Beiträge

Schokoladenplätzchen mit Erdnussbuttercreme (10 von 10)

Hallo Ihr Lieben!

„In der Weihnachtsbäckerei …..“ Mh, eigentlich müsste ich ja heute „In der Cookie-Bäckerei ……“ singen, denn heute ist der National Cookie Day. Das wird mit einigen Blogger*Innen wieder mächtig abgefeiert. Da gibt es überall Süßes und Knuspriges. Ich habe zum heutigen Feiertag knusprig, cremige Schokoladenplätzchen mit Erdnussbuttercreme gebacken. Das hört sich doch gut an, oder?

 

Weiterlesen...
Engadiner Nusstörtchen (13 von 17)

Hallo Ihr Lieben!

Die Plätzchenzeit rückt unaufhaltsam immer näher. Das ist auch gut so, denn mittlerweile habe ich wieder so richtig Bock darauf. Was beim Backen ganz besonders wichtig ist, dass die Zutaten grammgenau verwogen werden. Dazu habe ich im Rahmen einer Kooperation mit Soehnle eine ganz tolle Küchenwaage zur Verfügung gestellt bekommen. Somit konnte ich gut gerüstet die Zutaten für meine Engadiner Nusstörtchen abwiegen. Damit ihr das auch könnt gibt es von meinem Partner Soehnle zwei Küchenwaagen Page Profi 300 gewinnen. 

 

Weiterlesen...

Plätzchentausch

 

Weiterlesen...
Cottage Cheese Cookies (9 von 13)

Hallo Ihr Lieben!

Die Cottage Cheese Cookies sollen angeblich eher ein Gebäck zur Weihnachtszeit und Silvester sein, aber ich hatte keine Plätzchen mehr zu Hause und darum habe ich schnell welche gebacken. Ich bin der Meinung leckere Plätzchen oder Cookies kann man eigentlich zu jeder Jahreszeit genießen. Es sei denn sie enthalten wirklich die volle Dröhnung an sogenannten weihnachtlichen Gewürzen.

Weiterlesen...
Husarenknöpfe-16

Hallo ihr Lieben! 

Startschuß!!! Endlich geht es looos. Die Aktion Pottkieker 2018 startet. Meine erste Station brachte mich in Münsters Süden zu Ewa, die für meine Aktion gerne Husarenknöpfe backen wollte. Als ich Husarenknöpfe gehört habe musste ich irgendwie an Loriot denken, da war doch mal was … in einem Gedicht kamen sie glaube ich vor. Wie dem auch sei, hier werden die Husarenknöpfe von Ewa gebacken.

Weiterlesen...
bischofsmützchen-3.jpg

Hallo Ihr Lieben! 

 

header-opa

 

wie heißt es doch so schön „In der Weihnachtsbäckerei …. „  gibt es bei mir heute dreierlei. Ich hatte die ehrenvolle Aufgabe für das Münster Magazin dreierlei Weihnachtsgebäck aus dem alten Backbuch meines Urgroßvaters Julius Rehbein zu backen und zu fotografieren. Daher schon mal eins vorab, dieser BlogPost ist sehr lang, mein längster bisher, und ich hoffe ihr haltet bis zum Ende durch. Die Belohnung sind tolle Rezepte für Weihnachtsgebäck und schöne Fotos.

Weiterlesen...