Variante ausgedacht, mit Grünkohl. Sicherlich werdet ihr jetzt denken, das ist doch ein Wintergemüse. Kann sein, aber man kann es auch im Sommer einsetzen, dann eher nicht als Eintopf. Für meine Grillabende mache ich daher sehr gerne einen Grünkohl-Kartoffelsalat.

Flanksteak-Roulade mit Chili-Süßkartoffelpüree und schwarzen Bohnen

Flanksteak Roulade-5

Hallo Ihr Lieben!

Heute möchte ich mich einem sehr leckeren Stück Fleisch vom Rind widmen, dem Flanksteak. Ich habe es, wie immer, beim Metzger meines Vertrauens Philipp Büning – Der vom Rinde versteht bestellt. Das Fleisch habe ich lecker gefüllt und zu einer Roulade aufgerollt. So entstand meine Flanksteak-Roulade, die eigentlich eine argentinische Roulade ist. Wieso und warum, das erzähle ich euch kurz im Folgenden.

Mariniertes Lammfilet mit lila Kartoffelchips und Pfifferlings-Salat [enthält leckere Werbung]

mariniertes Lammfilet-6

Hallo ihr Lieben!

Vor einigen Wochen bin ich übers Wochenende in die schöne Lüneburger Heide gereist. Das war das erste Mal, dass ich dort war. Untergebracht in einem sehr schönen, familiären Hotel machte ich mich am Samstagvormittag dann auf den Weg um dieses wunderschöne Naturschutzgebiet kennen zu lernen. Während der Wanderung durch die herrliche Landschaft habe ich natürlich sehr viele Heidschnucken gesehen. Dabei kam bei mir der Gedanke auf doch mal etwas Leckeres mit Lammfleisch zu machen. Als ich wieder zu Hause war habe ich mir am nächsten Tag bei meinem Metzger zarte Lammfilets geholt. Dazu noch einige Beilagen und habe daraus mit Kräutern und Löwensenf Medium ein mariniertes Lammfilet mit lila Kartoffelchips und Pfifferlings-Salat gemacht.

Flanksteak und Wagyu-Bratwurst – der pure Genuss [enthält leckere Werbung]

flanksteak und wagyu-bratwurst-14

Hallo Ihr Lieben! 

Woher bezieht ihr euer Fleisch und was ist euch beim Fleischeinkauf wichtig? Zwei Fragen die für mich persönlich sehr bedeutsam sind. Denn wenn ich Fleisch esse dann möchte ich schon etwas Besonderes auf dem Grill oder in der Pfanne haben. Da ist mir die Rasse, die Herkunft, die Aufzucht und die Lagerung schon wichtig. Bei den Bezugsquellen fahre ich zweigleisig. Entweder gehe ich zum Metzger meines Vertrauens oder gucke bei den Fleisch-Gourmet-Profis im Internet, wie den GenussWert-Onlineshop vorbei. Dort gibt es unter anderem auch so leckere Premium-Produkte wie Flanksteak und Wagyu-Bratwurst.

Knoblauchbrot und Ofenschnecken – zwei ideale Begleiter zum Grillen [enthält Werbung]

knoblauchbrot und ofenschnecken-9

Hallo ihr Lieben! 

Unverhofft kommt oft, denn die Tage bekam ich ein Überraschungspaket mit einem leckeren Inhalt von MEEGLE zugeschickt. Darüber habe ich mich sehr darüber gefreut, denn so etwas bekommt man ja nicht alle Tage. Ich war schon ganz neugierig was man mir wohl zuschickt. Nachdem ich die Verpackung entfernt hatte lachten mich drei leckere Produkte an. Drin lagen Knoblauchbrot und Ofenschnecken.

Wildkräuter-Spargelsalat – Die besten Grillbeilagen

wildkräuter-spargelsalat-6

Hallo Ihr Lieben!

Ich nehme heute zum zweiten Mal in diesem Jahr an einer Bloggerparty teil. Das Thema beschäftigt sich dieses Mal, passend zur Grillzeit, mit den besten Grillbeilagen. Ich steuere einen leckeren, herzhaften Wildkräuter-Spargelsalat dazu.

Weiterlesen...

Deftige Bärlauch-Bratwurst mit einem fruchtigen Spargelsalat [Werbung + Gewinnspiel]

bärlauch-bratwurst-4

Hallo Ihr Lieben! 

Finaaaale …. !!! Es ist geschafft und ich freue mich, dass ihr bis hier her durchgehalten habt bei meiner Bratwurst-Trilogie. Ich hoffe sie hat euch viel Spaß gemacht und einige Anregungen gebracht. Am heutigen Finaltag gibt es eine Bärlauch-Bratwurst. Dazu natürlich wieder eine leckere Sauce von den Curryhelden. Dieses mal ist es die herzhafte fire & spice – Sauce.

Bratwurst mit Bärlauch passt jetzt gerade in die Zeit. Hinzu kommt, dass ich ein glühender Verehrer dieser Lauchart bin. Das erste Pesto habe ich schon abgefüllt. Demnächst kommt noch Bärlauchsalz hinzu. Danach gibt es dann ein paar leckere Bärlauchrezepte. Also, lasst euch überraschen, aber erst nach Ostern.