Triple Blueberry-Muffin Cakes – dreimal Genuss zum Pic Bluebverry Day

Triple Blueberry Muffin Cake (10 von 12)

Hallo Ihr Lieben!

Es geht in die nächste Runde mit den International Food Days. Dieses mal ist es der PIC  BLUEBERRY DAY den mit mir noch 7 weitere BloggerInnen feiern. Das bedeutet für euch lauter leckere Rezept rund um die Blaubeere. Die Blaubeeren, oder auch teilweise Heidelbeeren genannt sind sehr vielfältig einsetzbar. Das fängt an beim rohen Verzehr der kleinen Dinger an und geht über diverse Cakes bis hin zu den allseits beliebten und leckeren Blueberry Muffins. Und genau letztere sind meine Inspiration gewesen für die Triple Blueberry-Muffin Cakes. Also lasst euch überraschen.

 

Blueberry Day

 

Blaubeere oder Heidelbeeren für die Triple Blueberry-Muffin Cakes?

Also um es sofort zu sagen es gibt keinen Unterschied zwischen Blaubeeren und Heidelbeeren. Bei uns zu Hause wurden sie sogar Bickbeere genannt. Je nach Region sind es halt Heubeeren, Schwarzbeeren, Waldbeeren oder Wildbeeren.

Eins haben sie aber alle gemeinsam. Sie sind sehr gesund, denn sie enthalten den höchsten Gehalt an Antioxidantien von allen Früchten und Gemüsen. Sie sind reich an Ballaststoffen und schmecken einfach nur lecker.

Als Kinder fanden wir es immer lustig, dass sich nach dem Verzehr der Beeren unsere Zungen rötlich-lila verfärbten.

 

Triple Blueberry Muffin Cake (3 von 12)

 

Pic Blueberry Day

Die Heidelbeer-Ernte beginnt Anfang bis Mitte Juli. Kein Wunder also, dass heute der Pick Blueberry Day gefeiert wird. Also geht raus und pflückt eure eigenen Blaubeeren. Esst viel davon, zum Beispiel zum Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder als Snacks zwischendurch.

Nach so einigen Zeilen über die Beeren ist es jetzt an der Zeit sich langsam mal in die Küche zu begeben um die Blaubeeren entsprechend zu verarbeiten. Das Rezept für meine Triple Blueberry-Muffin Cakes findet ihr wie immer am Ende des Posts, ebenso alle Teilnehmer und ihre Rezepte.

 

Triple Blueberry Muffin Cake (2 von 12)

Frisch gepickt und schnell genascht, schmecken die Blaubeeren am besten.

 

Triple Blueberry Muffin Cake (5 von 12)

Frisch aus dem Backofen, bzw. gut ausgekühlt aus der Form gemacht warten die Triple Blueberry-Muffinf Cakes jetzt nur noch auf ihre cremige Füllung.

 

Triple Blueberry Muffin Cake (8 von 12)

Jetzt heißt es diese cremig beerigen Triple Blueberry-Muffin Cakes mit allen Sinnen zu genießen. Lasst es euch schmecken und habt einen schönen Tag.

 

 Triple Blueberry Muffin Cake (12 von 12)

 

Meinen nächsten Post gibt es hier wieder am Samstag, den 13. Juli. Dann entführe ich euch ins Rheinhessische mit einer echten Schweinerei. Lasst euch überraschen.

Genießt das Leben!

Michael

 

Wer Lust auf weitere Kuchen bekommen hat für den habe ich hier noch einige Tipps

Aprikosen-Vanille-Tarte    

Erdbeer-Rhabarber-Auflauf      

Cheesecake mit Erdbeeren und Passionsfrucht    

TeilnehmerInnen

Moey’s kitchen Blueberry Cheesecake Icecream – Blaubeer-Frischkäse-Eis 

LECKER&Co Heidelbeer Käsekuchen 

Ina Is(s)t No bake Cheesecake im Glas mit Blaubeer Kompott 

Meine Küchenschlacht Erdbeeren & Blaubeeren Charlotte 

Nom Noms food Crostini mit Camembert, Blaubeeren und fruchtigem Blaubeer-Balsamico-Essig 

Zimtkeks und Apfeltarte Blueberry Almond Galette – Blaubeer-Galette mit Marzipan und Mandeln  

1x umrühren bitte aka kochtopf Blaubeer-Cookies mit Milk Crumbs   

Triple Blueberry Muffin Cake (10 von 12)
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Triple Blueberry-Muffin Cakes

