Lammkarree I Grüner Spargel I Admi-Rosso-Perlzwiebeln [Werbung – Gewinnspiel]

Lammkarree 1

Hallo ihr Lieben!

Ist Wein nur zum Trinken da? Nein, man kann ihn auch sehr gut beim Kochen und backen einsetzen. Ich habe jetzt mit einem roten Dessertwein köstliche Admi-Rosso-Perlzwiebeln gemacht und dazu zarten grünen Spargel und Lammkarree serviert.

Was jetzt genauer gesagt der Admi-Rosso ist, bzw. was er mit dem Gericht zu tun hat erzähle ich euch in den folgenden Abschnitten. Des Weiteren habt ihr auch die Möglichkeiten diesen leckeren Dessertwein zu gewinnen. Ich verlose nämlich 2 x 3 Flaschen davon. Da lohnt es sich echt teilzunehmen. Alles dazu erfahrt ihr ganz am Ende des Posts.

Lammkarree-2

Dessertwein Admi-Rosso

Eines schon mal vorweg, nach dem ich die ersten Schlückchen getrunken hatte war ich total hin und weg. Denn es ist ein Wein voll südlicher Sonne und erinnert mich an schöne Urlaube in Italien.

Der edelsüße Dessertwein Admi Rosso wird heute, knapp 70 Jahre nach seiner Markteinführung, von dem­selben Unternehmen vertrieben, das ihn seinerzeit „erfunden“ hat – der MICHAEL POERTZGEN Handelsgesell­schaft.

Damals, in den frühen 50er Jahren hatte Hans Poertzgen sen. die Idee zu einem Likör- bzw. Dessertwein von einer Italienreise mitgebracht. Zurück in Deutschland, wurde dann einige Zeit an einer Rezeptur getüftelt. Irgendwann war die richtige Zusammensetzung gefunden, und das Produkt schmeckte genauso, wie es schmecken sollte: edelsüß, kräftig, elegant, aromatisch und voll südlicher Sonne.

Jetzt musste nur noch ein passender Name für diese einzigartige Cuveé-Komposition gefunden werden. Erste Test-Kunden empfanden den Geschmack als „wunderbar“ was quasi zur „Bewunderung“  des Getränks führte, woraus sich der ursprüngliche, „offizielle“  Name des Admi-Rosso abgeleitete: Admiration.

Dieser Name stellte sich aber schnell als zu lang und vor allem als zu kompliziert heraus. Schon bald hatte sich bei Händlern und Kunden die Kurzform „Admi“ eingebürgert und dabei sollte es dann auch bleiben.

Während Admi-Rosso in seinen frühen Jahren die Sehnsucht der Weinfreunde nach dem „weit“ entfernten Ita­lien weckte und bediente, ist er heute ein jung gebliebener Klassiker, mit dem viele Geschichten und Anekdo­ten verbunden sind und der wegen seiner Vielseitigkeit immer wieder neue Freunde findet.

 

Lammkarree I Grüner Spargel I Admi-Rosso-Perlzwiebeln

Neben meinem Gericht mit den Admi-Rosso-Perlzwiebeln habe ich den Dessertwein auch  in verschiedenen Cocktails/Longdrinks ausprobiert und sogar in einem leckeren Traubengelee. Auch ein Gläschen davon nach Feierabend oder nach einem leckeren Dinner sind echte Genussmomente.

In meinem Gericht habe ich feine Perlzwiebeln mit Admi-Rosso leicht einköcheln lassen. Als Gemüsebeilage gab es grünen Spargel aus der Region, den ich blanchiert und knackig angebraten … Weiterlesen...

Geräuchertes Saiblingsfilet mit grünem Spargel (Werbung)

Geräuchertes Saiblingsfilet (13 von 14)

Hallo ihr Lieben!

Heute wird mit meinem Räucherofen von Finnwerk weiter geräuchert und mit der Muurikka-Grillpfanne gebraten. Nach dem ich mit dem geräucherten Lachs meine ersten Tests gemacht habe, versuche ich mich nun mit einem zarten Filet vom Bachsaibling. Ich habe den Fisch von meinem Fischhändler filetieren lassen und dann zu Hause mariniert. Nach der Marinierzeit kurz geräuchert und den Spargel gebraten. So konnte ich relativ schnell mein geräuchertes Saiblingsfilet mit grünem Bratspargel genießen. Es war lecker und das Outdoor-Cooking hat mir sehr viel Spaß gemacht.… Weiterlesen...