Grötbröd – oder wenn der schwedische Hafer sticht – Koch mein Rezept

Grötbröd (9 von 9)

Hallo ihr Lieben!

Es heißt mal wieder „Koch mein Rezept“, organisiert von Volker vom Blog Volker mampft. Es ist jetzt die sechste Runde und ich habe dieses Mal den Blog Coffee2stay von der lieben Carina zugelost bekommen. Von den vielen leckeren Rezepten die ich bei ihr gefunden habe, habe ich mir als Brotliebhaber das Grötbröd, ein Weizenbrot mit Haferflocken, heraus gesucht.

Blogger Aktion "Koch mein Rezept - der große Rezepttausch" von @volkermampft

Was es alles über Carina, ihren Blog und das Rezept zu lesen gibt erfahrt ihr jetzt.

Grötbröd (3 von 9)

Coffee2stay – Geschichten die eine Tasse Kaffee lang sind

Carina heißt die junge Frau, die hinter dem Blog Coffee2stay steht. Ihr frühester Berufswunsch war Journalistin zu werden. Seit mehr als 10 Jahren arbeitet sie in der internen und externen Kommunikation für ein international agierendes Unternehmen, was ihr prima gefällt.

Sie hat in ihrem Leben schon viele Orte gesehen, denn sie ist in 36 Jahren 16 Mal umgezogen und hat an elf Orten in vier Nationen gelebt. Seit diesem Jahr lebt sie mit Mann und Hund im schwäbischen.

Auf Carinas Blog gibt es zum einen reichlich leckere nationale und internationale Rezepte und viele interessante Rezensionen, aber nicht nur Kochbücher. Wenn man bei ihr durchblättert bekommt man sofort Lust aufs Lesen.

Aber was soll ich sagen, schaut einfach mal bei ihr auf dem Blog vorbei. Ich garantiere euch es dauert länger als eine Tasse Kaffee. Viel Spaß!

Das Bild links, habe ich freundlicherweise von Carina zur Verfügung gestellt bekommen.

Grötbröd (4 von 9)

Grötbröd – ein Weizenbrot mit Haferflocken

Was soll das bitte sein ein Brot aus Weizen und mit Haferflocken oder so. Ich war sofort von dem Namen angetan, dann noch das es aus Schweden kommt und diese Kurzbeschreibung Weizenbrot mit Haferflocken aus dem Steinbackofen“  Okay, einen Steinbackofen habe ich nicht, aber Brot backen kann ich trotzdem und tue es auch sehr gerne.

Wenn ich das richtig verstanden habe steht Grötbröd für => Haferbrei- oder Porridge-Brot. Weiter ging es im Text über Thermomix, oder nicht und Steinbackofen bis ich zum Punkt kam „Was Du brauchst“:

Geduld, denn:

Die Porridge-Mischung muss erkalten. Der Teig braucht mindestens 20 Minuten, bis er gut durchgeknetet ist. Die Laibe müssen nochmals 40 Minuten gehen. Die Brote werden für mindestens 40 Minuten gebacken. Man braucht sehr starke Arme oder einen Thermomix oder eine andere Küchenmaschine und natürlich einen Backofen.

Das Bild rechts wurde mir freundlicherweise von Coffee2stay zur Verfügung gestellt.

Jetzt war es um mich geschehen und ich … Weiterlesen...

Creamy Sunday Porridge – Koch mein Rezept

Creamy Sunday Porridge (8 von 8)

Hallo Ihr Lieben!

 

„Koch mein Rezept“ so heißt die Challenge, organisiert von Volker vom Blog Volker mampft  https://volkermampft.de/ die sechsmal im Jahr durchgeführt wird. In dieser, der fünften Runde habe ich den Blog Our Food Creations zugelost bekommen. Von den vielen leckeren Rezepten bei Andrea und ihrem Mann fiel mir der Rich & Creamy Sunday Porridge sofort ins Auge.… Weiterlesen...

Erbsensuppe und Muffins – „Gesund in den Frühling“ [Werbung; Rezension; PRSample]

Erbsensuppe und Muffins (3 von 3)

Hallo Ihr Lieben!

Bei meiner heutigen Überschrift seid ihr bestimmt ins Grübeln gekommen, was das denn wohl für eine merkwürdige Zusammensetzung ist. Aber ihr wisst ja man kann so vieles leckeres essen, mischen, genießen und vor allen Dingen dafür immer frische Produkte verwenden. Ich gehe dazu immer auf den Markt, am liebsten zweimal in der Woche. Wie man dann ernährungstechnisch „GESUND IN DEN FRÜHLING“ kommt das kann man in dem gleichnamigen Buch der Autorin MARINA STOLL nachlesen, dass sie vor kurzem herausgegeben hat. Aus diesem Buch habe ich eben Erbsensuppe und Muffins ausgesucht. Gemäß meinem Motto „Salzig – Süss – Lecker“.

Aber genauer gesagt verbergen sich hinter dieser kurzen Überschrift zwei ganz leckere Sachen. Zum einen gibt es neben der Rezension und den beiden Rezepten für eine Frische Erbsen-Schinkensuppe und Hafer-Feigen-Muffins noch ein Gewinnspiel. Doch dazu mehr am Ende des Posts.… Weiterlesen...

Saftiges, fermentiertes Haferbrot mit selbstgemachter Marmelade

fermentiertes haferbrot (3 von 6)

Hallo ihr Lieben! 

Es ihr auch so gerne selbst gebackenes Brot, oder selbst gebackene Brötchen zum Frühstück? Ich finde es ja herrlich, denn gerade am Wochenende genieße ich das sehr. Aber natürlich kann man so etwas auch in der Woche haben. Ich habe zum Beispiel ein Rezept für ein saftiges fermentiertes Haferbrot entdeckt. Gesehen habe ich es auf dem Blog von Herzelieb als fermentiertes Buchweizenbrot.

Weiterlesen...