Herzhafte Dinkelbuchteln mit Sauerteig

Herzhafte Dinkelbuchteln mit Sauerteig (15 von 9)

⇩ zum Rezept ⇩

Herzhafte Dinkelbuchteln mit Sauerteig, noch warm aus dem Ofen serviert schmecken sie am besten zu gegrilltem. Aber auch als Salatbeilage sind die Buchteln ein Hit. Ganz besonders und ein wenig herzhafter wird es dann noch wenn man sie mit einem Zwetschgen-Chutney füllt.

Buchteln kennt man ja gemeinhin eher als süßes Dessert. Serviert mit Vanillesauce sind sie ein echter Genuss, dem auch ich nicht widerstehen kann. Man kann es aber auch mal anders machen habe ich mir gedacht. Also habe ich mal etwas nachgedacht.

Herzhafte Dinkelbuchteln mit Sauerteig

Wie bin ich bei meinem Projekt mit den Buchteln vorgegangen?

Ich habe mich erst einmal in meiner Küche, genauer gesagt in meinen Küchenschubladen, umgeschaut was ich noch für Zutaten habe. Als da waren Sauerteigpulver, Trockenhefe und Dinkelmehl.

Selbst wenn ich das Dinkelmehl nicht in meinen Vorräten gefunden hätte, hätte ich ganz bewusst auf Dinkelmehl gesetzt, da meine Frau momentan aus gesundheitlichen Gründen etwas verstärkt auf ihre Ernährung achten muss. Allerdings gibt es beim Einsatz Dinkelmehl, anstatt 405er oder 550er Weizenmehl, ein paar Sachen die man beachten sollte.

Bei Plätzchen, Rührkuchen, Tartes etc. kann es bedenkenlos 1:1 ausgetauscht werden. Allerdings wenn man Brot, Hefezöpfe oder andere Sachen backen möchte wo der Teig eine längere Knetzeit benötigt sollte man diese um die Hälfte reduzieren. Ebenso empfiehlt es sich Dinkelteige auf einer niedrigen Stufe zu kneten, da die Gefahr der Überknetung besteht. Vom Teig her fühlen sich diese Teige etwas weicher an und lassen sich auch nicht ganz so gut formen. Ich verwende dann zum Beispiel bei Zöpfen immer noch etwas Weizenmehl 550 (80 % Dinkelmehl und 20 % Weizenmehl). Mein Rezept für die herzhaften Dinkelbuchteln mit Sauerteig findet ihr wie immer am Ende des Posts.

Das Chutney zu machen ist wiederum ganz einfach. Wichtig ist hier das man es mit ein paar Kräutern und anderen Gewürzen zubereitet damit es einen guten Geschmack gibt. Ich bereite meistens das Chutney schon am Vortag zu, dann kann es über Nacht etwas durchziehen.

Kleiner Tipp: Macht ruhig die doppelte Menge vom Chutney. Es schmeckt auch köstlich zu gebratener Entenbrust.

Herzhafte Dinkelbuchteln mit Sauerteig (13 von 9)

Dinkelmehl

Dinkel ist eine der ältesten Urfomen von Getreide. Es gehört zur Getreideart aus der Gattung des Weizens und wird in den letzten Jahren wieder verstärkt angebaut.

Das Dinkelkorn enthält höhere Anteile an Mineralstoffen, Spurenelementen, Vitaminen und Proteinen als Weizen. Der Wassergehalt eines Dinkelteiges liegt mit ca. 30 % etwas höher als der eines Weizenteiges … Weiterlesen...

Drei feine Desserts für dein Weihnachtsmenü

Drei feine Desserts

Hallo ihr Lieben!

Heute endet meine Trilogie mit den leckeren Vorschlägen für euer Weihnachtsmenü. Das Beste kommt immer am Schluss und somit zeige ich euch heute drei feine Desserts, die ein festliches Menü herrlich abrunden können. Danach geht eigentlich nur noch ein Espresso und Weihnachtskekse.

Drei feine Desserts (5)

Weihnachtliche Schokoladen-Olivenöl-Mousse

“Alles ist gut, wenn es aus Schokolade ist …” So lautet ein bekannter Spruch, besonders für die Schokoholics unter uns, wozu ich mich auch zähle. Denn, “ohne Schokolade ist alles nichts …” Noch so ein Spruch ….

