Orangen-Skyr-Cheesecake – ein fruchtig, erfrischender Genuss

Orangen-Skyr-Cheesecake (1 von 1)

Hallo Ihr Lieben!

Von meiner letzten Crowd Farming Lieferung habe ich einen erfrischenden Orangen-Skyr-Cheesecake gemacht, als No-Bake. Ich hatte ja in Spanien einen Orangenbaum der den netten Namen „Miguel“ trug. Der ist jetzt soweit abgeerntet und daher gibt es noch einmal dieses leckere Törtchen. Dabei habe ich erstmals einen Skyr-Frischkäse eingesetzt.

 

Orangen-Skyr-Cheesecake (1 von 4)

 

Was ist Skyr?

Jeder denkt bestimmt sofort an das Produkt aus dem Kühlregal und jetzt macht er hier Werbung dafür. Nein, nein obwohl ich war mir wirklich nicht sicher wenn man über ein Produkt, das eine Art Traditionsprodukt in einem Land ist, es dann mit Werbung kennzeichnen muss.

Skyr ist ein traditionelles isländisches Milchprodukt. Es ist in etwa ähnlich wie Quark oder dickflüssiger Joghurt. Es ist eine fettarme, proteinreiche (bis zu 11 %) Nahrungsgrundlage die früher von vielen isländischen Bauern, auf ihren Höfen selbst produziert wurde.

Skyr kann man prima mit Zimt, Zucker und ein paar Früchten auch zum Frühstück essen.

 

Orangen-Skyr-Cheesecake (2 von 4)

 

Missgeschick

Wobei, das muss ich noch kurz berichten, mir ein kleines Missgeschick passiert ist. Ich hatte auf den Teigboden etwas von meinem selbst gemachten Blutorangengelee gestrichen und musste nachher beim Anschneiden feststellen, dass sich die Masse nicht mit dem Gelee verbunden hatte. Das war beim Anschneiden eine etwas rutschige Sache. Auf den Fotos seht ihr auch noch die Geleemasse. Im Rezept habe ich sie jedoch weggelassen. Ich hoffe, dass ist soweit für euch ok. Nach diesem kleinen Exkurs schlage ich vor, dass wir uns jetzt dem Orangen-Skyr-Cheesecake widmen. Das Rezept findet ihr wie immer am Ende des Posts.

 

 Orangen-Skyr-Cheesecake (3 von 4)

 

Vor dem Servieren den Orangen-Skyr-Cheesecake etwas garnieren. Herrlich einfach geht so ein No-Bake Cheesecake. Probiert das Rezept aus und lasst es euch gut schmecken. Ich wünsche euch ein angenehmes Wochenende. Den nächsten Post könnt ihr hier am 17. April lesen. Dann gibt es Pasta mit Leinsamen. Lasst euch überraschen.

Genießt das Leben!

Michael

 

Hier habe ich noch weitere leckere Rezepte für euch.   

Cottage Cheese Cakes    

Orangen-Hefezopf mit Labneh   

Erdbeer-Pfirsich-Tarte   

 

Orangen-Skyr-Cheesecake

Als großer Cheesecake-Fan habe ich einen leckeren Orangen-Skyr-Cheesecake „gebacken“, als No Bake. Der war fruchtig, lecker und ist schnell gemacht. 
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Kühlzeit4 Stdn.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Orangen-Skyr-Cheesescake

Zutaten

  • 150 g Vollkornkekse
  • 100 g Butter, flüssig
  • 100 ml frisch ausgepreßter Orangensaft
  • 250 g Magerquark
  • 600 g Skyr-Frischkäse
  • 150 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 2 EL Orangenzucker, selbstgemacht
  • 3 EL Orangensirup, selbstgemacht
  • 9 Blatt Gelatine
  • Filets von 2 Orangen
  • Backrahmen für Königskuchen (alt. Springform mit 24 cm)
  • Backpapier

Anleitungen

  • Die Kekse im Blitzhacker klein mahlen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen, mit der feingehackten Keks-Masse vermischen. Den Boden der Backform mit Backpapier belegen und den Backrahmen darauf setzen. Die Masse auf den Boden geben und festdrücken. Für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Orangensaft mit Quark, Frischkäse, den drei Zuckersorten und Orangensirup glatt rühren. Gelatine in Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen. Vier EL von der Creme zur Gelatine geben und zügig unterrühren. Anschließend die Gelatine unter die Masse rühren, eine Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen und alles für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
    Nun die Orangenfilets darauf legen und den Rest der Masse drüber gießen. Alles für mindestens 4 Stunden kalt stellen, besser über Nacht. Guten Appetit!

One comment

  1. Danke für dein tolles Rezept, ich werde das auf jeden Fall versuchen.
    Liebe Grüße Katrin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.