Hähnchentopf Marrakesch – fein mit Tomami Würzsauce Maghreb abgeschmeckt [Werbung]

Hähnchentopf Marrakesch-19

Hallo Ihr Lieben!

Die Düfte Marrakeschs wehten durch meine Küche als ich meinen Hähnchentopf Marrakesch zubereitet habe. Es war wie ein Märchen aus 1001 Nacht, einfach herrlich. Etwas Soulfood für die jetzt schon recht herbstlichen Temperaturen. Dieses Gericht bringt die wärmenden orientalischen Noten mit und für alle die schon mal dort waren bestimmt auch viele schöne Erinnerungen. Mein Hähnchentopf Marrakesch ist fein würzig mit der neuen Würzsauce Maghreb von Tomami abgeschmeckt und bekommt dadurch dieses orientalische Flair. Zum Hähnchentopf Marrakesch habe ich noch ein köstliches Couscous gemacht sowie etwas Harrisa-Aioli.

Wildkräuter-Spargelsalat – Die besten Grillbeilagen

wildkräuter-spargelsalat-6

Hallo Ihr Lieben!

Ich nehme heute zum zweiten Mal in diesem Jahr an einer Bloggerparty teil. Das Thema beschäftigt sich dieses Mal, passend zur Grillzeit, mit den besten Grillbeilagen. Ich steuere einen leckeren, herzhaften Wildkräuter-Spargelsalat dazu.

Weiterlesen...

Herzhafte Bärlauch-Frikadellen mit Wildkräuter-Spargelsalat

bärlauch-frikadellen-5

Hallo Ihr Lieben!

So langsam neigt sich die Bärlauchzeit dem Ende entgegen. Bevor er quasi verblüht gibt es bei mir noch einmal leckere Bärlauch-Frikadellen und dazu einem leckeren Wildkräuter-Spargel-Salat.

Bärlauch-Variationen – vielfältig einsetzbar

bärlauch-variationen-6

Hallo Ihr Lieben!

Jedes Jahr im Frühjahr freue ich mich auf die Bärlauchzeit. Sie ist zwar nur kurz, aber intensiv. Bärlauch ist sehr vielfältig in der Küche einsetzbar. Daher habe ich in meinem heutigen Post allerlei Bärlauch-Variationen für euch. Da ist bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

Veganes Basilikum-Pesto mit Tagliatelle

 Hallo Ihr Lieben! 

Die Tage hatte ich mit meiner Tochter telefoniert und sie bat mich bei meinem nächsten Besuch ihr doch bitte veganes Basilikum-Pesto mitzubringen. Das habe ich natürlich sehr gerne gemacht, denn etwas habe ich für mich behalten. Am nächsten Abend gab es dann leckeres veganes Basilikum-Pesto mit Tagliatelle. Allerdings habe ich diese dann aus Zeitgründen nicht selbst gemacht.

Steak vom Wagyu-Rind mit Selleriepüree und Thymianbutter

Hallo Ihr Lieben!

getreu dem deutschen Sprichwort „Aller guten Dinge sind drei“ gibt es heute den letzten Bericht über das leckere WAGYU-BEEF bzw. vom Hof Rottmann in MünsterJapanisches Original made in Münster. Dieses mal habe ich ein super zartes Steak vom Wagyu-Rind gemacht. Das Fleisch ist einfach super zart.

age-2403_logo_hof_rottmann_r1-04