Sommerliche kalte Erbsensuppe mit Wasabicreme – eine lecker, vegane Erfrischung

Hallo Ihr Lieben!

Nach einer kurzen Regenpause ist der Sommer endlich wieder zurück. Die Temperaturen steigen wieder in die Höhe und ich habe dazu die passende Suppe. Sie ist vegan und sie ist kalt. Also ein doppelter Genuss mit dieser leckeren kalten Erbsensuppe mit Wasabicreme. Ich habe diese Suppe von letztem Jahr noch einmal „aufgewärmt“ und es gibt sie jetzt in der veganen Version.… Weiterlesen...

Metzger-Bratwurst mit Süßkartoffel-Pommes und Wasabi-Limetten-Mayonnaise [Werbung] [Gewinnspiel]

metzger-bratwurst (7 von 6)

Hallo Ihr Lieben! 

Die ersten warmen Frühlingstage liegen hinter uns. Ich hoffe ihr habt das tolle Wetter ausgiebig im Freien genossen. Bestimmt hat der eine oder andere auch schon gegrillt. Damit ihr in nächster Zeit noch mehr Grillspaß bekommt habe ich diese Woche für euch eine Bratwurst-Trilogie auf meinem Blog. Nebst Beilagen und leckeren Saucen von den Curryhelden. Es gibt also heute, am Mittwoch und am Freitag leckeres für den Grill. Am Samstag gibt es dann noch einen süßen Abschluss, der sich auch gut für eine Grill-Party vorbereiten lässt. Neben den leckeren Rezepten gibt es auch noch ein sehr attraktives Gewinnspiel, doch dazu später mehr. Beginnen werde ich heute mit einer traditionellen Metzger-Bratwurst von meinem Lieblingsmetzger Philipp Büning aus Münster.… Weiterlesen...

Kaltes Erbsensüppchen mit Wasabicreme

Hallo Ihr Lieben!

Der Sommer ist noch einmal für ein paar Tage zurück gekommen und ich habe für Euch die passende leckere Suppe dazu.

Alle die zu Hause einen Gemüsegarten haben, oder evtl. mal hatten kennen das sicherlich wenn die Monate Juni/Juli kommen  werden Erbsen geerntet. Besonders wenn man sie früh pflückt sind sie schön saftig und richtig süß.

Ich habe in meiner Kindheit schon beim Pflücken die ersten Erbsen vernascht. Nach dem Pflücken hieß es dann jetzt müsst ihr die Erbsen döppen, ein Ausdruck der aus dem Rheinland stammt und nichts anderes bedeutet als die Erbsen zu palen. Wahrscheinlich hat  mein Urgroßvater das Wort mit ins nördliche Westfalen gebracht.  

Sicherlich habt ihr jetzt schon gemerkt, dass es eine Erbsensuppe geben wird. Aber nicht irgendeine, sondern ein kaltes Erbsensüppchen mit Wasabicreme.

Weiterlesen...