Vegane Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert mit Früchten

Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert (6 von 3)

Hallo ihr Lieben! 

Das war so kurz vor Weihnachten eine schöne Bescherung. Ich hatte ein Überraschungspaket von Sojade bekommen. Darin waren fünf leckere vegane Produkte. Das war natürlich eine prima Sache, so konnte ich sofort nach den Weihnachtlichen-Schlemmereien etwas Leichtes machen. Ich habe daraus eine vegane Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert gemacht.

 

Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert-2

 

Die Produkte von Sojade sind leckere Bio-Produkte die Genuss mit pflanzlicher Ernährung verbinden. Ein Sojade-Produkt kannte ich schon vom  Burda Bake Day 2017 in Hamburg. Dort hatten wir Plätzchen gebacken. In meinem Überraschungspaket befanden sich jetzt So Soja! Heidelbeere; So Soja! Mango & Kokosnuss; So Soja! Fruchtbett aus Annas, Kokosnuss & Passionsfrucht; So Hanf! Schokolade und last but not least So Reis! Vanille.

Natürlich habe ich zu allererst jedes Produkt verkostet um einen ersten Eindruck zu bekommen. Sie waren alle sehr lecker fruchtig, bzw. schokoladig und vanillig. Nach der Verkostung habe ich kurz überlegt was kann man daraus machen. Ich habe mich zum einen für eine klassische Variante eines Schokoladen-Vanillepuddings mit Beeren entschieden und zum anderen für einen Dreifruchttorte. Als Boden habe ich mich für die knusprigen Oreo-PLätzchen entschieden. Also eine No-Bake-Torte. Nun seid ihr sicherlich schon auf die beiden Rezepte gespannt, oder?

 

Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert (5 von 3)

 

Man nehme für die Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert

Fruchttorte

190 g Oreo-Thin-Plätzchen

70 g Margarine

3 TL Chiasamen

400 g So Soja! Mango & Kokosnuss

1 Beutel Agar

400 g So Soja! Heidelbeere

1 Beutel Agar

250 g So Soja! Fruchtbett aus Annas

½ Beutel Agar

1 EL Orangenlikör

5 EL gewürfelte Ananas

2 EL Likör Tia Maria

1 Pack. veganer Tortenguss

Außerdem

1 Springform Ø 22 cm

Backpapier

Schoko-Vanille-Dessert

600 g So Hanf! Schokolade

1 ½ Beutel Agar

500 g So Reis! Vanille

1 EL Zimtsirup

1 ½ Beutel Agar

Außerdem

4-5 Gläser je nach Größe

ein leerer Eierkasten, oder Muffinform

div. Beeren zum Verzieren

 

Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert (6 von 1)

 

Man mache für die Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert

Fruchttorte

Den Chiasamen in 50 ml heißem Wasser ca. 30 Minuten quellen lassen. Margarine leicht erwärmen. Die Plätzchen in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Alle drei Zutaten gut miteinander vermischen und in die mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Andrücken und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Agar nach Packungsvorschrift aufbereiten, mit dem So Soja! Mango & Kokosnuss Dessert vermischen und gleichmäßig auf dem Tortenboden verteilen. Das Ganze für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nun das gleiche noch einmal. Agar nach Packungsvorschrift aufbereiten, mit dem So Soja! Heidelbeere Dessert vermischen und gleichmäßig auf der ersten Schicht verteilen. Das Ganze wiederum für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Jetzt kommt die dritte Schicht. Agar nach Packungsvorschrift aufbereiten, mit dem So Soja! Fruchtbett aus Ananas und dem Orangenlikör vermischen und gleichmäßig auf der zweiten Schicht verteilen. Das Ganze wiederum für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Nach Ende der Kühlzeit die gewürfelte Ananas mit dem Likör feinst pürieren. Den veganen Tortenguss nach Packungsanweisung herstellen, dabei die Flüssigkeitsmenge durch das Ananaspüree ersetzen. Eventuell noch etwas Wasser nachgießen. Den Tortenguss auf der Torte verteilen und etwas abkühlen lassen.

Schoko-Vanille-Dessert

Agar nach Packungsvorschrift aufbereiten, mit der So Hanf! Schokolade gut vermischen. Die Gläser schräg in einen Eierkarton oder eine Muffinform füllen. Die Creme in die schräg stehenden Gläser einfüllen bis der Rand erreicht ist. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die nächste Befüllung Agar nach Packungsvorschrift aufbereiten, mit der So Reis! Vanille Creme vermischen. Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen, aus der Form heraus gerade hinstellen und die Creme einfüllen. Wieder für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

 

Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert (5 von 3)

 

Vor dem Servieren von Fruchttorte und Schoko-Vanille-Dessert beide mit Früchten bzw. letztere mit Beeren garnieren. Fertig ist 2x leichter, veganer Genuss. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Sojade für die köstlichen Produkte bedanken. Es war mir eine große Freude mit diesen leckeren Produkten zu arbeiten.

So meine Lieben, das war jetzt der letzte Blogpost für das Jahr 2017. An dieser Stelle möchte ich mich für eure Treue bedanken, dass ihr mir so zahlreich folgt und auch recht herzlich für die lieben Kommentare. Ich wünsche euch und euren Liebsten einen guten Rutsch ins neue Jahr, sowie alles Gute, Gesundheit, Erfolg und …..

….. genießt das Leben!

              Michael

 

Hier habe ich noch weitere leckere Rezepte von mir.

Ein Erdbeertraum

Joghurt-Orangen-Tarte

Beeren-Marzipan-Galettes

 

 

2 comments

  1. […] Samstag kommt dann das Dessert zum Menü 2, daher seid gespannt was kommt, es wird wieder lecker werden […]

  2. […] der Blog-Name im wahrsten Sinne des Wortes auch Programm. Ich blogge sowohl über salzige, als auch süße Gerichte. Also vom Matjes bis hin zu leckeren Kuchen und sündhaften Desserts. Das schöne daran […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.