Aber geht auch Schokolade mit Olivenöl? Na klar, das geht und nicht erst seit heute. Deshalb habe ich Euch ein feines Rezept für eine leckere Schokoladen-Olivenöl-Mousse ausgesucht.

Orientalische Gewürzbirne mit Schokomousse Dieses Gericht lässt sich sehr gut vorbereiten, so dass am Festtag nicht mehr ganz so viel zu tun ist. Außerdem ist es sehr schnell gemacht und oberlecker. Besonders dieser fruchtige, dezent würzige Geschmack der Birne, zur cremigen Schokomousse und dann das Limetten-Sorbet dazu. Einfach herrlich.

Orientalische Gewürzbirne mit Schokomousse

Dieses Gericht lässt sich sehr gut vorbereiten, so dass am Festtag nicht mehr ganz so viel zu tun ist. Außerdem ist es sehr schnell gemacht und oberlecker. Besonders dieser fruchtige, dezent würzige Geschmack der Birne, zur cremigen Schokomousse und dann das Limetten-Sorbet dazu. Einfach herrlich.

Vanillebuchteln mit Spekulatius-Sauce

Wenn ich im Skiurlaub bin und eine Hütte finde die leckere Buchteln anbietet ist das immer meine Nachspeise, was auch sonst. Denn diese leckeren fluffigen Vanille-Buchteln kann ich dann auch schon zur Mittagszeit essen, so gerne mag ich sie. Aber am Abend nach einem Menü schmecken sie ebenfalls ganz hervorragend, besonders jetzt zur Weihnachtszeit mit einer leckeren Spekulatius-Sauce dazu.

Ich wünsche Euch mit den Desserts wunderschöne und genussvolle Feiertage. Alle Rezepte findet ihr am Ende des heutigen Posts.

Jetzt möchtet ihr bestimmt gerne wissen was es bei mir an Heiligabend als Dessert gibt. Im letzten Jahr hatten wir etwas fruchtig, eisiges und in diesem Jahr möchte ich mal wieder die volle Portion Schokolade haben. Deswegen gibt es bei uns die weihnachtliche Schokoladen-Olivenöl-Mousse mit Beeren. Dazu einen feinen Dessertwein vom südlichen Gardasee und alles ist perfekt.

So, damit wäre ich jetzt am Ende meiner Trilogie für euer Weihnachtsmenü. Ich hoffe ich konnte euch eventuell für das eine oder andere Gericht begeistern und ihr probiert es an den Weihnachtstagen aus.

Den nächsten Post gibt es hier wieder am Montag, den 20. Dezember. Dann werde ich ein tolles Rezept einer Bloggerkollegin ausprobieren und es wird dabei gebacken. So viel schon mal vorab. Lasst euch überraschen.

Genießt das Leben und die weihnachtliche Zeit.
Michael

 

Ein paar weitere Dessertideen für Weihnachten habe ich noch.

Zeit für Nachtisch – Ideen aus der Landfrauenküche    

Banana-Pudding Cream Pie      

Nappa Valley Style Brownie  

 

Weiterlesen...

Powidlbuchteln mit Kanarimilch – Der große Rezepttausch “Koch mein Rezept”

Powidlbuchteln mit Kanarimilch (6)

Hallo Ihr Lieben!

Wien ist eine schöne Stadt und die österreichische Küche oberlecker. Im Rahmen des Events „Koch mein Gericht – der große Rezepttausch“ hatte ich dieses Mal, bzw. es ist für mich ja das erste Mal das ich dabei bin, die Aufgabe ein anderes Rezept auszuprobieren. Ich habe köstlich, fluffige Powidlbuchteln mit Kanarimilch gemacht. Wie sich das jetzt alles mit dem Event verhält und von wem ich mir das Rezept zugelost bekommen habe erfahrt ihr im Folgenden.… Weiterlesen...

