Beiträge

Omas Klassiker neu interpretiert (2)

Hallo Ihr Lieben!

Wie ihr schon lange wisst bin ich glücklicher Besitzer von zwei sehr alten Koch-/Backbüchern von meinem Urgroßvater, der seines Zeichens Konditor und Koch war. Daraus koche, bzw. backe ich immer mal wieder etwas nach. Sei es aus Erinnerung an meine Kindheit, oder zu einem besonderen Anlass wie zum Beispiel im Rahmen meiner Kooperation mit Obst & Gemüse – 1000 gute Gründe zum Thema „Omas Klassiker neu interpretiert“. Ich habe mir zu dem Thema die allseits beliebte Johannisbeertorte heraus gesucht, die ich in der modernen Variante als Naked Cake Törtchen mit Johannisbeeren gemacht habe.

 

Weiterlesen...

Hallo Ihr Lieben!

Wer von euch mag auch so gerne Pfirsiche wie ich? Zur Zeit schmecken sie ja auch sensationell fruchtig und sind schön saftig. Das ist jetzt die passende Zeit verschiedene Sachen damit zu machen. Von den Rum-Pfirsichen und meinem Pfirisch-Chutney habt ihr ja schon gelesen. Zwischendurch habe ich noch eine leckere Pfirsich-Marmelade mit einem Hauch von Amaretto gemacht. Und in meinem morgendlichen Smoothie verwende ich sie auch immer mal wieder. Nun ist als letztes eine leckere, cremige Pfirsichtorte mit Kokoscreme dran.

Weiterlesen...