Blaubeeren sind gesund und lecker. Besonders gerne verarbeite ich sie im Kuchen wie in meinen Triple Blueberry-Muffin Cakes.
Vorbereitungszeit1 Std.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Kuchen
Land & Region: Deutschland
Keyword: Blueberry, Cakes, Muffins, Triple Blueberry-Muffin Cakes
Portionen: 6 Obsttörtchen

Zutaten

  • Zutaten für 6 Obsttörtchenformen

  • Teig

  • 125 g Butter
  • 350 g Mehl (Typ 550)
  • 1 TL Backpulver
  • 140 g Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 120 ml MIlch
  • 2 Eier (Größe L)
  • 150 g Blaubeeren
  • Blueberry-Creme
  • 100 g Blaubeeren
  • 2 EL Absinth
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pack. Vanillezucker
  • Vanillepudding-Creme

  • 1 Pack.

    Vanillepudding mit Bourbon-Vanille

  • 1 Pack. Vanillezucker
  • 100 g weiße Schokolade
  • 3 Blatt Gelatine
  • 100 ml Sahne
  • Außerdem

  • 75 g Blaubeeren für den Belag
  • Minzblätter

Anleitungen

  • Zubereitung
    Teig
    Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Die Obsttörtchenformen gut mit Butter
    ausfetten. Butter in einem kleinen Topf zerlassen.
    Mehl, Backpulver, die beiden Zucker und Salz mischen. Butter, Milch und Eier
    hinzugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss die Blaubeeren vorsichtig
    unterheben.
    Die Teigmasse gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und diese für ca. 20 Minuten
    im Ofen backen. Zum Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen eine Garprobe
    machen.
    Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Nach dem Abkühlen ganz vorsichtig
    aus den Förmchen lösen.
    Blueberry-Creme
    Alle anderen Zutaten in einem Mixer ganz fein pürieren. Etwas beiseite stellen bis
    sie ganz leicht anfängt zu gelieren. Die Creme gleichmäßig in die Vertiefungen der
    Förmchen verteilen.
    Vanillepudding-Creme
    Vanillepudding mit Vanillezucker nach Packungsanweisung zubereiten. Die Schokolade fein hacken und in die Puddingmasse einrühren bis sie sich komplett aufgelöst hat. Gelatine
    auflösen und ebenfalls in dem Pudding verrühren. In eine flache Schale füllen,
    mit Folie abdecken und auskühlen lassen.
    Den abgekühlten Pudding mit einem Schneebesen gut durchrühren. Die Sahne steif
    schlagen und unterheben. Die Masse auf die Förmchen verteilen und mit
    Blaubeeren und Minze garnieren.
    Fertig sind die Triple Blueberry-Muffin Cakes. Wer möchte kann etwas Puderzucker
    darüber rieseln lassen. Guten Appetit.

Verlinkt mit Katrin

9 comments

  1. Lieber Michael,

    deine kleinen Küchlein treffen genau meinen Geschmack und sehen einfach köstlich aus. Ganz wunderbar!
    Viele Grüße,
    Ina

  2. Wie hübsch deine Muffin-Cakes aussehen. Bringst du mir einen zum Nachmittagskaffee, bitte?

  3. Hi Michael,

    nach deiner Einleitung will ich jetzt sofort raus und Blaubeeren pflücken 😉
    Und hab gerade beschlossen, dass ich nächstes Jahr meinen eigenen Blaubeer-Strauch pflanze. Dieses Jahr kann ich mich vor Himbeeren von der eigenen Terrasse kaum retten, aber Blaubeeren wären irgendwie auch ganz schön.

    Die kleinen Cakes sehen auch echt zum Anbeißen aus und die Füllung mit dem Vanillepudding stelle ich mir in der Kombination ganz köstlich vor!

    Viele Grüße
    Maja

  4. 5 stars
    Sieht großartig aus. Ich möchte es probieren. Vielen Dank.

  5. Da haste ja tolle Törtchen gebacken! Und sogar noch mit Füllung!
    Lecker!

    LG Marc

  6. 5 stars
    Die sehen ja unglaublich köstlich aus!! Und ich LIEBE Blaubeeren… Ich komm dann mal vorbei, ok?
    Liebste Grüße von Martina

  7. Hallo Michael,
    das hört sich aber lecker an. Einfach nur köstlich. Ich liebe Heidelbeeren, damit bin ich aber leider die einzige in unserer Familie. Ich war vor 2 Wochen in Holland auf einer Heidelbeer Farm. Dort gab es so viele leckere Sachen.
    Liebe Grüße
    SIlke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.