Vanille-Buchteln mit Spekulatius-Sauce

[av_one_full first min_height=” vertical_alignment=’av-align-top’ space=” row_boxshadow=” row_boxshadow_color=” row_boxshadow_width=’10’ custom_margin=” margin=’0px’ mobile_breaking=” min_col_height=” padding=” svg_div_top=” svg_div_top_color=’#333333′ svg_div_top_width=’100′ svg_div_top_height=’50’ svg_div_top_max_height=’none’ svg_div_top_flip=” svg_div_top_invert=” svg_div_top_front=” svg_div_top_opacity=” svg_div_top_preview=” svg_div_bottom=” svg_div_bottom_color=’#333333′ svg_div_bottom_width=’100′ svg_div_bottom_height=’50’ svg_div_bottom_max_height=’none’ svg_div_bottom_flip=” svg_div_bottom_invert=” svg_div_bottom_front=” svg_div_bottom_opacity=” svg_div_bottom_preview=” border=” border_style=’solid’ border_color=” radius=” column_boxshadow=” column_boxshadow_color=” column_boxshadow_width=’10’ background=’bg_color’ background_color=” background_gradient_direction=’vertical’ background_gradient_color1=’#000000′ background_gradient_color2=’#ffffff’ background_gradient_color3=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ highlight=” highlight_size=” animation=” link=” linktarget=” link_hover=” title_attr=” alt_attr=” mobile_display=” id=” custom_class=” template_class=” aria_label=” av_uid=” sc_version=’1.0′]

[av_heading heading=’Vanille-Buchteln mit Spekulatius-Sauce’ tag=’h2′ style=’blockquote modern-quote modern-centered’ subheading_active=’subheading_below’ show_icon=” icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ size=’35’ av-medium-font-size-title=” av-small-font-size-title=” av-mini-font-size-title=” subheading_size=’30’ av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” icon_size=” av-medium-font-size-1=” av-small-font-size-1=” av-mini-font-size-1=” color=’custom-color-heading’ custom_font=’#000000′ subheading_color=” seperator_color=” icon_color=” margin=” margin_sync=’true’ padding=’50’ icon_padding=’10’ link=” link_target=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-kx63zert’ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=”]
– Ein leckerer Genuss in der Vorweihnachtszeit –
[/av_heading]

[/av_one_full][av_hr class=’default’ icon_select=’yes’ icon=’ue808′ position=’center’ shadow=’no-shadow’ height=’50’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ custom_border_color=” custom_icon_color=” av-desktop-hide=” av-medium-hide=” av-small-hide=” av-mini-hide=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=” sc_version=’1.0′]

[av_one_full first min_height=” vertical_alignment=’av-align-top’ space=” row_boxshadow=” row_boxshadow_color=” row_boxshadow_width=’10’ custom_margin=” margin=’0px’ mobile_breaking=” min_col_height=” padding=” svg_div_top=” svg_div_top_color=’#333333′ svg_div_top_width=’100′ svg_div_top_height=’50’ svg_div_top_max_height=’none’ svg_div_top_flip=” svg_div_top_invert=” svg_div_top_front=” svg_div_top_opacity=” svg_div_top_preview=” svg_div_bottom=” svg_div_bottom_color=’#333333′ svg_div_bottom_width=’100′ svg_div_bottom_height=’50’ svg_div_bottom_max_height=’none’ svg_div_bottom_flip=” svg_div_bottom_invert=” svg_div_bottom_front=” svg_div_bottom_opacity=” svg_div_bottom_preview=” border=” border_style=’solid’ border_color=” radius=” column_boxshadow=” column_boxshadow_color=” column_boxshadow_width=’10’ background=’bg_color’ background_color=” background_gradient_direction=’vertical’ background_gradient_color1=’#000000′ background_gradient_color2=’#ffffff’ background_gradient_color3=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ highlight=” highlight_size=” animation=” link=” linktarget=” link_hover=” title_attr=” alt_attr=” mobile_display=” id=” custom_class=” template_class=” aria_label=” av_uid=” sc_version=’1.0′]

[av_textblock size=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” font_color=” color=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-kx641c2y’ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=”]

Hallo Ihr Lieben!

Das ist jetzt schon so richtiges Kuschelwetter. Es wird früher dunkel, man verbringt mehr Zeit im Haus und freut sich über leckeres Soulfood. Einer meiner liebsten Soulfood-Speisen sind leckere, fluffige Vanille-Buchteln, gefüllt mit einer selbstgemachten Marmelade oder Zwetschgen. Und weil es ja so in ganz kleinen Schritten in Richtung Vorweihnachtszeit geht habe ich dazu eine cremige Spekulatius-Sauce gemacht. Das passt herrlich zusammen.… Weiterlesen...